"Leder"flecken in Hemd: Wie bekomme ich die Flecken weg?


Hallo, mein Sohn spiel im Fanfarenzug und trägt ein Lederwams, das neu ist. Bei ihrem letzten Auftritt hat es nur geregnet, somit hat sich das Leder auf einem Leinenhemd, wie auch auf einem Baumwollhemd (beide weiß) verewigt. Ich habe die Hemden schon mit Vanish eingesprüht und zwei Mal gewaschen. Nix geht. Wie bekommt ich die Flecken weg? Wir brauchen die Hemden weiß :wallbash: .

Danke für eure Hilfe :D

Grüßle, Simone
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Entfärber vielleicht?
War diese Antwort hilfreich?

Letzte Rettung: Chlorbleiche. Eine Tasse Klorix auf einen Eimer kaltes Wasser, gut umrühren, Spritzer vermeiden (sonst gibt's auch weiße Flecken in den Sachen die du grad anhast), Hemden einlegen und untertunken. Gelegentlich überprüfen ob die Flecken schon raus sind- anschließend klar nachspülen und die Hemden im Normalprogramm in die

Ich empfehle, die Klorix-Aktion in der Badewanne durchzuführen...
War diese Antwort hilfreich?

Danke, werde ich gleich ausprobieren! :D
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter