Backform


Ich hab am Wochenende einen Rharbarberkuchen in einer Springform gebacken, die jetzt ganz dunkle Flecken hat. Die Backform ist eine von den billigeren, silberfarbenen (Alu?). Ich vermute, dass die Flecken durch die Säure des Rharbarbers entstanden sind, vor ewigen Jahren hatte ich ähnliches mal nach einem Apfelkuchen.

Krieg ich die irgendwie wieder weg? Wenn nicht, ist das nur unschön oder beeinträchtigt es irgendwie die Funktion der Backform bzw. den Geschmack der Kuchen?

Bearbeitet von Klementine am 28.05.2008 17:55:38


ach du große schöne ......backform

ich glaube das du die flecken immer haben wirst. ( nur glauben, nicht wissen)
aber versuche mal ein edelstahlreiniger, aber dein verdacht mit der säure ist sicher.

tante edit meinte ich soll dir noch sagen, das ich seit einem jahr nur noch back alufolie nehme, ist immer sicherer und legt sich besser an die formen an.

Bearbeitet von gitti2810 am 30.05.2008 00:34:58


Die meisten nichtbeschichteten und ganz einfachen Backformen sind aus Alu oder Weißblech.
Ganz blinkeblank sauber kriegst Du die Dinger nur durch Scheuern/ Scheuermilch sollte reichen, Stahlfix ist noch besser.
Beim nächsten Rhabarberkuchen :sabber: bringst Du mir bitte ein Stück davon vorbei und ich sage Dir dafür, daß Du die Form besser mit Backpapier auslegst, um Flecken zu vermeiden. ^_^


Zitat (Die Bi(e)ne @ 30.05.2008 03:48:59)
Die meisten nichtbeschichteten und ganz einfachen Backformen sind aus Alu oder Weißblech.
Ganz blinkeblank sauber kriegst Du die Dinger nur durch Scheuern/ Scheuermilch sollte reichen, Stahlfix ist noch besser.
Beim nächsten Rhabarberkuchen :sabber: bringst Du mir bitte ein Stück davon vorbei und ich sage Dir dafür, daß Du die Form besser mit Backpapier auslegst, um Flecken zu vermeiden. ^_^


Das ist so wie mit den roten Socken... Weiß auch jeder, dass man die besser nicht mit weißer Unterwäsche wäscht und trotzdem gibt es viele ungewollt rosa Unterhosen täglich :)

Also Stahlfix habe ich gerade ausprobiert, ist etwas besser geworden, aber nicht weg. Dafür hab ich endlich mal wieder glänzende Töpfe, die hab ich bei der Gelegenheit gerade mal mitgeputzt.

Hier der Kuchen als Dankeschön - leider nur virtuell: klick

:blumen:


Kostenloser Newsletter