Lidl oder Aldi? Welche "Basics" sind wo besser?


Hi!

ich hab das Glück sowohl einen Lidl als auch (seit kurzem) einen Aldi (Süd) im Umkreis von 100m um meine Wohnung zu haben.

frage ist jetzt: Welche Basics, also das was man zum täglichen Leben braucht wie Essen, Waschmittel, Öl für Salat und Schnitzel etc., sind bei welchem der beiden Discounter besser?

Hat da jemand Erfahrung oder ist das ziemlich egal?


also ich hab die erfahrung gemacht das es eigentlich egal ist.

ich gehe lieber zu aldi, weil lidl bei uns wenn man reinkommt 4 (!!!) Türen hat.

da fühle ich mich gleich wie ein Ladendieb oder ein Schwerverbrecher, wenn 4 türen hinter einem zugehen und 2 türen beim rausgehen.

Aber ansonsten ist die Qualität, meiner Erfahrung nach bei beiden gleich. (aber ich bin auch kein lebensmittelexperte)


meine eltern kaufen bei beiden, wobei bei lidl eher obst und gemüse gekauft wird, weils da meist frischer ist (bei uns)


little love, das kann ich bestätigen, ist bei uns auch so, bei lidl ist obst und gemüse meisst frischer und mehr auswahl.


Mir ist aufgefallen das die Verkäuferinnen bei Aldi es nicht nötig haben eine angemessene (nicht! Über-) Freundlichkeit an den Tag/Kasse zu legen.
Bei uns sind ausnahmslos alle murrig !
Schon ein bisschen zu hektisch, das passende Wechselgeld schon parat
in der Hand zu halten. Nach dem Scanner bleibt dir weder Zeit in Ruhe nach
passenden Münzen zu suchen, noch hast du Platz oder Zeit das bezahlte Gut
vernünftig in den Wagen zu ordern!

Minuspunkt für Aldi !


Zitat (Unersetzliche @ 01.06.2008 18:42:42)
...Schon ein bisschen zu hektisch...

Das nervt mich E X T R E M bei A***!

Zu L*** kann ich nichts sagen, aber was die Freundlichkeit zum einen und die Hektik an der Kasse zum anderen angeht, hat es aber nach meiner Meinung bei allen anderen Supermärkten deutlich ab- bzw. zugenommen :mellow:

Zitat (Unersetzliche @ 01.06.2008 18:42:42)
Mir ist aufgefallen das die Verkäuferinnen bei Aldi es nicht nötig haben eine angemessene (nicht! Über-) Freundlichkeit an den Tag/Kasse zu legen.
Bei uns sind ausnahmslos alle murrig !
Minuspunkt für Aldi !

Ich denke, dass wird von Markt zu Markt unterschiedlich sein - hier beim A*di herrscht das komplette Gegenteil, alle sehr freundlich - solang man es zu ihnen auch ist.
Im L*dl geh ich sogut wie nie einkaufen, kann das also nicht bewerten.

^_^ ups, es ging ja ursprünglich um die Ware...

Also Obst und Gemüse ist knackiger, frischer und preiswerter auf dem Wochenmarkt. Hatte erst einen grünen Spargel 1,99€ /250gr. bei Aldi
in der Hand, sowas labberiges, vertrocknetes Gemüse überhaupt noch im Regal zu anzubieten...
von Frische ja überhaupt keine Spur.
Bei Plus gabs kürzlich Äpfel aus China :blink: (das war mir neu)...für sagenhafte 2,49€ pro Kilo.
JA GEHT`S noch !?

Und bei Kaufland hängen über jeder Kasse ein Warnschild für vergessliche
Kassiererinnen die, die Kunden nach jedem Einkauf befragen müssen:
- haben sie alles gefunden ?
- waren sie zufrieden ?
- bla bla bla

So deutlich über den Köpfen hängende Warnschilder, finde ich persönlich entwürdigend für die Verkäuferinnen. Wenn ich nicht zufrieden bin, laufe ich
zur Information und kotz mich da aus...


