Haarspray auf Bodenfliesen: Brauche Putzhilfe

Seiten: (2)
12
Zitat (tante ju, 15.07.2008)
schreib lieber nicht wie du verkabelt bist, manchmal treibt sich ein Elektriker hier rum :lol:
Aber ob er zu dieser doch recht problematischen Fragestellung hier einen Tipp hat, glaube ich allerdings nicht :pfeifen: :pfeifen:

aber eine FAQ :lol: :lol: sorry master
Zitat (bonny, 15.07.2008)
master, ich kann ja verstehen dass du dein handwerk vehemment verteidigst.

haben wir hier auch einen elektriker :lol: dann schreib ich lieber nichts,
wie ich verkabelt habe :lol:

Sorry bonny, nix gegen Dich.
Es hat auch weniger mit meinem Handwerk zu tun, als das ich immer wieder mit Schäden zu tun habe, die durch falsche Anwendung von Reinigungsmittel entstanden sind.

Meine Erfahrung ist, das wir durch die Werbung immer mehr verblöden.
Da wird uns dargelegt, wie einfach es doch ist zu reinigen und über die späteren Folgen werden wir im Unklaren gelassen.

Erst vor kurzer Zeit wurde hier im Forum ein Reiniger vorgestellt, der einen pH-WErt von 0,5 - 0,9 hatte .... Damit würde ich viele widerstandfähige Materialien einfach zerstören.
Das Schlimmste ... Das Mittel ist frei verkäuflich und hat keinerlei Warnhinweise.

Leider gilt bei vielen immer noch die Devise : "Je mehr desto besser" > gerade bei Reinigern ist das die absolut verkehrte Denkweise. Ich muß mit wenig aggressivität das bestmögliche Ergebnis erziehlen, also: "Weniger ist mehr" > und nicht anders herum
...
...
...

Also, mach ich auch weiter mit meinem Madigmachen und Lästern bis ich dessen überdrüssig bin oder meine Finger verkrampfen :D :D


Gut's Nächtle :schlafen:
Zitat (tante ju, 15.07.2008)
schreib lieber nicht wie du verkabelt bist, manchmal treibt sich ein Elektriker hier rum :lol:
...

PS ....

Meine Hausinstallation mache ich selber ... bis 400V, null Problemo :D :D

Vielleicht bin ich ja der heimliche Elektriker der sich hier rumtreibt rofl rofl




Habe Euch doch alle :wub:
Zitat
Sorry bonny, nix gegen Dich.


na, hoffentlich auch nicht :(
ja guets nächtle...bis morgen.
Ich nimm nur ein paar Spritzer Spüli ins Wasser zum Bodenwischen ^_^ ..und für hartnäckige Sachen,schwör ich auf Viss..

das wars auch schon :blumen: ...mehr brauchts ja gar net B)
Zitat (AnjaN, 15.07.2008)
Hallo,

auf den Fußbodenfliesen meines Badezimmers klebt Haarspray vor sich hin. Wie kriege ich das weg?

Grüße aus dem Sauerland
Anja Neuhaus

Heißes Spüliwasser und damit feste geschrubbt. Danach mit einfachem warmem Wasser nachwischen. Alles paletti und die Fliesen glänzen. :)

Geht es um Farbhaarpray: die gleiche Prozedur, da die Farbe in das Sprayzeug gebunden ist.

Mit Haarfärbe- und Tönungsmitteln ist das gern permanenter. Das kriegt man nicht raus, wenn es in die Fugen kommt. Vom Waschbecken / der Wanne kommt das Zeugs gut mit Scheuermilch oder Ci--it B.ng ab. (Nach dem Haarefärben sofort hinterherputzen, während die Haare trocknen).

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 16.07.2008 03:06:48
Zitat (Die Bi(e)ne, 16.07.2008)
Heißes Spüliwasser und damit feste geschrubbt.

wow...nach 3 seiten endlich der krönende tipp rofl rofl rofl
du bist genial, bienchen rofl
Zitat (Die Bi(e)ne, 16.07.2008)
Heißes Spüliwasser und damit feste geschrubbt.

Vergiss das Läppchen nicht -_-

Nimm eine simple Rasieerklinge, senkrecht auf die Fliesen aufsetzen, das angetrocknete Haarspray schabend von der Bodenoberfläche abtragen.
Feine Stahlwolle dürfte auch gehen.
Oder kombiniert, grob mit Rasierklinge entfernen, die restlichen Spuren mit Stahlwolle beseitigen.
Das Haarspray brauchst du danach nur noch zusammenkehren. ;)

Emmi-3 Unregistered

sie kam sah und siegte nicht :lol: :lol:

war es das nun wert ^_^

tja... manche gehen halt zum Lachen in den Keller. Ich fand die Sprüche, die in diesem Thread geklopft wurden, vergleichsweise harmlos- da gibt's gelegentlich schon deutlich Übleres: Angriffe, Beleidigungen und so weiter. Und von Anja, die diesen Thread eröffnet hat, hab ich den Eindruck dass sie sich nicht sonderlich beleidigt fühlt...

Zitat (bonny, 16.07.2008)
Emmi-3 Unregistered

sie kam sah und siegte nicht :lol: :lol:

war es das nun wert ^_^

:psst: Sie dachte, wir seien seriös :psst:
Zitat (Valentine, 16.07.2008)
Und von Anja, die diesen Thread eröffnet hat, hab ich den Eindruck dass sie sich nicht sonderlich beleidigt fühlt...

:o Um Himmels Willen. Das war nie unsere Absicht.

:blumen: Für Dich, Anja :blumen:

Wir SIND seriös! Und bösartig war hier nichts gemeint, bestimmt nicht. Wir waren nur ein bisschen albern drauf, und das muss gelegentlich erlaubt sein... find ich. Und Anja hat's sportlich genommen... :blumen: für Anja!

also bevor du dich hier totschrubbst..
bei glasierten fliesen:vanisch teppichschaum aufsprühen, 2 - 3 minuten einwirken lassen, wegwischen und fertig..
alles andere macht auch nur mühe wie putzstein, schmutzradierer, fensterreiniger etc.

Leider fehlt vielen Menschen die Haushalts Grundlagen!
Bei Putzen und so! :heul:
Hoffe das kommt wieder in Mode! :pfeifen:

Bearbeitet von Mööp34 am 11.06.2012 14:49:35

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Laufmasche in der Strumpfhose: Haarspray
Laufmasche in der Strumpfhose: Haarspray
5 0
Haarsprayflecken von Brille entfernen
Haarsprayflecken von Brille entfernen
5 4
Perfekte Augenbrauen mit Mascarabürstchen und Haarspray
Perfekte Augenbrauen mit Mascarabürstchen und Haarspray
10 7
Kostenloser Newsletter