Härtegrad 4: Im Würzburg ist das Wasser Hart....


Hallo
Ich bin aus dem Weichwassergebiet Bochum und bin nach Würzburg gezogen....Doch ohweh... das Wasser ist hier sooo hart... :labern: :wallbash:

Ich creme meine Haut wie blöde....... die Haare, sonst so seidig..., sind wie Pappe... :heul:
AAAAAAAHHHHH wer weiss Rat...???

Ich fühl mich nicht mehr wohl in meiner Haut....und Haare....*heul* :ph34r:

Hat jemand einen Tip???? :heul: :heul: :heul: :heul:

Sille

Bearbeitet von Sille am 14.04.2008 10:58:58


Hallo Sille, willkommen im Club !!!

Ich wohne ebenfalls im Hartwasser - Bereich. Meine Empfehlung:

- für Kaffee und Tee: benutzen
- Haare waschen: mit Mineralwasser oder Wasser mit etwas Apfelessig nachspülen
- ins Badewasser ebenfalls etwas Apfelessig, hinterher eincremen
- für die Zimmerpflanzen nur gefiltertes, abgekochtes und dann abgestandenes Wasser nehmen
- Wäsche: Essig als Weichspüler und Wäschetrockner benutzen

Du brauchst keine Angst haben - nichts riecht hinterher danach, nimm z. B. nur ein Schnapsglas Essig auf 2 Liter Wasser für deine Haare.


LG aus Berlin


Die beste Lösung wäre, eine Weichwasser-Anlage zu installieren. Die Dinger funktionieren im Prinzip genauso wie der Entkalker in der Spülmaschine, über Osmose und so, man muss nur regelmäßig Salztabletten einfüllen. Wir haben so ein Gerät im Keller stehen und seitdem hab ich weniger Probleme mit Kalkflecken in Badezimmer und Küche, auch die Wäsche ist nicht mehr so bretthart, und ich benötige seit der Installation deutlich weniger Waschmittel, Seife, Duschgel, Haarshampoo etc.

Wenn du so ein Gerät nicht installieren kannst oder willst, kannst du mal versuchen die Haare nach dem Ausspülen des Shampoos mit verdünntem Apfelessig zu spülen, als letzen Spülgang sozusagen.


hmm.. ich wohn ja in einem Hochhaus.. also da ist nix mit Anlagen einbauen...
Aber das mit dem Essig werde ich versuchen... aber ja
Danke für dich Tips ;)

Sille


Tja Sille, willkommen in Würzburg :wacko: Ich kann dir da echt nachempfinden...

Mein Exfreund kommt aus einer kleinen Stadt, die ist ca 30 Minuten mit dem entfernt, da habe ich gedacht, aus der Dusche kommen Nadeln :heul:

Ich kann nur sagen, nach ein paar Jahren gewöhnt sich die Haut dran :wacko: ...

Jetzt kommt es wirklich auf gute Pflege an... :blumen: :trösten:


Waaaassss!!! :o

In Franken gibt es kein Hartes Wasser :grinsen:
Ich habe davon noch nichts gemerkt und wohne schon immer hier! :P

Zitat (wurst @ 14.04.2008 21:11:38)


In Franken gibt es kein Hartes Wasser  :grinsen:

Najaaa, in sehr kalten Wintern kann das schon mal vorkommen :pfeifen:

@Sille
Willkommen im Frankenland. :blumen:

Zitat
Die beste Lösung wäre, eine Weichwasser-Anlage zu installieren


das gibt es ? was kostet das ?

danke

Wen wunderts. In Würzburg geht die Wasserhärte von 18° bis 46° deutscher Härte. Das muß ja ne grausige Kalkbrühe sein. *brrrrrr* :unsure:


Zitat (Trulli @ 14.04.2008 21:57:40)

das gibt es ? was kostet das ?

danke

Ja, sowas gibt es- frag mal bei eurem Installateur nach und/oder gib Weichwasser bei einer Internet-Suchmaschine ein. Wir haben wie schon erwähnt so einen Kasten (Bewamat Duo plus 15, es gibt auch andere Hersteller) im Keller, ich muss nur alle paar Monate einen Sack (25 Kg) Salzbröckchen hineingeben, halt genauso wie bei der Spülmaschine. München hat normalerweise einen Härtegrad irgendwo über 20° dH, durch die Weichwasseranlage haben wir hier im Haus grad mal 6° dH.

Kostenpunkt- ich hab die Rechnung gerade nicht zur Hand, ganz billig ist so ein Teil nicht (ich schätze mal der Preis liegt incl. Montage im unteren vierstelligen Eurobereich). Es dauert sicher eine Weile bis sich die Installation von so einem Gerät amortisiert, aber man spart durchaus einiges an Wasch- und Putzmitteln, Seife/Duschgel/Shampoo und so weiter, und es gibt deutlich weniger Kalkablagerungen im Bad, im , in den Perlatoren und so weiter.

..also hier ist härtegrad 4, und meine Haut denkt sie währe ein reibeisen.... schlimm.....
Naja, muss ich mich wohl mit abfinden...oder??

Danke, das ihr mich so nett "aufgenommen " habt ...im Frankenland....

Sille


@ Obelix.... kommst du aus Nürnberg???? Da ist das Wasser auch weicher, das weiss ich von einem Freund den ich besucht habe


Sille


Ich würd Dir raten, beim einem Friseur nachzufragen....

aber: Sille - bist Du nicht selber vom Fach (betr. Haare).



Kostenloser Newsletter