Hemdkragen steif und kratzt: Mein Mann meckert.. :-/


Wer kennt das Gejammere nicht, wenn der Mann das neue Hemd wg einem zu steifen, unangenehmen rauhen Kragen nicht tragen will!?.. Nungut; ich kann das schon verstehen.. :malpieksen:
Habe mir dann schon den Tipp bei meiner Mutti ;-) geholt, den Kragen am Türrahmen zu schubbern und dann nochmal zu waschen. Mein Mann bemerkt aber keinen Unterschied (oder ist es gar eine traumatische Aversion!? B-)) und läßt es nach wie vor auf dem Bügel hängen! :wallbash:
Habt Ihr vielleicht Tipps, was noch helfen könnte!? So schnell möchte ich mich nämlich noch nicht geschlagen geben und ich gebe die (günstige) Errungenschaft noch nicht auf! :hilfe:


Wenn du den Kragen am Türrahmen schubberst, rauhst du den Stoff auf, dann wird er nur schneller abgenützt, dann hält das Hemd nicht so lang.

Hast du es schon mit Weichspüler probiert?


Zitat
Wer kennt das Gejammere nicht, wenn der Mann das neue Hemd wg einem zu steifen, unangenehmen rauhen Kragen nicht tragen will!?.


also echt...meiner hat noch nie gejammert wegen dem kragen...nur die etiketten
stören ihn und die werden rausgeschnitten...aber sonst :no:

Zitat (bonny @ 13.04.2008 17:21:17)

also echt...meiner hat noch nie gejammert wegen dem kragen...nur die etiketten
stören ihn und die werden rausgeschnitten...aber sonst :no:

:ph34r: Meiner auch nicht !

Hilfreich wäre es auch zu wissen, aus welchem Stoff das Hemd besteht.
Die Baumwollhemden, die mein Mann in seiner Freizeit gern über der Jeans trägt, stopfe ich schonmal in den Trockner. Da werden sie kuschelig weich :rolleyes: .
Dieser Tipp ist aber nix für die Bürohemden, denn sie verlieren an Facon-
es sei denn- man bügelt sie wieder :ph34r: .
Wenn man dann aber den Kragen auslässt :unsure: ?
Ein Versuch wäre es wert. ;)

Ich glaube aber auch, dass das Aufrauhen am Türrahmen, den Kragen noch kratziger macht.

Ich denke mal, dass da irgendwelche Fädchen abstehen... oder ne erhöhte Naht, die einfach am Hals reibt?

Ich würd mal feeeste drüber bügeln, in der Hoffnung, alles Abstehende platt zu drücken :D

Aber wenn der Kragen an sich zu fest oder kratzig ist .... Pech gehabt :pfeifen: dann musst du eben das Hemd anziehen B)


Da gibts nur eins, einfach Hemden kaufen die nicht kratzen!
Mein Eterna Hemd kratzt zB so stark, dass ich damit (Beispiel Türrahmen) Lack vom Holz wegschleifen kann! 1 Abend tragen und der Hals ist rot geschürft.
Geh mit deinem Mann in den Kleiderladen und lass ihn das Hemd fühlen. Nur 10% sind wirklich weich, den anderen Kram nicht mehr kaufen! :trösten:


Hallo,

ich glaube, nach 5 Jahren ist das Hemd bereits entsorgt.

Gruß

Highlander


Ich muss auch immer grinsen.
Die "Neuzugänge" achten wohl nie auf das Datum.


Ist doch wurscht, wie alt der Beitrag ist!!! Wenn jemand etwas Konstruktives dazu beitragen kann, um so besser!

Ansonsten wird auch immer wieder gerne auf ältere Beiträge verwiesen: "Schau hier mal", "das Thema hatten wir schon" usw.

LG


Zitat (Galadriel @ 14.10.2013 10:40:13)
Ist doch wurscht, wie alt der Beitrag ist!!! Wenn jemand etwas Konstruktives dazu beitragen kann, um so besser!

Ansonsten wird auch immer wieder gerne auf ältere Beiträge verwiesen: "Schau hier mal", "das Thema hatten wir schon" usw.

LG

:blumenstrauss:

Zitat (Galadriel @ 14.10.2013 10:40:13)
Ist doch wurscht, wie alt der Beitrag ist!!! Wenn jemand etwas Konstruktives dazu beitragen kann, um so besser!

Ansonsten wird auch immer wieder gerne auf ältere Beiträge verwiesen: "Schau hier mal", "das Thema hatten wir schon" usw.

LG

:applaus:

Du sprichst mir aus der Seele, Galadriel :daumenhoch:

... nun ja, für eine Neu-Mutti isses schon nicht so leicht, es den Alt-Muttis Recht zu machen ...

Einerseits haben die Alt-Muttis es recht gut im Kopf, zu welchen Themen schon geschrieben wurde und verweisen gerne auf die Suchfunktion. Andererseits kramen Neu-Muttis ganz gerne regelmäßig Uralt-Themen hoch, was dann auch nicht Recht ist. Jaaa: Wat nu?!

Daher: Solange es ein konstruktiver Beitrag ist, darf meiner Meinung nach auch gerne in den Uralt-Themen gewühlt werden. Das zeigt doch, dass die Neu-Mutti sich wunschgemäß mit der Suchfunktion auseinander gesetzt hat ;)

Grinsegrüße,

Egeria

Tante Edit schimpft gerade mit mir: Hach je, wo sind denn meine guten Umgangsformen abgeblieben. Herzlich willkommen bei den Muttis @Pieter.

Bearbeitet von Egeria am 14.10.2013 11:23:50


Es ist überhaupt nicht das Thema einen alten Beitrag oder Tipp raus zu kramen.
Im Gegenteil, wenn es dann einen Vorschlag gibt, der passt.
Nur wenn -Pieter2- dann die/den Tippgeberin/Geber direkt anspricht, nach 5 Jahren und vielleicht noch übersehen hat, dass Selbige/r abgemeldet ist.
Das verwundert dann schon.
Aber es ist doch schön, dass dann Einige in die Hände klatschen und sich freuen, wenn man das anmerkt.
Vielleicht sollte ihr die "Neulinge" darauf aufmerksam machen. Wäre doch nett oder??? rofl



Kostenloser Newsletter