Michael Jackson: Wohnsitz Deutschland


 
  Wie steht Ihr zu diesem Thema?  
  Warum nicht mal nen Steuerzahler als Einwanderer? [3] [9.68%]  
  Wer sein Baby aus dem Fenster des Hotel Adlon hält, hat bei mir für immer und ewig verspielt. [5] [16.13%]  
  Prominente Bewohner tun der Stadt gut. [4] [12.90%]  
  Ich bin dagegen, auch wenn ihm Kinderschänderei nicht nachgewiesen werden konnte. [2] [6.45%]  
  Interessiert mich nicht. [13] [41.94%]  
  Bestimmt nur ein PR-Gag. [4] [12.90%]  
  Stimmen Gesamt: 31  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Unter anderem verbreitete AOL heute auf der Strartseite, Michael Jackson sei in die deutsch Hauptstadt verliebt. Vater Joe weilt derzeit in Berlin und feiert dort seinen 75. Geburtstag. Michael wird noch erwartet, eine Suite in Deutschlands größtem Hotel, dem Hotel Estrel, sei für ihn dort reserviert.
Vater Joe hat sich bereits diverse Immobilien angesehen, darunter die Villa Kampffmeyer in Potsdam.
Mich interessiert Eure persönliche Meinung zum Thema.


Ich habe das auch bei Aol gelesen.
Mir macht es nichts aus ob er in Berlin wohnt oder bei mir um die Ecke.
Diesmal interessiert mich nicht abgestimmt

Und wie ist deine Meinung dazu nettertype?



Bearbeitet von internetkaas am 21.07.2005 13:50:27

solange er nicht ins münsterland zhieht, ist mir das egal


Ist mir schnuppe ob er hier wohnt oder woanders und das unabhängig davon, ob er was verbrochen hat oder nicht.

Ich weiss ja auch nicht, ob der Typ 5 Häuser weiter heimlich miese Sachen macht.


Murphy


Zitat (internetkaas @ 21.07.2005 - 13:48:32)
Ich habe das auch bei Aol gelesen.
Mir macht es nichts aus ob er in Berlin wohnt oder bei mir um die Ecke.
Diesmal interessiert mich nicht abgestimmt

Und wie ist deine Meinung dazu nettertype?


Ehrlich gesagt, ich suche noch meine Meinung dazu. Hoffe, Eure Kommentare befruchten mich dabei irgendwie. Grundtendenz: eher negativ. Aber meine soziale Ader.......Wenn die nicht wäre, gäbe es ein ganz klares NEIN. Persönlich glaube ich aber, daß es ein PR-.Gag ist. Der "Ärmste" muß ja mal irgendwie wieder zu Geld kommen.

Seine Musik fand und finde ich immer sehr gut.

Zitat (internetkaas @ 21.07.2005 - 13:56:32)
Seine Musik fand und finde ich immer sehr gut.

Ja früher war er echt der "King of POP"!! Die "Off the wall" war klasse!!!

Und das Video zu Thriller bleibt eines der besten Tanzvideos überhaupt.

Murphy
*die ihn live gesehen hat vor vielen Jahren*

Stimmt und das muss erst mal eine nachmachen rofl

Das Beste ist das Vater Joe in Berlin einen Club nach Vorbild des legendären New Yorker "Studio 54" eröffnen möchte.
Da die Berliner Club-Szene (nach mehr als 10 Jahren Techno) endlich wieder einmal im Umbruch ist, finde ich dieses Projekt sehr interessant.
Ich hoffe nur, das daraus nicht wieder so schnell ein "Kindergarten" wird.


Zitat (murphy @ 21.07.2005 - 13:55:20)
Ist mir schnuppe ob er hier wohnt oder woanders und das unabhängig davon, ob er was verbrochen hat oder nicht.

Ich weiss ja auch nicht, ob der Typ 5 Häuser weiter heimlich miese Sachen macht.


Murphy

genau meine meinung!!!

Seine Musik mag ich. Leider ist in dieser Hinsicht nichts neues gekommen.
Was er privat macht, interessiert mich überhaupt nicht.

Glaube auch, dass die ganze Sache ein PR Gag ist.

Er kommt ja jetzt auch nicht zum Geburtstag seines Dads.

lg die Ulli


theoretisch ist es mir scheißegal wo der wohnt oder hinzieht und/oder wo andere promis wohnen oder hinziehen. nur in meiner nachbarschaft will ich sie nicht haben. würde mich nerven, wenn da dann ständig die groupies u.s.w. auf der straße abgammeln, rumschreien u.s.w.

na gut, gegen n typ wie z.b. john cleese oder so im nachbarhaus hätte ich nichts.


also da wär mir Tom Cruise lieber *sfg

Nee, Berlin is mir schnuppe...is ja auch ellenlang wech....
Soll er doch... Ich denke mal das wird nix! Der Vater redet auch nur drum herum... also ich weiß nicht...

P.s seine Musik ist gut!


Zitat (kLeiner @ 22.07.2005 - 16:26:24)


na gut, gegen n typ wie z.b. john cleese oder so im nachbarhaus hätte ich nichts.

Der soll aber schon bei mir wohnen ^_^
Mal abgesehen davon, dass es mir schnuppe ist, wo Mr. Jackson wohnt... -_-

kLeiner: Kennst du "Falwty Towers"?

Meinetwegen kann er mitten in der Wüste wohnen... Ist mir ziemlich egal :eis:


Warum nicht mal den KING als Mitbürger in der BRD haben??? Fänd ich nicht schlecht.... (Glaube an die Sache mit der Kinderschänderei nicht und das mit dem Kind auf dem Balkon, fand ich auch nicht so schlimm, hat mein Dad auch als mal mit mir geschafft und ein Bekannter hat sogar mit dem Kind noch mehr auf dem Balkon geschafft und wir fanden des als Kinder gar net schlimm... seh ich heute auch als gefährlicher an klar... aber Mensch, wir waren Kinder...).


Ist mir auch so ziemlich schnuppe :rolleyes: Hauptsache nicht in mein Haus rofl Dann lungern ja die ganzen irren Groupies vor der Tür rofl Aber ansonsten sollte er doch lieber ein Wohngebiet aufsuchen das ihn mit Gummiwände schützt rofl



Kostenloser Newsletter