Sonnenblumenkerne schälen


Hallo,

ich wohne seit ein paar Monaten in Süditalien und möchte mein eigenes Brot backen, da hier doch eher das Weißbrot verbreitet ist.

Nachdem ich eindlich eine Mühle aufgetrieben habe, in der ich Getreide bekommen kann (ich habe Zuhause eine eigene Mühle) habe ich mir Weizen, Hafer, Leinsamen und Sonnenblumenkerne gekauft (Roggen und Dinkel gibt es hier im Süden leider nicht). Das Problem ist allerdings, dass die Sonnenblumenkerne ungeschält sind.

Wie schäle ich sie am besten? So wie Mandeln kurz in kochendes Wasser und dann kalt abschrecken oder gibt es noch einen anderen Tipp? Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe.



Kostenloser Newsletter