Fugen in Bodenfliesen: Reinigung


Hallo,
seit 2 Jahren kämpfe ich mit meinem Küchenboden :wallbash: Ich habe in der Küche Fliesen gelegt und die dummerweise hellbeige verfugt :( Wie es halt so ist, man schüttet halt doch mal dies oder jenes um :pfeifen:

Auf jeden Fall muss ich die Fugen jedesmal mit der Bürste vorschrubben und kann erst dann raus wischen. Außerdem habe ich 2 oder 3 ganz hartnäckige Flecken auf den Fugen. Ich weiß gar nicht mehr, was das für ein Zeugs war, dass diese Flecken verursacht hat. Alles Schrubben hilft an diesen Stellen nicht :heul:

Vielleicht kennt von euch jemand einen Trick, wie man nicht mehr so viel Schrubben muss. Ich wäre euch auf ewig dankbar ;)

Liebe Grüße
Schnuppe

Bearbeitet von Schnuppe am 13.06.2006 16:04:20


Für die Fugen kann ich dir nur Klarspüler empfehlen - wirkt Wunder....


auch ich habe im ganzen untergeschoß weiße fließen mit WEIßEN fugen....WIE BLÖDE!!!
ich kann dich total verstehen. schon alleine vom wischwasser werden die immer dunkel...ich gebe dir einen tipp....pfeif drauf!!
mach dir nicht so einen sterss wie ich hatte....immer versuchen alles weiß zu bekommen....WIE BLÖDE....jetzt...nach 10 jahren sind die fugen recht gleichmäßig grau gewirden....so ists gut und ich habe meine ruhe....schon wischen alleine ist ja wirklich genug arbeit,,,,die fugen auch noch schrubben....neeeee...das mach ich nicht mehr!!
UND....KEIN MENSCH MERKT ES!!!


@ silke....meinst du klarspüler mit einer zahnbürste in die fugen verteilen????ß oder einfach ins wischwasser????
wenn DAS gehen sollte.....dann versuch ich es auch noch mal


Zitat (mamamaria @ 13.06.2006 - 16:17:15)
@ silke....meinst du klarspüler mit einer zahnbürste in die fugen verteilen????

Einen Schuss Klarspüler in etwas lauwarmem Wasser und dann mit einer Bürste die Fugen schrubben. Mit einer Zahnbürste geht es prima ist aber auch ziemlich anstrengend....

ups das geht ja schnell bei euch mit den Antworten :)

Ja Silke, wie meinst du das mit dem Klarspüler? Ich habe Terrakottafliesen, nicht dass ich mir dann diese ausbleiche.

Ich bin nämlich schon mit Chlorreiniger rangegangen. Da wurden die Fugen auch schön hell, allerdings hatte ich das Gefühl, dass auch die Fliesen selbst heller geworden sind :wacko: Jetzt trau ich mich nicht mehr :mellow:

Liebe Grüße
Elke

Bearbeitet von Schnuppe am 13.06.2006 16:35:01


Zitat (Schnuppe @ 13.06.2006 - 16:34:02)
ups das geht ja schnell bei euch mit den Antworten :)

Ja Silke, wie meinst du das mit dem Klarspüler? Ich habe Terrakottafliesen, nicht dass ich mir dann diese ausbleiche.

Ich bin nämlich schon mit Chlorreiniger rangegangen. Da wurden die Fugen auch schön hell, allerdings hatte ich das Gefühl, dass auch die Fliesen selbst heller geworden sind :wacko: Jetzt trau ich mich nicht mehr :mellow:

Liebe Grüße
Elke

Liebe Schnuppe,

auch hier der gleiche Tipp wie bei Kathrinchen (Frage von ihr mit Kulli auf dem PVC-Boden)
Kannst ja dort mal reinschauen. Vielleicht hilfts Dir auch.

Lieben Grúß
Kochgenuss

Zitat (mamamaria @ 13.06.2006 - 16:15:22)
auch ich habe im ganzen untergeschoß weiße fließen mit WEIßEN fugen....WIE BLÖDE!!!
ich kann dich total verstehen. schon alleine vom wischwasser werden die immer dunkel...ich gebe dir einen tipp....pfeif drauf!!
mach dir nicht so einen sterss wie ich hatte....immer versuchen alles weiß zu bekommen....WIE BLÖDE....jetzt...nach 10 jahren sind die fugen recht gleichmäßig grau gewirden....so ists gut und ich habe meine ruhe....schon wischen alleine ist ja wirklich genug arbeit,,,,die fugen auch noch schrubben....neeeee...das mach ich nicht mehr!!
UND....KEIN MENSCH MERKT ES!!!



