Sommerrezepte: ... was esst ihr, wenn es heiß ist?


Hei Fäns,

um mal wieder n bisschen Schwung in die Bude zu bringen, stell ich mal n Thema in den Raum:

Tolle Sommerrezepte.

Alles blüht, alles grünt. Die Zeit für schwere Gerichte wie Erbsensuppe oder Eisbein ist erst mal vorbei. Spargel scheint bei euch ja angesagt zu sein. Aber es gibt auch noch Tausende anderer Schmeckewöhlerchen, die uns Mutter Natur schenkt (oder Aldi und Edeka teuer verkauft....).

Was hab ich da grad geschrieben? Erbsensuppe ein Wintergericht? Mitnichten (oder Neffen)!

Sommerliche Erbsensuppe:

Frische (oder tiefgefrorene) Erbsen kurz in Gemüsebrühe garen (nicht mehr als fünf Minuten). Ein paar Gurkenstückchen mitgaren.
Mit vielen verschiedenen Kräutern würzen. Mit saurer Sahne oder Cremé fraiche aufwerten.

Mit gebratenen Putenbruststreifen servieren.

So einfach, so lecker kann Sommerküche sein.

Und nun, schreibt euch die Finger wund.......


Gruß

Abraxas


Das klingt ja wirklich gut.

Wie wärs mal mit einem exotischen Möhrensüppchen mit Kokosmilch, Ingwer und Spinatblättchen, geriebene Haselnüsse dürfen auch mit rein. Unbedingt mal ausprobieren, ist wirklich gut.

Oder eine Kartoffel-Lauchsuppe. Die kann man im Sommer kalt servieren. Kartoffeln und Lauch kurz in Butter anbraten mit Hühnerbrühe ablöschen und garen. Dann Creme fraiche dazu und alles pürieren oder umgekehrt. Ihr könnt auch verschiedene Einlagen verwenden. Wie Räucherlachsstreifen oder Krabben; auch Geflügelfleisch.


Ich esse sehr gerne kalten Auberginenauflauf:2-3 Auberginen werden in Scheiben geschnitten und mit etwas Salz bestreut,damit die Bitterstoffe austreten.
Dann kurz abspuelen.
Eine Tomatensauce aus 2 Tomaten,1 Knofi-Zehen,Oli-Oel,passierten Tomaten,Pfeffer,Salz,Thymian,Oregano und Petersilie herstellen.
2 Grosse Zuccini in duenne Scheiben schneiden und eine Auflaufform gut einoelen.
Zuerst eine Lage Auberginen,dann eine Schicht Tomatensauce,dann Zuccinic,dann wieder Tomatensauce usw.
1/2 Tasse Wasser hinzugeben und fuer 40 min bei 180 Grad garen lassen.
Kalt werden lassen und mit Baguette geniessen.

Dann esse ich noch gerne Salate:
1 Apfel reiben
5-6 Karotten reiben
eine Hand voll Pinienkerne
1 EL Honig
10 El Olivenoel
den Saft 1/2 Zitrone
etwas Dill
Pfeffer


Sonst noch viel Gekochtes,leichte Creme Suppen,die anstatt mit Sahne mit Milch gemacht werden und viel Obst.

Und wenn ich Lust auf was Suesses habe,dann mache ich Vanillepudding anstatt von Milch mit Orangen bzw Zitronensaft oder beides.
Sehr lecker :sabber:

Und Smoothies,wenn man in der Mittagshitze nichts herunter bekommt.


Schoenen Sommer noch :blumen:
Lg Daraja


Wenns richtig heiß ist, essen wir abends gern ne Panzanella.

Geht aber nur mit richtig schmackhaften Tomaten :sabber:

- 1 Tag altes Ciabatta (original: ohne Salz gebacken) in Würfel schneiden (nicht zu klein, ca. 3x3 cm) und in Wasser einweichen. Nach ca. 5. Min gut ausdrücken.

- Tomaten, Salatgurken in Würfel schneiden. Milde Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

- Vinaigrette aus gutem Olivenöl (logisch :rolleyes: ) , Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker machen. Ganz original ist der Balsamico hier nicht, glaube ich... aber ich mag den. Ansonsten einfach mit Weißweinessig machen.

- Alle Zutaten zusammenschmeißen und ne Weile durchziehen lassen, gern auch im Kühlschrank. 2-3 Stunden schaden nicht, man kann ihn aber auch früher essen.

- Vorm Servieren üppig frisches Basilikum drüberstreuen. Evtl. nachsalzen oder nochn bisschen Öl drüberkippen.

Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber schmeckt... :sabber:


Wir lieben den guten alten Tomate-Mozarella- Salat. Ich ändere das immer ab, je nach den Zutaten daheim. Ich streu gern Ruculablättchen drüber, auch Oliven, in jedem Fall aber rote Zwiebeln und Mozarella und frischen Basilikum drübber.
Soße immer Olivenöl und Balsamico, ich könnt mich da reinlegen !

Und was ganz schnelles: Ich kauf die fertig geschnittene Geflügelwurst von L..l, mach den Sud aus Öl, Essig, Wasser, Pfeffer, Salz, etwas Zucker. Feste Zwiebeln schneiden, frischen Schnittlauch und Liebstöckel ! Da könnt ich mich totfressen... ^_^


Für die ganz süüüüßen :D

Vanillepuddingpulver mit Milch zu einer cremigen Suppe kochen - frische geviertelte Erdbeeren zugeben (evtl vorher einzuckern) und ab damit für paar Stunden in den Kühlschrank.
Vor dem servieren Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Suppe heben.
Mmmh ...... einfach köstlich :wub:


Zitat (Weissnix @ 19.05.2008 07:42:15)
Für die ganz süüüüßen :D

Vanillepuddingpulver mit Milch zu einer cremigen Suppe kochen - frische geviertelte Erdbeeren zugeben (evtl vorher einzuckern) und ab damit für paar Stunden in den Kühlschrank.
Vor dem servieren Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Suppe heben.
Mmmh ...... einfach köstlich :wub:


Das klingt ja super-lecker! Muss ich unbedingt ausprobieren.
Aber bei mir gibt es bei ganz heissem Wetter eigentlich gar nix.
Nur viel zu trinken, z.B. Kannenweise Pfefferminztee. :)

Wir essen gerne Salate.Ganz verschiedene Sorten.Auch gerne mal mit
gebratenen Putenstreifen.
Tomaten - Mozarella mögen wir auch oder Tomaten ,Frühlingszwiebelchen,
Fetakäse würfeln und kurz im Backofen überbacken. :sabber:
Geräucherter Fisch,Bauernbrot,evtl. noch ein selbstangemachter Quark.
Sonst natürlich Obst und Gemüse aus dem Garten.


^ Wir auch.
Oder in Joghurt eingelegte Matjes mit Gurkenstreifen und Apfelstückchen und Pellkartöffelchen.
Oder Eissalat mit kräftig Zwiebeln und Tomaten und Thunfisch.


Sohnemann und ich lieben im Sommer Buchteln mit Vanillesoße.
Oder selbstgemachte Kaltschale mit viel frischem Obst und Zwieback.

Wir essen aber auch gern Salat in allen Varianten. Am liebsten natürlich alles frisch aus dem Garten. Freu mich schon, wenn es endlich wieder Erntezeit ist.


Hallo :blumen:

In der heißen Zeit gibt es bei mir viel frischen Salat in verschiedenen Variationen.
Sehr gerne mögen wir auch den griechischen 'Salat mit Oliven, Feta-Käse und dem passenden Olivenöl.

Dann gibt es oft Tomaten mit Mozarella, Basilikum und weißen Balsamico-Essig.

Ausserdem leichte, warme Kost, wie Paprika-'Gemüse mit Hackfleisch.

Gegrillt wird auch und dazu Baguette und Salate, sowie selbstgemachter Kartoffelsalat.

Erdbeerzeit: Erdbeeren satt mit Sahne und Baiser.

Jetzt ernte ich auch noch Rhabarber und den koche ich als Kompott.

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

Bearbeitet von Kati am 19.05.2008 18:20:22


Zitat (Renate54 @ 19.05.2008 11:18:26)
Sohnemann und ich lieben im Sommer Buchteln mit Vanillesoße.
Oder selbstgemachte Kaltschale mit viel frischem Obst und Zwieback.


Hallo Renate, :blumen:

was sind Buchteln ?

Habe den Begriff noch nie gehört. :blink:

Zitat (Pinguin21 @ 19.05.2008 18:29:00)
was sind Buchteln ?


Tschechische Mehlspeise

Zitat (Aquatouch @ 19.05.2008 18:34:44)
Tschechische Mehlspeise

:hmm::nene:
Deftige Mehlspeisenspezialität aus Österreich, Böhmen und Bayern.

Klick mich! :lol:

@ Aquatouch

@ wurst

danke für die schnelle Aufklärung.

Im ersten Moment als ich das gelesen hatte ,dachte ich an Innereien oder sowas. :ph34r:

Wobei Vaniliesoße dann sicher nicht dazu gereicht wird.

Sieht lecker aus und schmeckt mit den verschiedenen Beilagen bestimmt gut.:sabber:


Zitat (wurst @ 19.05.2008 18:40:34)
:hmm:  :nene:
Deftige Mehlspeisenspezialität aus Österreich, Böhmen und Bayern.

Klick mich! :lol:

B) Wo bitte schön liegt denn Behmen -_-

Bearbeitet von Aquatouch am 19.05.2008 19:15:49

Waffeln, Weinschaumsoße und frische Erdbeeren :sabber: :sabber: :sabber:


oh das ist wieder so ein gemeiner Fred hier :lol: , da sabbert man ja dauernd die Tastatur voll :pfeifen:

bei uns gibt es z.B.

Palatschinken mit Vanilleeis

Kartoffeln und gedünstete Tomaten

Pellkartoffeln und Quark mit frischem Schnittlauch


Ich lieeeebe Gurkensuppe
allerdings würfele ich die Gurken nicht, sondern reibe sie grob.
Zum Abschmecken/ Nachwürzen ein paar Spritzer Tabasco und den Dillstreuer mit auf den Tisch stellen. :sabber::sabber:
Kalt und warm einfach nur zum Sinnlosbefressen.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 20.05.2008 02:42:40


Zur Sommerzeit bzw wenns heiß ist, mag ich gerne:

Saltimbocca- wenn das Grünzeug so schön sprießt, schreits geradezu nach Saltimbocca :)

Melone mit Schinken - lecker

gemischte Salate - mit Fleischbeilgae mag ich auch sehr gerne.


Auch Fisch gibts zur Sommerszeit viel öfters - gegrillt oder aus der Pfanne

Da ich auch Grünzeug anpflanze gibts öfters frisches Pesto oder auch mal kalte Küche: frisches selbstgebackenes Brot, Qurk drauf und mit frischem Schnittlauch, Salz und Churry agerichtet.


im Sommer esse ich am liebsten, gemischten salat mit Sahnedressing und Fleisch oder wurststückchen und viel obst :)


Wenns so richtig heiß ist mach ich mir manchmal Essignudeln (niederbayrische Spezialität :lol: )

Nudeln wie gewohnt kochen, kalt abbrausen bis sie völlig erkaltet sind.
dann Weinessig drüber , gehackter Schnittlauch drauf,kalt stellen.So einfach is des :D
auf 250 g Nudeln, ca. 250 ml milden Weinessig.

Warnung:des schmeckt aber nur bei über 30 Grad im Schatten B) -ist seeeehr erfrischend.

Die Gurkensuppe wird mal ausprobiert, die Essignudeln auch mal. Aber n Viertelliter Essig? Iss das nich bissi vülle?

@ Oma Süß:

ROHES Eiweiß? Nix für mich. Da kommt mir dein letzter Zentralekaffee hoch. Und Erdbeeren darf Abraxas net........



Gruß

Abraxas


Eingelegter Pressack oder Romadur

Zwei Scheiben Pressack weiß und rot,oder zwei Stück Romadur, eine Zwiebel, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen, und die Zwiebeln darin ziehen lassen. Den Käse in Scheiben oder weißen und roten Pressack kurz darin ziehen lassen Schnittlauch klein schneiden, darüber streuen dazu Bauernbrot und Butter :sabber:


Zitat (Abraxas3344 @ 20.05.2008 18:25:12)
Die Gurkensuppe wird mal ausprobiert, die Essignudeln auch mal. Aber n Viertelliter Essig? Iss das nich bissi vülle?

@ Oma Süß:

ROHES Eiweiß? Nix für mich. Da kommt mir dein letzter Zentralekaffee hoch. Und Erdbeeren darf Abraxas net........



Gruß

Abraxas

B) Na ,des is net zvui Essig!! Hatt mei Oma aa so gmacht :rolleyes: Probiers aus-werst schau-des schmeckt da :lol:

Grüssli :blumen:

ja bald ist der spargel tot aber die kirschen rot.

dann koche ich sie, dicke mit vanille pudding an.
mache grießklöschen rein......... :sabber:

oder
nur nudeln kochen zucker drauf und kalte milch, leibgericht von kindern und meinen mann. :sabber: von mir auch

oder
milch sauer werden lassen ( aber die richtige ) dann das auf den teller mit zucker und essen.

das sind die sachen wenn es sehr heiß ist, außer, die kirschsuppe die kann es öffter geben.


Muß ja sagen, wenn es richtig heiß ist dann eß ich nicht viel, vorallem auch nicht viel warmes. Lieber mal einen Salat oder ich trink lieber was.

