Toilette: Toilette riecht nach Urin


Hilfe!!
Die Toilette im Bad riecht nach Urin. Mein Mann sitzt beim pieseln und ich mache sie jeden Tag sauber, aber trotz Duftstein und putzen riecht sie. Wer aht einen Tip und kann mir helfen? :)
Anderle


Evtl. dichtet die Dichtung nicht mehr so richtig?


Putzt du auch unter den Rand? Dort könnte einiges sein, was den unangenehmen Geruch verbreitet.
Es gibt Toilettenbürsten, die zusätzlich noch einen Rand-Bürstenkopf haben.
Natürlich auch noch ein entsprechendes Mittel unter den Rand sprühen vor dem Putzen.

Ciao
Elisabeth


hallo anderle,
um hartnäckigen geruch (urin- und kalkstein) aus dem wc-becken zu vertreiben, soll essigwasser oder zitronensäure helfen!
letztere gibt es im drogeriemarkt (bitte nur nach anleitung und mit gummihandschuhe benutzen)! >>diese methode würde ich auch vorziehen<<
in allen ecken und unter allen rändern gleichmäßig verteilen, einwirken lassen,
gründlich schrubben und gut nachspülen.

viel erfolg

selito
:blumenstrauss:


hallo, nach dem Entkalken des Wasserkochers mit Zitronensäure verwende ich dieses Wasser für die Toilette. Hilft garantiert gegen Kalk und Gerüche, evtl. öfter anwenden. Wünsche guten Geruch!
Hunter


Noch ein Zusatztip von mir: Damit das Gel, sei es Ente oder ähnliches nicht so schnell weggläuft: 1.EINMALHANDSCHUHE anziehen, sonst bäh! :kotz: 2. Passende Würstchen aus Zewa drehen, mit Reiniger satt tränken und unter den besagten Rand klemmen. 3. über Nacht einwirken lassen. 4. um die Würstchen ohne pulen zu entfernen natürlich kräftig spülen. 5. Mit besagter Dick -und- Dünn-Bürste kräftigst nachschrubben.... und olalala kann sein, daß ihr Eurer "braunes" Wunder erlebt. :o Das einmal die Woche in harten Fällen dürfte Besserung bringen.

Grüße jubr


meistens kommt der geruch nicht aus der toilette sondern von urinresten, die unter dem klodeckel sitzen. schau doch dort mal nach. bei mir war es letztens so. ausserdem ist manchmal außen am becken was runtergelaufen (wie auch immer?!).

viel erfolg
k-e



Kostenloser Newsletter