WEISE WORTE! :blumen:

Also,
ich hab das mit dem Klarreiniger gestern Abend gleich ausprobiert. Leider gingen diese 2 hartnäckigen Flecken auch davon nicht weg.

Kann man vielleicht die Flecken in den Fugen beige anmalen? Wenn ja, mit was? Was ist das überhaupt für ein Zeugs diese Fugenzeugs :hmm: :verwirrt:

Weiß jemand, ob es möglich ist, praktisch über die Fugen nochmals Fugen zu machen? Dann würd ich gleich grau nehmen ;)

Liebe Grüße
Elke


schütte mal domestos drauf....einwirken lassen....dann vielleicht noch ein wenig mit der zahnbürste von jemand anderem (grins) rubbeln......müßte gehen


Zitat (Schnuppe @ 14.06.2006 - 11:51:15)
Weiß jemand, ob es möglich ist, praktisch über die Fugen nochmals Fugen zu machen? Dann würd ich gleich grau nehmen ;)


Ich glaube, man muss die alten Fugen erst entfernen, ist aber eine `ne Scheissarbeit. Die Fugen kriegt man, denke ich, nur mit einer Flex raus...


Die Fugenmasse wird mit einem Schwammbrett über den Fliesen verteilt und der Rest, der nicht in den Fugen ist, wird abgewaschen. Schweinearbeit....

Ich habe ein ähnliches Problem. Leider waren die Vorbesitzer des Hauses wohl nicht sonderlich damit befasst mal durchzuwischen. Bei mir in der Küche habe ich auch das Problem mit den Fugen. Hauptsächlich vor dem Herd und vor der Spüle sind die Fugen recht dunkel. Habe schon sehr viel ausprobiert und daran rumgeschrubbt aber heller sind sie nicht geworden :labern:

Den Tipp mit dem Klarspüler werde ich dann auch mal versuchen.


Versuchts mal damit: Backpulver mit etwas Wasser zu einem Brei verrühren und auf die Fugen geben, einwirken lassen, danach wischen. Evtl. nochmal wiederholen.
Hab' auch helle Fliesefugen und diese mit Tomatensaft versaut. Backpulver-Brei hat geholfen.


Das habe ich auch schon mal versucht, hat aber nichts gebracht :heul:

Ich weiss ja nicht mal, was die da damals verschüttet haben. Du hast es sicherlich gleich angewendet, als Dir der Tomatensaft ausgekippt ist oder?

Meine letzte Hoffnung ist nun der Klarspüler. Wenn der auch nichts bringt, dann vermische ich den mal mit dem Backpulver rofl


Zitat (Charty @ 14.06.2006 - 13:18:28)
Das habe ich auch schon mal versucht, hat aber nichts gebracht :heul:

Ich weiss ja nicht mal, was die da damals verschüttet haben. Du hast es sicherlich gleich angewendet, als Dir der Tomatensaft ausgekippt ist oder?

Meine letzte Hoffnung ist nun der Klarspüler. Wenn der auch nichts bringt, dann vermische ich den mal mit dem Backpulver rofl

Pass auf, dass du dich damit nicht in die Luft sprengst...

ein Bekannter hat mal alle fugen mit einem Kreppband schön abgeklebt, und dann die fugen mit einer grauen Zementfarbe gestrichen. Hält heute noch.


Zitat (silke @ 14.06.2006 - 13:31:59)
Zitat (Charty @ 14.06.2006 - 13:18:28)
Das habe ich auch schon mal versucht, hat aber nichts gebracht  :heul:

Ich weiss ja nicht mal, was die da damals verschüttet haben. Du hast es sicherlich gleich angewendet, als Dir der Tomatensaft ausgekippt ist oder?

Meine letzte Hoffnung ist nun der Klarspüler. Wenn der auch nichts bringt, dann vermische ich den mal mit dem Backpulver  rofl

Pass auf, dass du dich damit nicht in die Luft sprengst...

Du wohnst doch an der Nordsee oder? Wenn eine Rauchwolke aufsteigt und ich mich hier nicht mehr melde, dann weisst du woher sie ist :pfeifen:

Nee, ich passe schon auf ^_^

@Flipp meine Küche ist aber nicht gerade klein :heul:

Zitat (FLIPP @ 14.06.2006 - 13:46:12)
ein Bekannter hat mal alle fugen mit einem Kreppband schön abgeklebt, und dann die fugen mit einer grauen Zementfarbe gestrichen. Hält heute noch.

hatte der keine schöneren Hobbies? :P

Im Baumarkt gibt es Fugenstifte in den unterschiedlichsten Farben.
Versuch es mal damit. Macht vielleicht auch am wenigsten Mühe.
Ich habe mich auch schon auf dem Boden kriechend mit Schmutzradierer an den Fugen zu schaffen gemacht. Sie werden dadurch zwar heller, ist sehr anstrengend, aber hartnäckige Flecken gehen auch damit nicht mehr weg. Den Tipp mit dem Fugenstift habe ich aus dem Fernsehen - halte es für eine gute Alternative.

Ciao
Elisabeth


Hallo
tja der Klarspülertrick hat auch nichts gebracht :wacko: Vielleicht sollte ich mich doch mal nach Fugenstifte umschaun.

So ein Mist aber auch :(

Liebe Grüße


Hallo!
Ganz super werden Fugen mit dem Dampfreiniger sauber. Ist nicht sehr anstrengend und danach ist alles wie neu. Ob diese 2 dubiosen Flecken mit rausgehen, ist halt fraglich. Klingt fast so, als hätte sich die Fuge selber verfärbt. Das saugt ja richtig auf, dieses Fugenzeugs.
Gruß
Bazillus09


hey schnuppe.....ist doch schnuppe :D
pfeif auf die fugen..putz nur die fläche.................

galub mir

KEIN fremder sieht es!!

(es sei denn du zeigst es)


@ Bazillus,

ich weiß nicht, das hab ich auch schon probiert. Irgendwie geht das auch nicht :( Oder mach ich beim Dampfreinigen etwas falsch :o Ich werde gleich ein neues Thema aufmachen ;)

@ Mamamaria,
ich glaub du hast Recht B) Wahrscheinlich merke es nur ich. Ich könnt sowieso narrisch werden, wenn das alles nicht gleichmässig ist. Ich hab schon die Fleckomania :P

Liebe Grüße


Jetzt hab ich halt dann doch meinen ollen Dampfreiniger wieder rausgezogen. Allerdings hab ich die Düse noch nicht gefunden B)

Mein Gott, bin ich gestern durch die Wohnung gedampft :D - ohne Lappen um das Dingens rum, mit vollem Dampf rein in die Fugen, soweit das ohne Düse geht :wacko:

Es ist wirklich schön sauber geworden, bis auf meine 2 Flecken, denen bin ich noch mit diesem Quick-Zeugs auf die Pelle gerückt. Sie sind zwar jetzt um die Hälfte heller geworden, aber noch immer nicht ganz weg.

Als nächstes kommt das Backpulver dran :augenzwinkern:

Lieben Dank für all die guten Tipps.

Gemeinsam sind wir stark oder :winkewinke:

Liebe Grüße
Schnuppe


Hallöchen,

ich brauche dringend eure Hilfe!
Wollte mir den Stress mit strahlendweißen Fugen erst gar nicht machen und habe dunkelbraune (Holzoptik) Keramikfliesen mit dunkelbraunen Fugen für unsere Küche ausgesucht. Eigentlich ein genialer Plan.
Sieht auch eigentlich super aus, wenn meine Fugen wirklich braun wären. Sind sie aber nicht! Sie sind beige/weiß/braun gemustert.
Der Fliesenleger meint, das gehe mit seinem Reiniger und regelmäßigen Reinigen weg. Bisher hat sich da aber noch nichts getan, trotz Schruppen und kaputten Knien. Vielleicht bin zu ungeduldig oder einfach ein Perfektionist, aber ich hätte gerne in kurzer Zeit braune Fugen.
Mit Backpulver und anderen aggressiven Reinigern traue ich mich nicht ran.
Vielleicht habt Ihr ja einen Tipp für mich

Danke schon mal....
:blumengesicht:


hat inwzwsichen irgendwer das problem in den griff bekommen?

lese die versuche aber dann ebbten die ergebnisse ab.................

lg


Ich putzt immer meine Fugen mit purem Chlorix und dann sind sie wieder strahlend weiß.
Danach riecht es zwar nen Tag nach Hallenbad bei uns aber es hilft. So mach ich das seitdem jetzt jede Woche. :D