Küchenschränke streichen


Hallo Leute,

ich habe mir in den Kopf gesetzt, meine Küche zu streichen. Ich habe jetzt Urlaub und muß was zu tun haben.
Mein Freund sagt zwar, ich spinne, weil wir hier erst vor einem Jahr eingezogen sind, aber ich will das einfach.
Nun meine Frage: Die Schrankvorderfront soll rot werden und darauf möchte ich dann in schwarz chinesische Zeichen haben. Hat das jemand schonmal gemacht? Was muß ich beachten und wie bekomme ich die Zeichen am besten darauf?

Wäre schön, wenn ich Antworten bekäm.

LG Dragondarter


Ich würde die Zeichen nicht aufmalen, sondern auf die fertig lackierten Schränke aufkleben. Oder Du klebst Schablonen auf die Schranktüren und spühst Die Zeichen mit schwarzer Sprühfarbe auf. Gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hochglanz, matt, metallic usw...


wie don würde ichs auch machen.

aber ehrlich, meinste nicht das es für ne küche sehr dunkel wäre?

vieleicht nur die mitte der tür mit roten streifen und darauf die zeichen.

ach ja, hoffendlich weißt du genau was du schreibst, könnte ja alles heißen. :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 28.04.2008 19:31:05


Meine erste Küche war neutral weiss. Dann kam ich auf den Blau-Tripp. Also hab ich die Küche angeschliffen und dann mit Lackfarbe in Kornblumenblau gestrichen. War gar nicht übel. Aber an den Kanten stieß die Farbe sich mit der Zeit ab.
Dann wollte mein Mann einen Terra-Ton. Wurde leider etwas orange. In der Mitte der Fronten klebten wir Folie in Silber mit Wabenmuster. Sah auch recht gut aus.
Als wir umgezogen sind gab´s eine neue Küche. Die ist jetzt neutral in hellem Holz mit 2 blauen Schränken.
Ich glaube auch das du dich an deiner Idee schnell absiehst. Gestalte doch erst mal ein Wandbild zur Probe. Meine Schwester hat so eines hängen. Z.B. Chinesische Schriftzeichen aus Styropor schneiden, mit Gips einstreichen und auf einen Keilrahmen kleben. Rahmen in schwarz-rot streichen.
Solltest du wirklich deinen Plan durchziehen, würde ich die Schriftzeichen entweder mit einer Schablone aufmalen oder mit einem Skalpell aus einer Klebefolie ausschneiden.


hiho!

Ich würd dir auch dazu raten, das mit Folie zu machen. Hat zwei Vorteile:
1. Aus Folie chinesische Zeichen auszuschneiden, ist grauenhaft fummelig. Das heißt, du bist ziemlich gut beschäftigt :P . Ich würde zum Skalpell raten. Aber Folie, vor allem Hochglanz, macht ne gute Optik, die Du sonst nur mit Lack hinkriegst.
2. Du kannst es abziehen wenn es dir zu doof wird. Ich bin jemand, der leidenschaftlich gern Dinge anstreicht, bemalt und was auch immer damit anstellt. Aber Farbe, bzw Lack abschleifen ist eine ganz fürchterlich Dreck produzierende, nervige Angelegenheit...
Und grad an chinesischer Deko sieht man sich schnell ab - musste ich auch feststellen ... :labern:
Ich wünsch dir viel Spaß beim Küche aufmotzen ...

Phoenixtear


hallo

Nix ist einfacher als Servierten... Hört sich blöde an.. aber ist echt klasse..
Also, irgendwie die Küche rot machen... Servierten mit solchen Chinesischen Schriftzeichen besorgen ( Internet???) und mit spezial kleber drauf peppen.. ist super einfach und macht laune..
Ich habe auf meine " Standart weiss küche" olivenzweige drauf gemacht und alle fanden die Küche klasse ;))

Sille


Guten Abend Leute,

vielen Dank für eure tollen Ideen.

Ob es zu dunkel für die Küche ist? ..... ich denke nicht, weil ich ein sehr großes Küchenfenster habe und außerdem einen knalligen roten Lack nehmen wollte.

Die Idee mit den Servietten finde ich super. Ich denke, da werde ich darauf zurückkommen. Auch wenn ich mit der Folie eindeutig länger beschäftigt gewesen wäre. :D


Wünsche allen eine gute Nacht

Dragondarter



Kostenloser Newsletter