Hemd mit roten Streifen rosa verfärbt.


Hallo zusammen
Heute habe ich mein nagelneues Camp David Hemd, dass ich von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen habe zum ersten mal gewaschen. Das Hemd ist halb schwarz halb weiß und auf der weißen Seite geht eiun roter "Streifen" durch. Dass tolle daran ist dass dieser Streifen nun ein paar rosa Flecken ausgelöst hat. Hab nun die stelle schon mit Gallseife eingerieben und es nochmal gewaschen Flecken sind aber immernoch da. -.- gibt's ne Möglichkeit die Flecken wieder weg zu bekommen? Diese Farb-Fang-Tücher hatte ich mit in der Wäsche an denen ist allerdings keine Farbe (nur ein wenig grau)
Wäre Super wenn jemand weis wie ich das wieder raus bekomme, wäre schade um das Hemd :(

Bearbeitet von Xs0xS am 30.12.2012 23:02:24


Willkommen hier. :blumen:
Frag in einer Drogerie mal nach Entfärber für FArbiges. 'Das wird bei solchen Problemen immer wieder erwähnt; ich selbst habe es noch nie (toi,toi, toi) gebraucht.
Das lässt die Originalfarben drin und entfernt nur das Verfärbte. Geht aber nur bei Baumwolle, soviel ich weiß.
FArbfangtücher sind nicht mein Ding; andere schwören da drauf (statt auf der Bibiel, hihi).

Und schaue mal in der Waschvorschrift (im Etikett des Shirts), was da steht über Waschen. Wenn du das befolgt hast, könntest du es auch reklamieren (lassen).

Viel Erfolg!



Kostenloser Newsletter