Mein Kater markiert: Bei uns stinkts wie im Raubtierhaus


Unser Kater ist kastriert. Er kann rein und raus wie und wann er will, hat auch kein Katzenklo - er bevorzugt den Vorgarten der Nachbarn ;)
Jetzt hat er sich angewöhnt, von außen gegen sämtliche Eingänge zu markieren: Die Haustüre, die Terassentüre, die Kellerfenster, der Hintereingang. :angry: Der tierische Gestank zieht durchs ganze Haus. Widerlich für uns und peinlich, wenn Gäste kommen. :huh:
Was soll ich bloß machen?? Ein Katzenklo hilft da ja nicht, das ist mir klar.

Bearbeitet von Knuffelinchen am 06.04.2008 23:09:11


Hallo Knuffelinchen!
Ich schätze mal das bei Euch ein unkastrierter Kater durch die Gegend zieht,denn sonst würde deiner nicht so stark markieren.Er versucht ja damit nur sein Revier zu verteidigen.
Bist du sicher dass das markieren von deinem Kater kommt?Denn ich weiß das kastrierte Kater zwar markieren aber das nicht so erbärmlich stinkt wie das von unkastrierten Katern(Hier markiert auch seit ein paar Wochen ein Kater unser Haus).Ich sehe nur die möglichkeit darin das du den Tierschutz informierst und die den anderen Kater fangen und kastrieren lassen,dann ist das mit dem markieren wieder vorbei.
LG
Frauke


Zitat (Sami @ 07.04.2008 13:01:05)
Ich sehe nur die möglichkeit darin das du den Tierschutz informierst und die den anderen Kater fangen und kastrieren lassen,dann ist das mit dem markieren wieder vorbei.

:o
Darf der Tierschutz denn einfach einen Kater einfangen und einfach so kastrieren lassen?
Vielleicht gehört der ja jemandem?
:o

Ihr habt einen unkastrierten Kater in der Gegend, der das Revier Deines kastrierten Katers mit seiner Spritzerei dominiert. Wozu unkastrierte gegenüber kastrierten Hauskatern außerdem noch fähig sind, ist eine andere Geschichte. :pfeifen:

Meldet man dem Tierschutz ein umherstreunendes Tier (gerade Katzen), werden die meist sehr schnell aktiv. Allerdings wird erst eine Suchmeldung (Kater xyz sucht seinen Besitzer) via Tageszeitung rausgegeben, ehe weitere Schritte tierschutzseitig unternommen werden (Kastration / Vermittlung).


Nachsatz: Kleiner Rat: Besorg Dir Baldrian (im Zoohandel oder Apotheke) und schmier den ca. 200m von Deinem Grundstück weg an Nachbars Haus... oder Gartenpfosten.
Dann bleibt der markierende Kater dort und nicht bei Dir. ^_^


Zitat
Wozu unkastrierte gegenüber kastrierten Hauskatern außerdem noch fähig sind, ist eine andere Geschichte.


Hallo Bi(e)ne,
es würde mich doch interesieren, wozu ein unkastrierter Kater noch fähig ist.
Bin erst seit etwas mehr als einem Jahr stolze Besitzterin eines mir zugelaufenen, kastrierten Katers und vor einigen Monaten umgezogen. Seit einigen Nächten markiert ein Kater außen an meinem Haus, mit Vorliebe das Fenster, welches mein Kater zum ein- und ausgehen benutzt. Meine Kater ist bereits ziemlich verstört. Es ist mir noch nicht gelungen, den markierenden kater einzufangen - hab ihn noch nicht einmal zu Gesicht bekommen.
Hast Du Tipps wie ich es anstelle, ihn einzufangen?

Gruß
idreg


Kostenloser Newsletter