Edit: zensiert ;)

Bearbeitet von Unersetzliche am 01.06.2008 19:51:43


Einmal im Jahr verschlägts mich mal ins Aldi. Nämlich dann, wenn mein Olivenöl ausgeht. Dann werden drei, vier Flaschen da gekauft und mal gekuckt. Ansonsten geh ich ins Edeka. Discountpreise haben die auch, verkaufen viele Artikel zum gleichen Preis wie Aldi & Co. Nur mit dem Unterschied, dass die Kassen viel besser besetzt sind, der Metzger gleich dabei ist (und unserer in Calden ist dazu noch sehr gut!) und man auch noch höherwertige, frischere Ware bekommt. Ebenso im Rewe, wobei ich da auch einen bestimmten Laden bevorzuge. Such ich mal ne bestimmte Flasche Wein, dann wird die besorgt. Ein, zwei Tage später hab ich das, was ich suche. Im Rewe in Fuldatal-Ihringshausen (da, wo ich arbeite) wird mir die Ware sogar von der Kassiererin in Tüte oder Tasche gepackt. Lieferservice gibts auch.

Was also sollte ich bei Aldi, Lidl oder Plus? Nichts. Also bleib ich draussen und unterstütze damit nicht die Personalmethoden eines Herrn Schwarz (Lidl).


Gruß

Abraxas


Hier ist der Aldi besser. Gemüse ist abends so gut wie ausverkauft, wird jeden Tag frisch geliefert. Im Sommer oft Gemüse aus der Region.

An den Kassen geht es meistens schnell, der Laden ist sauber und gepflegt.

Bei Lidl sieht das oft anders aus. Vor allem die Wartezeit an der Kasse! Die Schlangen sind auch nicht länger, aber das dauert... (Bei Kaisers auch, da hab ich ja schon gar keine Lust mehr drauf.)

Aber ich habe das auch schon genau anders rum gehört, kommt wohl sehr auf den einzelnen Laden an. Ausprobieren!


Zitat (Unersetzliche @ 01.06.2008 18:42:42)
Mir ist aufgefallen das die Verkäuferinnen bei Aldi es nicht nötig haben eine angemessene (nicht! Über-) Freundlichkeit an den Tag/Kasse zu legen.

:angry: So isses und deshalb: Kaufland. Waren Sie zufrieden Frau Aqua. Alles gefunden Frau Aqua. Schönen Tag noch und Danke.

Geht doch B)

Kaufland gehört zur Schwarz-Gruppe.

Nur so zur Information, weil ja einige nicht mehr
bei Lidl kaufen wollen :pfeifen:


Ich gehe auch lieber zu Lidl und im Edeka-Markt einkaufen.

Bei Aldi hol ich hauptsächlich Hülsen für Zigaretten. Günstig und gut.
Aber für die paar Dinger steht man manchmal allein an der Kasse (ohne Kassiererin)
Die wischt erst noch, räumt Ware in Regale ein oder steht im Lager. Die kommt
erst wenn mindestens 5 Kunden an der Kasse stehen.

Lidl super. Qualität und Personal. Und immer reduzierte Ware, die noch nicht abge-
laufen ist (30%).

Edeka hat auch immer gute Ware. Und die berühmte Kiste mit reduzierter Ware.


Zitat (lassie @ 01.06.2008 21:12:04)
Kaufland gehört zur Schwarz-Gruppe.

Nur so zur Information, weil ja einige nicht mehr
bei Lidl kaufen wollen :pfeifen:

Weiß ich schon seit 12 Jahren.

Die waren allerdings nicht in den Bespitzelungsschlagzeilen.

Aber übel gehts hinter den Kulissen auch zu. Ich kenne Betroffene, die Böses berichten.