Gitti, das ist jetzt nicht böse gemeint, die Geschmäcker sind halt verschieden, aber da würde meine ganze Familie Reißaus nehmen und ich dazu. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


... ... ...wäre denn "Reissdorf" ok??? ??? ???

rofl rofl rofl ...

Grisu, ..., denn gekocht wird nur, wenn man(.) auch möchte... ... ... :pfeifen: :P ;)


Zitat (Grisu1900 @ 26.05.2008 17:48:26)
... ... ...wäre denn "Reissdorf" ok??? ??? ???

rofl rofl rofl ...


Genau. rofl rofl rofl
Mit Reis krieg ich sie immer! In allen Varianten auch als Salat!

Eines darf natürlich nicht fehlen:

Gazpacho - ich liebe es.


Zitat (Grisu1900 @ 26.05.2008 17:48:26)
... ... ...wäre denn "Reissdorf" ok??? ??? ???

rofl rofl rofl ...

Grisu, ..., denn gekocht wird nur, wenn man(.) auch möchte... ... ... :pfeifen: :P ;)

hmm Reissdorf :lol:

Getreu dem Motto: "dat bisschen wat de iss, kanns de och drinke!"

Zitat (Renate54 @ 26.05.2008 17:47:57)
Gitti, das ist jetzt nicht böse gemeint, die Geschmäcker sind halt verschieden, aber da würde meine ganze Familie Reißaus nehmen und ich dazu. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

ich weiß es ist nicht jedermans sache rofl aber das sind sachen die meine alle gerne essen wens sehhhhr heiß ist.

Zitat (venus39 @ 20.05.2008 13:07:34)
Wenns so richtig heiß ist mach ich mir manchmal Essignudeln (niederbayrische Spezialität :lol: )

Nudeln wie gewohnt kochen, kalt abbrausen bis sie völlig erkaltet sind.
dann Weinessig drüber , gehackter Schnittlauch drauf,kalt stellen.So einfach is des :D
auf 250 g Nudeln, ca. 250 ml milden Weinessig.

Warnung:des schmeckt aber nur bei über 30 Grad im Schatten B) -ist seeeehr erfrischend.

venus39 das hat was! :sabber:

Übriggebliebene Spagetti von Gestern,Balsamicoessig,Olivenöl,Salz,Pfeffer und ein paar Spritzer Maggi lecker :sabber: :sabber: :sabber:
Und Warm genug war es auch! :lol:

"Grie Soß" - wie die Hessen sagen:

Frankfurter Grüne Soße
(4 Portionen)

Petersilie, Schnittlauch, Kerbeel, Suaerampfer, Dill, Borretsch, Kresse, Estragon, Liebstöckel, Zitronenmelisse (insg. ca 300g Kräutermix)

2 Zwiebeln, 4 hartgek. Eier, 1 Eßl. Essig, 2 Eßl. Öl, 1/4L Schmand o. saure Sahne, 150g Yoghurt, 1Pr. Zucker, Salz, Pfeffer

Kräuter verlesen, ggf. waschen u. abtropfen lassen und mit den fein geschnittenen Zwiebeln in eine große Schüssel geben. Mit Essig, Öl, Schmand und Yoghurt verrühren und abschmecken. 1 Std. kühl durchziehen lassen.

Die Eier können seperat dazu gereicht weden oder:
grob hacken u. unterrühren, ggf. nochmals abschmecken u. ca. 15 Min. durchziehen lassen. Dazu Pellkartoffeln servieren.

(Schmeckt mit Baquette ebenso gut.


YO

Bearbeitet von yolanda am 28.05.2008 12:24:54


Balsamicoessig und dem Spritzer Maggi

Wurst das hat was :sabber:

venus39 Sauerrahmnudeln

Die sollten auch mit Joghurt,Knobi und einen Spritzer Zitronensaft gehen? :hmm:

Zitronenspaghetti auch gut wenns Heiß ist!

Spaghetti 250 g 1 Zehe Knoblauch gehackt 2 Zitronen die abgeriebene Schale und Saft
Olivenöl Parmesan Salz Pfeffer

Spaghetti bissfest kochen, in einen Schüsselchen Knoblauch, geriebene Zitronenschale, Zitronensaft und Öl mischen.
Die Spaghetti gut abtropfen lassen,wieder in den Topf geben. Zitronenmischung, Parmesan,Salz und Pfeffer untermischen und sofort servieren. :sabber:

I mach meine Sauerrahmnudeln so :rolleyes:

Du brauchst:Nudeln,Butter,Zwiebel,so 200g Kochschinken,Becher Sauerrahm,Salz,Pfeffer u.Oregano

a Packerl Nudeln (250 g ) al dente kochen...(i nimm immer die Shipli von Birkel)

