Spruch für Taufkarte DRINGENDST gesucht! Taufkarten Sprüche


Hi meine Mitmutties *g*

Brauche bis morgen Abend dringend noch nen Spruch für in eine Taufkarte. Werde am Samstag Patin und hab bis jetz nur so spießige Dinger gefunden... Könnt ihr mir helfen? Wär echt Rettung in letzter Minute

Lg sarah_line

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo Sarah_line!

Es sind zwar keine typischen Tauf-Sprüche,aber mit ein paar weiterführenden
finde ich sie passend!


Es ist ein Wunder – sagt das Herz.
Es ist eine große Verantwortung – sagt die Vernunft.
Es ist sehr viel Sorge – sagt die Angst.
Es ist ein Geschenk Gottes – sagt die Liebe.
Es ist unser Kind – sagen wir!
(es ist mein Patenkind-sage ich!)


Was ist ein Kind?
Das, was das Haus glücklicher,
die Liebe stärker,
die Geduld größer,
die Hände geschäftiger,
die Nächte kürzer,
die Tage länger
und die Zukunft netter macht!


Viel Erfolg beim Schreiben...

Schnuckelchen

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ich hatte meinem Patenkind in etwa folgendes auf die Karte geschrieben ( bekomme ich nicht mehr ganz zusammen, hoffe aber es gefällt Dir trotzdem):

Ist der Weg noch so steinig,
so gehe weiter über ihn.
Und wenn Du auch mal stolperst oder fällst,
so denk immer dran,
es gibt jemanden der den Weg mit Dir zusammen geht,
und Dich auffängt, wenn Du stolperst.


Ich hatte diesen (oder ähnlichen Text) auf eine Postkarte geschrieben. Es gibt ganz tolle z.B. bei Nanu Nana. Auf der Vorderseite waren Steine abgebildet, wordurch ich diese Idee erst hatte. es muß ja nicht immer die 08/15 Karte sein. Warum nicht einmal eine Postkarte?
Das wichtigste ist ja eigentlich auch, dass man seine persönlichen Gefühle zum Ausdruck bringt!

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ich finde diese Sprüche schön zur Taufe:

Jedes neugeborene Kind,
bringt die Botschaft, daß Gott sein Vertrauen
in die Menschen nicht verloten hat.

Rabindranath Tagarie

Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.

Mahatma Gandhi



Von Herzen wünschen wir Dir, ...,
dass Du in Deinem Leben offenen Menschen begegnest;
die Dich begleiten, die Dir hilfreich zur Seite stehen, die Dich stützen; die lieben, die zärtlich zu dir sind und dich trösten können.

Den letzten Spruch las ich mal in einer Konfirmationskarte, finde es aber für eine Taufe auch passend.

LG
schleckermäulchen :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Von den Kindern



Und eine Frau, die einen Säugling an der Brust hielt, sagte: Sprich uns von den Kindern.

Und er sagte:

Eure Kinder sind nicht eure Kinder.

Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.

Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,

Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,

Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.

Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,

Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.

Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.

Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.

Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.

Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit, und Er spannt euch mit seiner Macht, damit Seine Pfeile schnell und weit fliegen.

Lasst euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;

Denn so wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Kahlil Gibran
War diese Antwort hilfreich?

Hey ihr seit echt supi, habt mir wirklich weitergeholfen... Habe auf einer von den Seiten "meinen" Spruch gefunden. Denke ich nehme den hier:



Grüße an mein Patenkind


Mein liebes Patenkind! Ich will Dir schreiben,
dass ich mit den Gedanken bei Dir bin.
Denn wenn wir zwei nicht in Verbindung bleiben,
dann hat die Patenschaft ja keinen Sinn.


Ich möchte schließlich Deinen Weg begleiten,
Du weißt, ich kann es meistens nur von fern.
Da gibt es manchmal manche Schwierigkeiten,
Doch wo ich helfen kann, helfe ich Dir gern.


Ob Dir zum lachen ist oder zum weinen,
Du kannst mir immer sagen, was Du denkst.
Ich freue mich, wenn Du im Allgemeinen,
und im Besonderen mir Vertrauen schenkst.


Vielleicht kann ich Dich trösten, kann Dir raten,
bei allem was geschieht und was geschah.
So sehe ich die Pflichten eines Paten:
Wenn Du mich brauchst, dann bin ich für Dich da.


Denke das passt ganz gut - der kleine wohnt ja zu allem Übel auch noch ca 200Km von mir entfernt...
Für Gegenvorschläge bin ich bis heut Abend aber trotzdem noch offen. DANKEEEEE :blumengesicht:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Schnuckelchen @ 12.06.2008 20:43:58)


Es ist ein Wunder – sagt das Herz.
Es ist eine große Verantwortung – sagt die Vernunft.
Es ist sehr viel Sorge – sagt die Angst.
Es ist ein Geschenk Gottes – sagt die Liebe.
Es ist unser Kind – sagen wir!
(es ist mein Patenkind-sage ich!)



Den finde ich am schönsten :wub:
War diese Antwort hilfreich?

Also ich hab meinem Patenkind das geschrieben (z.T. zusammen geschrieben, z.T. selbst gedichtet) (vorgetragen und in der Karte vermerkt):
"Liebe D
Du verstehst noch nicht,
Was Deine Patin heute zu Dir spricht.
Denn ein kleines Stückchen gehörst Du mir.
Deshalb will ich zum Gedenken,
An Deine Taufe,
Dir dieses Kettchen schenken.
Sie soll Dich schützen in der Nacht,
Und Dir am Tag die Sonne schenken.
Das kleine Schmuckstück,
Liebe D,
Soll verbinden Dich und mich,
Zu einem guten Bunde.
Und meine Worte:
„Ich hab Dich lieb. Ich behüte Dich!“
Sollen mit Dir sein, jede Stunde."

War diese Antwort hilfreich?

Auch ich werde demnächst Patin :wub: und habe mich im WWW mal inspirieren lassen:

Das ist mein Wunsch für dich

Dass auf deinem Weg durchs Leben
nur wenig Steine liegen.
Dass sie klein sein mögen
und leicht zur Seite zu räumen.
Und dass um einen großen,schweren Stein
immer genug Raum sein möge
damit du ihn umgehen kannst.


Oder

Ich wünsche dir

Träume-weiter als der Himmel
Glück-heller als die Sonne
und
Liebe- tiefer als das Meer

(Den werd ich in der Kirche vortragen und auch in die Karte schreiben :wub: )

War diese Antwort hilfreich?


Passende Tipps

Gruß-, Glückwunsch- und Trauerkarten selbst gemacht

Gruß-, Glückwunsch- und Trauerkarten selbst gemacht

12 4

Fasten Omelette

10 4

Fastenzeit = Fischzeit

18 12
Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?

Osterbräuche: Wie feiern eigentlich die anderen?

17 27

Kostenloser Newsletter