Zitat (Aquatouch @ 01.06.2008 20:55:25)
Waren Sie zufrieden Frau Aqua. Alles gefunden Frau Aqua. Schönen Tag noch und Danke.


Hoffentlich rutschen sie nicht aus..... :lol:

Zitat (Justme @ 01.06.2008 21:53:38)
Hoffentlich rutschen sie nicht aus..... :lol:

Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Bin dort noch nie ins Rutschen gekommen B)

Zitat (Justme @ 01.06.2008 21:53:38)
Hoffentlich rutschen sie nicht aus..... :lol:

@Aquatouch

sie = die Angestellten :trösten:

sonst wäre "sie" groß geschrieben B)

Kaufe lieber Obst und Gemüse bei Lidl, da es jeden Tag neue Ware und wesentlich mehr auswahl gibt. Bei aldi wird soweit ich weiß nur 2-3 die Woche Obst und Gemüse geliefert.
Bei aldi steht man auch immer unendlich lange in der Kasse könnte immer die Krise bekommen.


Zitat (Unersetzliche @ 01.06.2008 18:42:42)
Mir ist aufgefallen das die Verkäuferinnen bei Aldi es nicht nötig haben eine angemessene (nicht! Über-) Freundlichkeit an den Tag/Kasse zu legen.
Bei uns sind ausnahmslos alle murrig !
Schon ein bisschen zu hektisch, das passende Wechselgeld schon parat
in der Hand zu halten. Nach dem Scanner bleibt dir weder Zeit in Ruhe nach
passenden Münzen zu suchen, noch hast du Platz oder Zeit das bezahlte Gut
vernünftig in den Wagen zu ordern!

Minuspunkt für Aldi !

Ist bei uns genau so. Personal ist dort eh Mangelware und wenn dann gestresst.

Ich persönlich gehe überhaupt nicht gern zu Aldi. Damals bin ich noch wegen der Wochenangebote hingelaufen, aber das ist auch nicht mehr das gelbe vom Ei.

Ich gehe lieber zu Lidl. Es gibt mehr und freundlicheres Personal. Im Sortiment auch mal optische Markenprodukte und mehr Auswahl.

Aldi finde ich besser,kann aber auch daran liegen das wir hier nur eine kleine Filiale in Klein Kleckersdorf haben und deshalb da die Atmosphäre eine andere ist als in größeren Läden.

Die Qualität gerade bei Sonderangeboten finde ich besser als die vom Lidl angebotenen.


Wegen der Freundlichkeit,na ich denke mal das ist ja auch abhänging vom Stress -und auch wie der jeweilige Kunde so rüber kommt (Wie es im Wald reinschallt....)-ist jetzt mal so meine Meinung in punkto Freundlichkeit des Personals.



*Nachtrag -Damit meinte ich jetzt aber nicht das da einer von euch unfreundlich zu dem

Personal war ,da habe ich mich etwas blöd ausgedrückt,ich meinte eher damit das es manche Kunden gibt die wirklich schon so rüber kommen das auch die Kassiererin da keine Lust hat da auch noch auf das geknurre sehr freundlich zu reagieren.

Bearbeitet von janice am 03.06.2008 09:32:39


Wir müssen ja immer zwischen 10 und 37Km fahren um Lebensmittel und
Dinge des alltäglichen Bedarfs zu holen :D
Wir kaufen dann in verschiedenen Geschäften,bestimmte Sachen ein die
wir nur von dort mögen.
Habe aber auch schon festgestellt,das Aldi in vielen Dingen nachgelassen hat.
Aber auch Norma war früher sauberer und das Obst und Gemüse viel frischer.
Während sich Plus und Penny verbessert haben.
Manche LM bekomme ich in der gewünschten Form nur bei Lidl,anderes nur bei
Aldi.Ich denke so sehr viel dürften sich die beiden nicht unterscheiden.
Um mal auf deine Frage zurückzukommen.
Probier doch einfach mal aus,was dir am besten gefällt oder schmeckt ! :lol:


Ich kauf bei Lidl und bei Aldi, je nachdem ich lustig bin.

