Flecken im Bademantel: und andere Flecken

Hallo zusammen,

mir wurde ACE zum Entfernen von hartnäckigen Flecken empfohlen, welche ich auch nach mehrmaligem Waschen nicht losbekommen habe.

Nun bilde ich mir ein schon mal gehört zu haben, dass ACE sehr aggressiv zur Wäsche ist (wegen der Chemie). Hat da jemand Erfahrungen dazu - bevor ich in den Laden renn und meine Unterwäsche zersetzt sich dann beim Waschen

Viele Dank,

Horst
Acè ist nicht aggressiv, deswegen heißt das Zeug ja auch "milde Bleiche" ;)
Du kannst es aber auch mal mit den Produkten von Vanish probieren, es gibt davon Sprays und Pulver.
Das Einfachste wäre es aber, Du wechselst, trotz Deines stressigen Jobs, täglich die Unterwäsche und kratzt nicht so viel in der Bobbesritze rum, dann brauchst Du auch keine Fleckenentferner B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Die Schottin, 23.05.2007)
Acè ist nicht aggressiv, deswegen heißt das Zeug ja auch "milde Bleiche" ;)
Du kannst es aber auch mal mit den Produkten von Vanish probieren, es gibt davon Sprays und Pulver.
Das Einfachste wäre es aber, Du wechselst, trotz Deines stressigen Jobs, täglich die Unterwäsche und kratzt nicht so viel in der Bobbesritze rum, dann brauchst Du auch keine Fleckenentferner B)

rofl rofl rofl
oder feuchtes Toilettenpapier, gibt es auch für unterwegs.
Sorry, aber ich hab den Beitrag über die Unterhosen gelesen und kanns nicht
glauben, selbst auf nem öffentlichen WC kann MANN seine Unterhosen wechseln.
Aber mit Vanish-Oxi und / oder ACE und bei 95 Grad sollte ja eigentlich....
Viel Erfolg. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn es weiße Baumwolle ist kannst du Flecken auch bei 95°C mit Dan Klorix entfernen, oder du sprühst sie vorher damit ein.......
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Navitronic, 24.05.2007)
Wenn es weiße Baumwolle ist kannst du Flecken auch bei 95°C mit Dan Klorix entfernen, oder du sprühst sie vorher damit ein.......

Ich glaube, das fände ich unter den Voraussetzungen auch wirkungsvoller.... :ph34r:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tips!
Nach Einsprühen mit dem Oxi Action Vorwaschspray und anschließender Wäsche mit Vanish Multigel habe ich fast ALLE Flecken rausbekommen! Das Zeug ist echt der Hammer kann ich nur empfehlen!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also habe ein Problem.
Anscheinend ist meiner Stieftochter Karamalz auf den Bademantel gekommen (ziemlich viel) und ein Handtuch ist auch betroffen.
leider hab ich es erst als wir nach 2 wochen aus dem urlaub kamen bemerkt. so lange lag der bademantel mit handtuch in der wäschetonne.

hab ihn dann gleich bei 95 grad mit normalem fleckensalz gewaschen. aber die flecken sind immernoch da

was soll ich noch machen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Versuch es mal mit dem "Zaubermittel" Gallseife. Nimm den Bademantel und das Handtuch und laß über die Flecken möglichst heißes Wasser laufen, dann nimmst Du das Gallseife-Stück und rubbelst kräftig über die Flecken. Nimm eine Handwaschbürste und schrubbe die Flecken ordentlich ab, anschließend mit viel heißem Wasser die Seife ausspülen und die Teile in die Waschmaschine. Die Flecken sollten auf diese Art und Weise der Behandlung verschwunden sein. Gegebenenfalls kannst Du die Prozedur nochmal wiederholen.
Es gibt Gallseife auch in flüssiger Form im Drogeriemarkt, aber die Seifenstücke sind wirksamer. Die meisten Flecken lassen sich damit problemlos entfernen.
Die Seife ist ein Naturprodukt und kostet auch nicht die Welt. Versuch es einfach mal!


Murmeltier
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wachsflecken am Bademantel Granit Padang dunkel mit Flecken Dan-Klorix Fleck durch Bügeln entstanden - wie weg Fleck auf Keramikfliesen nach Reinigung Flecken von der Wand entfernen: Wie kann ich das Streichen umgehen? Waschen: Flecken entfernen seltsame flecken in baumwolljacke: gehen auch mit fleckenspray nicht raus Hilfe, ausgeblichene Flecken auf heller Couch