Seidenpulli waschen


Moin,

und schon hab ich selber n Problem:
Hab mir bei ALDI vor ein paar Wochen so einen Seidenpullover gekauft. Da ich mir beim Waschen nicht sicher war, hab ich ihn meiner Mutti gegeben. Jetzt ist er irgendwie fusselig geworden und sieht neben dem bis jetzt noch ungetragenen Exemplar voll verhauen aus und so, als hätte er auch Farbe verloren.
Meine Mutti sagt, sie hat ihn nach Anleitung gewaschen 30 Grad ohne Trockner etc. und meine MUTTI lügt nich...

Kriegt man das vllt wieder glatt? Oder die Fusseln raus?

Bearbeitet von Koenich am 29.07.2005 17:01:24


Hat sie ihn in der Waschmaschine gewaschen?
Seide würde ich lieber mit der Hand waschen und zwar mit einem milden Haarshampoo.
Und auch nicht sehr heiss waschen.
Versuch es mal so, vielleicht ist noch was zu retten.
Leider kann ich Dir nicht mehr Tipps dazu geben.

Liebe Grüße
Elisabeth



Kostenloser Newsletter