Finde die Qualität der Sachen bei beiden gut, bei Obst und Gemüse hat man bei Aldi mehr Auswahl aber sonst ist es meiner Meinung nach gleich.

Wow, da scheint es wohl regional große Unterschiede zu geben, bei uns hat Aldi obst- und gemüsemäßig maximal die Hälfte von Lidl :)


Wir in Essen haben ja Aldi Nord und meist fahren wir nach Mülheim da ist dann Aldi Süd. Dort finde ich das komplette Sortiment besser als bei Aldi Nord. Und unsere Lidl Filiale hat eine super gute Auswahl an Obst und Gemüse, da hat Aldi Nord extrem nachgelassen.

In Punkto Freundlichkeit tun die sich alle nichts. Im Aldi Süd/Nord und im Lidl sind sie immer nett und freundlich zu mir/uns und auch die Schlange an der Kasse hält sich in Grenzen.

Ich glaube von den Grundnahrungsmitteln her gibt das so gut wie keine Unterschiede, also probier es einfach aus ;)


Also hier bei mir ist Aldi in punkto der Frische von Obst und Gemüse ungeschlagen.
Bei Lidl ist die Auswahl bei Obst und Gemüse etwas etwas größer, aber die Frische läßt manchmal zu wünschen übrig. (Tomaten faulen schnell, Karotten bekommen nach 2 Tagen schwarze Schimmelflecken z. B.) Ansonsten ist die Qualität mal bei Alid mal bei Lidl besser. Da muß man einfach probieren von wem was einem mehr zusagt.

Personal ist hier bei Aldi/Lidl ok. Hatte noch nie Probleme. Habe hier 3 Aldi und 2 Lidl in meiner Stadt.


Ich kaufe bei Aldi vorallem die Kaffeepads (einschließlich Schokokaffee und Chappu)! Aber dabei musste ich schon feststellen, das es die normalen Pads in jedem Aldi Süd gibt, aber Chappupads... nicht. Kommt wohl auf das Auslieferungslager an wurde mir erklärt.

Personal ist in allen Filialen freundlich! Da kann ich mich nicht beschweren.

Meist kaufe ich aber bei Penny ein. Sie haben Obst und Gemüse ganz frisch, da bin ich noch nie enttäuscht wurden. Außerdem habe ich es da nur 2 Minuten zu laufen.

Was ich da nicht bekomme (z.B. Laktosefreie Lebensmittel für unseren Sohn) kaufe ich im Kaufland.



zu ALDI geh ich eigentlich bloss, wenn ich was im Prospekt entdecke, wovon ich glaube, dass ich es unbedingt haben muss ... um mich vor unnötigen Impulskäufen zu bewahren schlafe ich aber immer ne Nacht drüber bevor ich es kaufe (und wenn ich Pech hab isses dann ausverkauft ... aber ich schweife ab)

einmal im Monat fahr ich zum LIDL, da gibt's das weltbeste Katzenstreu (kann ich nur empfehlen, klumpt super und das für 2,99 pro Sack) !

die Frische und Auswahl von Obst/Gemüse ist in der Tat regional extrem unterschiedlich, da muss man überall mal kucken

bei PLUS (um mal einen dritten Discounter in's Spiel zu bringen) finde ich die BIOBIO Sachen extrem lecker

Lidl ist bei mir bloss 100m weg. Also geh ich dahin. Bei uns haben die sehr nettes Personal.
Fisch kaufe ich bei Lidl sehr gerne. Tiefgekühlten und eingedosten. Frisches Obst und Gemüse sind klasse. Allerdings darf man nicht später als 17:00 kommen. Danach ist die frische Ware verlesen.
Mir passiert es (von den Kunden her) auch nur bei Lidl, dass mich jemand mit vollem Einkaufswagen vorlässt, wenn ich nur 2 oder 3 Artikel habe.

