Wok

 

Hei ihr,
ich habe mir einen Wok zugelegt.
Habt ihr ein paar anfängerrezepte für mich?
Würd mich freuen
Grüße von Rhea


Zitat (Rhea @ 28.10.2004 - 09:17:03)
Hei ihr,
ich habe mir einen Wok zugelegt.
Habt ihr ein paar anfängerrezepte für mich?
Würd mich freuen
Grüße von Rhea

was denn für einen Wok?

nach was hast du denn lust? Asiatische Küche ist sehr vielfältig. Hab ein Wok Rezeptbuch vor mir liegen. Aber alles einzutippen ist etwas aufwändig :-) mal schauen, vielleicht find ich was elektronisch gespeichertes.

Ich such mal zwischenzeitlich, was ich so finden kann.

Bearbeitet von marcel am 28.10.2004 11:21:50

Hei,
einen kleinen Guß-wok

Rezept: am liebsten mit Gemüse (aber fleisch darf nicht fehlen)

Ich hoffe du findest etwas ;)

Oder wenn du / ihr ein gutes Rezeptbuch empfehlen könntet

Danke Rhea


Hi

ich selber mache mir immer lecker Gemüse-Puten Wok

und su gehts:

Puteoder Huhn in kleine Streifen schneiden und anbraten
dann ganz viel buntes Gemüse wie: Sojasprossen, Paprika, Süßschoten, Erbsen, Möhren, etc. ...
reintun und gut dünsten lassen.
dazu zeitglaich reis kochen und wenn er bissfest ist mit in den Wok reintun.
Alles lecker mit Gewürzen abschmecken, was ja meistens Gescjmacksache ist.
Ich nehem Salz, Pfeffer, Safran,Edelsüß Paprika.

Lecker!! :D

Gruß hollyzwerg :P


Hallo Rhea,
Du kannst auch Putenstreifen in Sojasauce marinieren und dann im heißen Wok anbraten. Dann das Fleisch rausnehmen und Frühlingszwiebeln, Knoblauch vielleicht etwas Ingwer und Ananastückchen ( auch aus der Dose) kurz anbraten. Dann mit Kokosmich auffüllen und würzen mit Kreuzkümmel und es gibt noch so ein asiatisches Würzsalz von Bad Reichenhaller. Dann das Fleisch wieder reingeben und fertig. Dazu Basmatireis.
Guten Appetit :D
Viele Grüße
Silvia


Curry Panang mit Rindfleisch od. vegetarisch:

für 4Personen:

Zutaten:
1 - 2 Beutel Panang Curry Paste
250 - 500ml kokosnussmilch
500 g Jasminreis
1-2 Esslöffel Woköl
300-500gRindlfleishc, geschnetzelt z.b. huft für à la minute Verwenund
200-300g gemischtes Gemüse z.b. Bohnen, Broccoli, Lauch, Zuchetti etc.
20g Erdnüsse gehackt
Basilikum-Thai für Garnitur und kaffirlimonen - Blätter

Zubereitung:
Woköl erhitzen. Das Fleisch od. Gemüse kurz anbraten und zur Seite stellen. Die Curry èaste und die Kokosnussmilch aufkochen lassen. Das Gemüse in der Reihenfolge der Gardauer beifügen und köcheln lassen. Gemüse sollte noch knackig sein. Das Fleisch und die gehackten Erdnüsse in die Sauce geben und 1-2min. köcheln lassen. Den Reis gem. Packungsanleitung kochen. Ausgarnieren mit Thai Basilikum und geschnittenen Kaffirlimonen-Blättern.

sooongtha luuuumagiiiiii (guten appetit) :D


Hei, danke
jetzt muß ich glaube ich erst mal einkaufen gehen
Bekomme ich "Panang Curry Paste, Basilikum-Thai für Garnitur und kaffirlimonen - Blätter" im Asialaden? oder wo und was meinst du mit "Zuchetti" kenn ich gar nicht :o

und an alle anderen hört sich echt lecker an "asiatische Salzmischung" muß ich auch erst kaufen.

Ich bin ja mal gespannt wo ich das alles bekomme, wohne recht ländlich ohne größere Stadt in der Nähe. Da werde ich wohl ein paar km zusammenfahren, oder hat jemand einen guten online-shop bzw. Adresse für mich

Danke und Grüße von Rhea


Vielleicht schmeckt Dir dieses R :D ezept auch
Chop Suey


5oog Schweinefleisch
2EL. Sojasauce
Salz, Pfeffer
Ingwer
8 EL. Öl
2 Zwiebeln
1 Ds. Bambussprossen
1 Ds. Bohnenkeimlinge
1 Ds. Champignons
1 Gl. Sellerie
3 EL. Sojasauce
1 Tl. Zucker
1 Msp. Chinagewürz
2 Gl. Cognac oder Sherry

Zubereitung:
Schweinefleisch in feine Streifen schneiden mit 2 EL. Sojasauce, Salz, Pfeffer und Ingwer vermischen. Öl erhitzen. Das Fleisch darin anbraten.2 gewürfelte Zwiebeln mit andünsten . Bambussprossen kleinschneiden,Bohnenkeimlinge,Champignons,Sellerie,3 EL. Sojasauce und den Zucker dazugeben und 20-30 Min. Durchziehen lassen. E Herd Stufe 1-2.Im Wok öfter umrühren.
Mit dem Cognac oder Sherry und dem Chinagewürz abschmecken und noch mal 3 Min. kochen.