Dann nimmst aa Pfanne und duast aa Stückerl Butter eini .Eine große Zwiebel(feingehackt) und den Schinken(in Streifen) anschwitzen.Dann gibst die Nudeln dazu,den ganzen Becher Sauerrahm drauf und schee vermengen.Dann salzen(net so sparsam,gell) pfeffern und dann viel Oregano eini.umrühren und fertig ! :P
i misch manchmal noch einen Kaas drunter ^_^ ...Dazu noch einen Gurkensalat,und scho is gessn :lol:

Gruß venus :blumen:

Zitat (venus39 @ 28.05.2008 15:06:14)


Dann nimmst aa Pfanne und duast aa Stückerl Butter eini .

Ich könnte dir stundenlang zuhören...... :augenzwinkern:

Zitat (Justme @ 28.05.2008 15:21:28)
Ich könnte dir stundenlang zuhören...... :augenzwinkern:

Mei bist du liab Justme!- du mochst mi ja ganz verlegn :rolleyes:

Also ich hätt da auch was für die ganz Süßen unter Euch....
Hat quasi 0 Kalorien.... :pfeifen:

500 g Magerquark
1 Becher süße Sahne
1 Schale Erdbeeren (auch mit Kirschen lecker)
1 Tütchen Vanillezucker
1 EL Zucker

Sahne mit Zucker + V-Zucker steif schlagen,
Quark unterheben
Erdbeeren kleingeschnitten auch unterheben

Ab in den Kühlschrank und dann später drüber her fallen...... :sabber:


Zitat (kara2708 @ 28.05.2008 15:30:06)

Hat quasi 0 Kalorien.... :pfeifen:


Supi, dann kann man das ja den ganzen Tag essen! :lol:

Den Erdbeerquark habe ich mir auch grad abgeschrieben, genauso wie die Gurkensuppe :sabber:

Da ich ein Kochmuffel bin und sich die beiden Sachen einfach anhören werde ich beides ausprobieren :blumengesicht:

Ich hab heute für die Firma einen leckeren Salat gemacht:

Schleifennudeln
gelbe Paprika
Frühlingszwiebeln
Tomaten
Kräuter ( TK oder frisch)
Feldsalat

Nudeln gekocht abgeschreckt, Gemüse dazu geschnippelt, Kräuter untergerührt- mit Salf Pfeffer Paprika abgeschmeckt, zum Schluss Feldsalat drunter gemischt und ein wenig Öl...

Super , lecker, leicht!

(keine Mengenangaben- mache das immer "pi mal daumen" ;) )

Bei dem Wetter echt super- vorallem Nudelsalat ohne Majo!


Hallo
Der Salat hoert sich super an!Werde ich heute Abend gleich mal machen.
Feldsalat gibts hier leider nicht mehr,aber Eisberg oder Roemersalat schmeckt bestimmt auch.
Danke fuer das Rezept ich hab schon richtig Hunger bekommen :sabber:


lauwarme Spaghetti mit Ketchup :gnade:

Zitat (Agnetha @ 10.06.2008 14:57:42)
lauwarme Spaghetti mit Ketchup :gnade:

Soll das ein einfaches Essen sein oder ein Nudelsalat ohne Beilagen ? :pfeifen:

Nein, Spaß bei Seite manchmal hat man ja so Dinge in Erinnerung von früher z.B.

zu Studentenzeiten ,wo es sowas öfter gab. :blink:

Bei uns gibt's bei Hitze meist ganz einfach Salat. Etwas Blattsalat, und dazu dann mit dem V-Hobel Champignons, Tomaten, Karotten, Gurken, Paprika und so weiter in die Schüssel hobeln, bisschen Kräuter aus dem Garten, und das Ganze dann mit einem Dressing aus Essig, Öl, Pfeffer, Salz, Zucker, Senf vermischen. Dazu gibt's dann für jeden noch ein Putenschnitzel, ein kleines Steak oder ähnliches, oder ich stelle zur "Selbstbedienung" Käse und Oliven auf Extratellern bereit.


Zitat (DarajaGR @ 10.06.2008 13:19:22)
Hallo
Der Salat hoert sich super an!Werde ich heute Abend gleich mal machen.
Feldsalat gibts hier leider nicht mehr,aber Eisberg oder Roemersalat schmeckt bestimmt auch.
Danke fuer das Rezept ich hab schon richtig Hunger bekommen :sabber:



Und? Hast du es ausprobiert?

Ungarische Quark Nudel mit Speck Würfel :sabber: und Gurkensalat



Kostenloser Newsletter