PLUS hatten wir mal, aber der war bei einem anderen Discouter zur Untermiete und wurde offenbar zu unbequem.


so unterschiedliche Meinungen und Vorlieben...Obst und Gemüse kaufe ich lieber bei Aldi, besonders die Bio-Sachen sind wirklich spitzenm.Aldi bekommt hier tägl.frische Ware und das Übriggebliebene vom Tage wird zur "Tafel" gebracht. Ist bei unserem Lidl nicht der Fall.Trotzdem kaufe ich auch bei Lidl, weil es einfach näher ist.Die Angestellten sind bei beiden Konkurenten nett.Aber ich habe mich heute bei der Servicenummer von Lidl beschwert. Vielleicht werde ich auf meine alten Tage noch zum Ko..ka..
Seit Montag bietet Lidl lt Prospekt die Lätta Magarine mit 25% mehr Inhalt für 77Cent an. Montag um 8:00 Uhr war ich dort...keine 600 g Pakete dort, wie versprochen..ebenso nicht am Nachmittag, nicht am Dienstag und heute auch nicht...halt nur die 500g Pakete.Werbung dick markiert war aber überall: Tageszeitung.Prospekte,Fenster usw..
Ich fragte dann den Filialleiter, ob ich ein Paket gratis bekomme, wenn ich 5 kaufe.Antwort war nein: die normale Lätte wäre ja günstig genug...Naja, die Servicehotline nahm meine Daten auf und lt.Info werden sie sich melden.Ich glaube, es geht mir hierbei wirklich ums Prinzip...wegen der Lapalien um Cent-Beträge oder Gramm-Inhalte geht es mir nicht.


Auch bei ist Aldi eigentlich die erste Adresse für Gemüse und Obst was aber nicht heißt, dass es bei Lidl schlechter wäre nur gibts bei Aldi meistens mehr Auswahl.


Fahr tgl.50 km hin und rückfahrt zur Arbeit und komme somit an Aldi süd und nord sowie lidl,Penny und Plus vorbei. Ich kauf dann immer da,wo meine Lebensmittel am günstigsten sind. Alle Geschäfte sind sauber und das Personal super freundlich. Wobei Penny vom Gemüse her besser ist.


Zitat (Aida @ 04.06.2008 10:12:05)
Seit Montag bietet Lidl lt Prospekt die Lätta Magarine mit 25% mehr Inhalt für 77Cent an. Montag um 8:00 Uhr war ich dort...keine 600 g Pakete dort, wie versprochen..ebenso nicht am Nachmittag, nicht am Dienstag und heute auch nicht...halt nur die 500g Pakete.Werbung dick markiert war aber überall: Tageszeitung.Prospekte,Fenster usw..
Ich fragte dann den Filialleiter, ob ich ein Paket gratis bekomme, wenn ich 5 kaufe.Antwort war nein: die normale Lätte wäre ja günstig genug...

:o Wieder ein Grund, den Laden zu meiden :angry:

Zitat (Aquatouch @ 04.06.2008 19:04:21)
:o Wieder ein Grund, den Laden zu meiden :angry:

Neeee, in diesem Falle nicht :D :D
Die Zentrale rief mich am Nachmittag an, ich bekomme nun die Lätta umsonst :)
Sie haben die Filiale informiert, werde also demnächst die Lätta Magarine abholen.

Zitat (Aida @ 04.06.2008 20:01:55)
Neeee, in diesem Falle nicht :D :D
Die Zentrale rief mich am Nachmittag an, ich bekomme nun die Lätta umsonst :)
Sie haben die Filiale informiert, werde also demnächst die Lätta Magarine abholen.

:rolleyes: Das Happy-End hattest Du aber verschwiegen :D

Zitat (Aquatouch @ 04.06.2008 20:04:24)
:rolleyes: Das Happy-End hattest Du aber verschwiegen :D

Das Happy-End wird sein...

Man begibt sich nochmal auf den Weg in den Laden...extra mit dem ...vielleicht.
Und meistens (gilt für alle Lockwerbungen) nimmt, wenn man schon mal da ist, Dies&Das mit.

Zitat (Unersetzliche @ 04.06.2008 20:40:59)
Das Happy-End wird sein...

Man begibt sich nochmal auf den Weg in den Laden...extra mit dem Auto...vielleicht.
Und meistens (gilt für alle Lockwerbungen) nimmt, wenn man schon mal da ist, Dies&Das mit.

Und deshalb fliegen alle Werbeprospekte im hohen Bogen in die Papiertonne :D Wo keine Angebote sind, kann sich bei mir auch kein Bedürfnis diesbezüglich anmelden. Und wer braucht ihn schon unbedingt diesen nachgemachten Billigschrott. Wenn ich was brauch, gehe ich jetzt ins Fachgeschäft.

guten abend zusammen,

also ich mache den wöchentlichen einkauf im aldi
wenn ich was dort nich bekomme gehts zum plus, kaisers, hit - in der reihenfolge hihi

im lidl kaufe ich nich so ein. bin da öfters mal mit obst und gemüse reingefallen

von der freundlichkeit der mitarbeiter, kann ich mich nich beschweren.

lg
un schönen abend
connie


Zitat (Aquatouch @ 04.06.2008 20:04:24)
:rolleyes: Das Happy-End hattest Du aber verschwiegen :D

happy end erfuhr ich ja erst heute Nachmittag...fahre mit dem Fahrrad(keine Benzinkosten)

Achja-falls noch nicht erwähnt..habt ihr bestimmt schon gehört: Lidl erhöht Butter-und Milchpreise um 10 Cent (Unterstützung der Landwirte)

Zitat (Aida @ 04.06.2008 23:14:22)
Achja-falls noch nicht erwähnt..habt ihr bestimmt schon gehört: Lidl erhöht Butter-und Milchpreise um 10 Cent (Unterstützung der Landwirte)

Und so soll es auch sein :blumen:

Milch 10 und Butter 20 Cent. Macht niemanden arm aber die Bauern haben was davon.

In den Lidl bin ich noch nie gerne gegangen.....vielleicht hatte ich ja so eine Vorahnung :rolleyes: :D


Bei uns der Lidl ist - wenn ich daran vorbeifahre - nie gut besucht. Die meisten werden wohl zum Bäcker, der dort auch ist, gehen.

Ansonsten haben wir hier einen Aldi süd. Früher hatte ich nur Aldi Nord und weiß mitlerweile die angenehmen Seiten eines Aldi Süd´s zu schätzen.

Viel mehr frischere Sachen (z.B. frisch geschnittenes Obst, Salate mit Dressing und Gabel, Wraps usw.)
Das kann mir der Aldi Nord nicht bieten. Schade das die alle ein unterschiedliches Sortiment haben.

Aldi hat nicht immer alles, was ioch brauche. Auch die Obst und Gemüse Auswahl ist nicht immer berauschend.

Deswegen gehe ich für Obst Gemüse lieber zum Tegut. Wenn man um kurz vor 21 Uhr dort einkauft, bekommt man das Obst meist billiger, oder wie letztens einen Korb Erdbeeren geschenkt (Super süß und reif, nur am nächsten Morgen wären sie nicht mehr zu verkaufen gewesen).



LG


ich kaufe beim aldi, vor allem gemüse ist da billiger. beim lidl holen wir immer die selters und alles was wir beim aldi net gekriegt haben, ausser fleisch, das kauf ich nie beim lidl. denen trau ich diesbezüglich nicht.


aldi: qualität von gemüse und obst meist besser,


Ich habe festgestellt, dass es u.a. an dem jeweiligen Standort und auch an der jeweiligen Marktleitung liegt.
Im Umkreis von ca 20 km sind die Märkte bei uns so unterschiedlich, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten!

Von wirklich schmuddelig, bis hin zu tip top sauber!
Wenn ich schon in einen Markt reinkomme, der Boden mich mit diesen eklig braunen Spuren der Einkaufswagen empfängt :kotz:
und ich Angst haben muss, die Obst/Gemüseabteilung nicht mehr verlassen zu können, weil ich für den Rest meines Lebens dort festbappe,
dann geh ich dort auch erstmal nicht mehr hin :nene: logo, oder?

Ich habe meinen Lieblings-A..i und meinen Lieblings-L..l - so, wie ich auch meinen Lieblings-Italiener / Chinesen / Spanier habe :lol:


Bei uns kann man A.... total vergessen.

Zu L... fahre ich nur, wenn meine Waschmittel mal dort im Angebot sind.

Ansonsten bin ich von meinem L....>/r..e -Mix auf e..... umgestiegen, da muss man zwar die Augen aufmachen, aber Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse sind dort immer superfrisch, wenn man dann dort noch die gute verbilligte Kiste mit Waren kurz vor dem Verfall berücksichtigt, gibt man auch nicht mehr Geld aus. :D

Mittlerweile habe ich auch da schon meinen Lieblingsladen, sauber ist es da immer.


Am besten ist es montags so gegen 11 Uhr einzukaufen, weil dann gerade die frische Ware ausgepackt worden ist. Sowohl bei A..., als auch bei L..., als auch bei Ed....ist dann alles beste Qualität.


:angry: Also, ich muß Euch sagen das Gemüse ist immer alt egal bei welchen Discounter ihr einkauft. Es schaut zwar einiger maßen noch gut aus,aber ehe es im Handel ist vergehen auf alle Fälle 2-3 Tage oder noch länger.
Und da sprechen die alle von frischen Gemüse??
Da lachen doch die Hühner.
Leute da habt ihr noch nie einen richtigen frischen Salat, Tomaten, Paprika, Gurken usw. gegessen.
Ich kaufe immer direkt beim Erzeuger, da ist es zwar einwenig teurer, aber bei einen Éissalat vom Aldi für 0,49 € und vom Gärtner zwar 0,80€ Ist aber doppelt so groß und frischer auch,da er erst in der früh geschnitten wurde immer besser.
Also laßt die Finger vom Discounter und anderen Centern.
Geht lieber direkt zum Erzeuger , da schmeckt es besser.


@ elizas, ist bei mir aber nicht so einfach. bei uns gibt es zwar auch erzeuger
aber ohne frisches obst und gemüse ;)
wohne nämlich in der stadt!
und jedesmal aufs land zu fahren?! :blink:

bei uns müsste ich zum wochenmarkt, da wird aber auch oft altes zeugs verkauft!

wenn schon alt, dann doch aber billig, oder? :blumen:


Zitat (selito @ 15.07.2008 17:39:51)
bei uns müsste ich zum wochenmarkt, da wird aber auch oft altes zeugs verkauft!


Unser Wochenmarkt ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Gemüse kaufe ich dort gar nicht. Höchstens Fisch, meist Matjes. Den gibts nirgendwo anders.

Zitat (Aquatouch @ 15.07.2008 17:49:45)
Unser Wochenmarkt ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Gemüse kaufe ich dort gar nicht. Höchstens Fisch, meist Matjes. Den gibts nirgendwo anders.

@ aqua, wohne anne küste, soll ich dir ein päckchen schicken? :wub:

wennste es noch frischer willst, dann wende dich an sebring, der sitz direkt an der quelle :D

Zitat (selito @ 15.07.2008 17:56:59)
@ aqua, wohne anne küste, soll ich dir ein päckchen schicken? :wub:


:rolleyes: Ohhh, wie nett von Dir Selito :wub: