parfum aus bett rausbekommen


servus,

wie kann ich parfum möglichst schnell ohne es zu waschen und ohne was von meinem parfum drberzusprüen wieder rausbekommen?

reicht lüften allein?

danke!


Wenn, musst du es schon so lange lüften, dass die Zeit auch zum Waschen gereicht hätte :huh:

Generell: Wieviel Parfum, was für eins und wo ist es drauf? Matratze, oder nur Bettwäsche?


[Ironie-Modus an]also daniel155 du hast also einen heißen Feger bei dir gehabt der wohl im Duftwässerchen gebadet hatte? Jetzt hast du sicher das Problem das ein weiteres Häschen von diesem Duft nix mitbekommen soll ;) mein Vorschlag wär du leihst dir den Hund einer der älteren Nachbarinen. Könnte natürlich passieren das dieser Hund nun nach Kölnisch Wasser richt, dies wär dann nicht so toll denn du solltest mit dem Hundegeruch den Parfümduft überdecken. ;) ...ok? [Ironie-Modus aus]


am besten einen Fön nehmen und mit dem durch das Laken, den Bezug blasen... bis der Duft verschwindet...

Bearbeitet von Nachi am 21.08.2008 21:47:53


gaaanz schnell zum Drogeriemarkt Deines Vertrauens laufen und F*ebreze kaufen. Nur als ErsteHilfe-Aktion, dann morgen in Ruhe abziehen, waschen, Steppdecke und Kissen lüften.

Sicherhaltshalbre den Raum noch mit einem völligen Fremdgeruch einnebeln, z.B. Insektenspray. Das ist dann ungesund, daher:"Schatz, wir schlafen heute lieber auf der Couch" (oder ist die auch schon inkontaminiert?)

Viel Erfolg! Berichte von Ergebnissen!


Hallo daniel :lol:

Was ist das denn? Ich glaube, Du hast ein kleines Problem oder?
Ab in die Waschmaschine mit der Bettwäsche ist das Sicherste!!

Oder Du lüftest 2 Wochen mindestens rofl rofl

Noch eine andere Variante habe ich noch: Wenn Du weißt, was für eine Marke dieser Duft ist, kauf Dir das Fläschchen und schütte etwas davon ins Waschbecken und sage einfach (falls Du in Erklärungsnot kommst) Dir ist das Fläschchen aus der Hand gefallen und genau ins Bett.

Dieser Beitrag ist nicht ganz ernst gemeint. rofl rofl rofl

LG kati


danke danke für die tipps, aber ich hab jetzt deo von mir genommen naja hoffendlich kann ich schlafen heute.

problem war das ich nur ein bezug pro bettdecke zur zeit hier hab und trockner hab ich auch keinen wär also bis morgen nass ;-)

das mim hund is ne super idee das würde dann auch die andersfarbigen haare erklären :-D ;-)


Zitat (Nachi @ 21.08.2008 21:46:46)
[Ironie-Modus an]also daniel155 du hast also einen heißen Feger bei dir gehabt der wohl im Duftwässerchen gebadet hatte? Jetzt hast du sicher das Problem das ein weiteres Häschen von diesem Duft nix mitbekommen soll ;) mein Vorschlag wär du leihst dir den Hund einer der älteren Nachbarinen. Könnte natürlich passieren das dieser Hund nun nach Kölnisch Wasser richt, dies wär dann nicht so toll denn du solltest mit dem Hundegeruch den Parfümduft überdecken. ;) ...ok? [Ironie-Modus aus]


am besten einen Fön nehmen und mit dem durch das Laken, den Bezug blasen... bis der Duft verschwindet...

rofl Genau daran mußte ich auch denken :hihi:

Wenns denn wirklich so ist...kaufe dir Rosenöl oder ein anderes gut duftendes Massageöl. (die meisten duften eh eher weiblich...) Dann verschüttest du davon etwas aufs Bett und behauptest hinterher, du wolltest sie mit Massageöl überraschen aber dir ist das Fläschen leider ausgelaufen, genau aufs Bett. Immerhin wolltest du es ja griffbereit ans Kopfende hinstellen. :ph34r:

auweia, gehaart hat der Fremdgast auch noch... also, wenn Du jetzt noch Zeit hast, wie gesagt lüften, Staubsaugen, achte auf (evt. vorhanden?) Kippen ->Fremdmarken aussortieren, Gläser spülen (nicht alle, Du solltest schon noch Deins haben)
Nicht zuuuu aufgeräumt aussehen lassen, nur Fremdspurensuche. Benutzte Handtücher? Falls Frau: Abschminkpads im Badeimer? Habt Ihr was gegessen?->
nur das andere Geschirr und Besteck spülen. Musik-CD's aus Anlage nehmen ("Warum ist denn hier Kuschelrock drin?")

Hoffe, Du warst ein verantwortungsvoller Bub, und die Laken sind nicht als Beweismittel verwendbar.... :ph34r: (dann natürlich noch auf die Entsorgung von Alupackungen sorgen)

Berichte uns weiter!
LG und drück die Daumen (obwohl, das g'hört Dir garnicht, Du Lümmel :D )

Bearbeitet von lucky ohne strike am 22.08.2008 00:26:29


ich hatte doch so etwas bei dieser Frage in Gefühl.... rofl

mehr Details bitte.... ;) aber nicht zu sehr ins Detail, denn sonst brauchen wir eine P18 Ecke :pfeifen:


:o :ph34r: Eigentlich ist es ja schon mies, was für ausgeklügelte Vertuschungstechniken hier so ans Tageslicht befördert werden :wacko: Ob das alles eigene Erfahrungen sind? :P

Der ultimative Tipp fürs nächste Mal...nicht im eigenen Bett :nene: :schlaumeier:


Zitat (Nachi @ 22.08.2008 00:25:38)
mehr Details bitte.... ;) aber nicht zu sehr ins Detail, denn sonst brauchen wir eine P18 Ecke :pfeifen:

Oh ja. :applaus:

Eine kleine erotische Gutenachtgeschichte a la Undie...


Also los. :rolleyes:

Wirklich zuverlässig und sicher ist nur, das ganze Bettzeug abfackeln.
Müßt halt im Bett rauchen und dabei einschlafen ...:P


Zitat (Mellly @ 22.08.2008 00:27:59)
:o :ph34r: Eigentlich ist es ja schon mies, was für ausgeklügelte Vertuschungstechniken hier so ans Tageslicht befördert werden :wacko: Ob das alles eigene Erfahrungen sind? :P


wir wollen ja mal nicht aus dem Nähkästchen plaudern.... ;)


Zitat
Der ultimative Tipp fürs nächste Mal...nicht im eigenen Bett :nene: :schlaumeier:

und wenn schon, dann das ganze besser Zeitlich abstimmen oder WaMa und Trockner zur Hand haben :rolleyes: ;)

Zitat (Mosaik @ 22.08.2008 00:37:07)
Wirklich zuverlässig und sicher ist nur, das ganze Bettzeug abfackeln.
Müßt halt im Bett rauchen und dabei einschlafen ...:P

:o Vor- oder nachher?

Oder vorher an der Dame schnüffeln. Duftet sie arg verräterisch vorher duschen gehen...aber bitte mit Kernseife abschrubben, sonst riecht das Bett hinterher nach Duschbad.:grinsen:

Bitte schau noch in die Bettritze ob sie nicht ihren Ohrring oder gar das Höschen vergessen hat.

Und dann schau mal deinen Hals an, obs da nicht noch irgendwo nen Knutschfleck gibt.

Tipps, wie man den wieder wegbekommt, gibts hier glaube auch schon im Forum rofl


Für vorher ist es spät.:P
Jetzt geht nur noch nachher. :D


Zitat (Mellly @ 22.08.2008 00:44:31)
Oder vorher an der Dame schnüffeln.

also ich kenn das von der Dame schnüffeln...aber an? rofl

Zitat (Mellly @ 22.08.2008 00:44:31)
Oder vorher an der Dame schnüffeln.

Woher weißt du, dass es eine Dame war... :hmm:

Zitat (Justme @ 22.08.2008 00:54:21)
Woher weißt du, dass es eine Dame war...  :hmm:

:ph34r: hm, stimmt auch wieder. Da der Frederöffner männlich ist, bin ich mal davon ausgegangen...Na gut, politsch korrekt (soweit man das bei diesem pikanten Thema sein kann :pfeifen: ) dann eben am potentiellen FremdbeischlafpartnerIn schnüffeln :pfeifen: falls diese( r ) verdächtig duftet, dann ab unter die Dusche...rest wie bereits beschrieben...Kernseife und so rofl

Bearbeitet von Mellly am 22.08.2008 00:59:08

Zitat (Mellly @ 22.08.2008 00:57:43)
am potentiellen FremdbeischlafpartnerIn

oder am Gschpusi... :lol:

Zitat (Justme @ 22.08.2008 01:05:04)
oder am Gschpusi... :lol:

:o :whaaaaaat: Also mit SOLCHEN Ferkeleien fangen wir hier gar nicht erst an :schlaumeier:

Zitat (Mellly @ 22.08.2008 01:21:39)
:o :whaaaaaat: Also mit SOLCHEN Ferkeleien fangen wir hier gar nicht erst an :schlaumeier:

Na gut, dann halt Bratkartoffel-Verhältnis... ;)

Aber mit dem Begriff wirst du junges Ding wohl nix anfangen können... :lol:

rofl rofl rofl Ich halte mir die Seiten und kriege fast keine Luft mehr vor Lachen, wenn ich das alles lese...


Ich auch. Ich hab mir sowas auch gedacht, aber ich glaub ja immer ans Gute im Mann!! :lol: Naja, wer weiß, vielleicht ist ja auch was gaaanz anderes passiert ;) Erinnert mich an den Thread wo jemand im Bett seiner Eltern ... andere Flecken hinterlassen hat. :pfeifen:


Tja, da geht es uns wohl ähnlich :lol: rofl ... ich lache schon wieder los, wo Du das jetzt auch noch mit dem verfleckten Bett bringst :pfeifen: ... mein Gott, was können Leute dämlich...

...na, ich hab nix gesagt. :D .


Zitat (Die Bi(e)ne @ 23.08.2008 03:55:15)
mein Gott, was können Leute dämlich...


Na komm, wir haben uns doch amüsiert... :eis: :lol:

Zitat (Die Bi(e)ne @ 23.08.2008 03:55:15)
Tja, da geht es uns wohl ähnlich :lol: rofl ... ich lache schon wieder los, wo Du das jetzt auch noch mit dem verfleckten Bett bringst :pfeifen: ... mein Gott, was können Leute dämlich...

...na, ich hab nix gesagt. :D .

Nie Anfänger gewesen? Ich schon!
Ich wußte das mit den Flecken nicht.
Du wußtest das schon vorher?
Bist du toll!

Gruß,
MEike

Vorsicht Ironie:

"Und dann meine liebe Tochter denke daran:
Sollte es doch einmal zu eine ONS kommen - auch wenn ich davon ausgehe, daß dir das nie passieren wird, so ein Flittchen bist du doch nicht - habe stets nicht nur ausreichend frische Gummis und ein Handtuch zum Unterlegen in der Handtasche, sondern auch einige Einmalwaschlappen und eine Probepackung Seife. Auch den Müllbeutel solltest du nicht vergessen, damit du keine Spuren in der Wohnung hinterläßt."


Nuja, meine Meinung geht eher in die Richtung: Lieber gar nicht erst fremdgehen, dann passiert sowas auch nicht ;)


Wo ist eigentlich Daniel? Ob er noch lebt? rofl rofl


Mir fiele noch ein: eine verdünnte Essig-Essenz sprühen, einwirken lassen und dann, wie von Nachi erläutert abfönen. Der Essiggeruch verfliegt ja relativ schnell.

Im übrigen habe ich wegen "Flecken" auch peinliche Momente erlebt, da irgendwie mein Sofa öfter Ort von Kommunikation war. Aber ich war unbesorgt, da abnehmbarer, waschbarer Bezug. Nach der Reinigung traf mich fast der Schlag, als der dunkeblaue Bezug großflächige ausgeblichene Stellen aufwies. Die Frau in der Reinigung blickte mich wissend an und sagte, dass das so etwas wie Säureflecken sind und die Farbe hin ist.

An sich war das Sofa gut erhalten, trotz seiner 8 Jahre. Ich habe mir ein neues gekauft und das alte (mit der Liegeseite zur Hauswand) zum Sperrmüll gestellt.

Allerdings war mein Neffe enttäuscht, dass ich ihm mein altes Sofa, das ja sehr bequem war, nicht schenken wollte. "Das ist doch noch in Ordnung"?

Ich habe ihm dann was vorgelogen von wegen schimmeliger Rückwand. Der Gedanke, dieses persönliche Möbel an meinen Neffen weiter zu geben war mir doch unangenehm.

Jetzt habe ich eine Sofadecke :D .


Zitat (Daddel @ 23.08.2008 19:36:50)
...da irgendwie mein Sofa öfter Ort von Kommunikation war....

Kommunikationen? :hmm:

:unsure:

:lol: :lol: :lol:

Nennt man das jetzt so? :pfeifen:

Zitat (Eifelgold @ 23.08.2008 18:30:13)
Wo ist eigentlich Daniel? Ob er noch lebt?  rofl  rofl

Oweia. Das ist aber gar nicht lustig. :ichversteckmich:

Wenns seine Freundin rausgefunden hat, dann will ich jetzt nicht in seiner Haut stecken... :trösten:

Frauen können ziemlich wild werden :werwolfmädl: wenn Man(n) mal fremd gegangen ist... :pfeifen:

:peace:

Zitat (Don Promillo @ 23.08.2008 19:42:29)

Frauen können ziemlich wild werden :werwolfmädl: wenn Man(n) mal fremd gegangen ist... :pfeifen:

:peace:

Und glaub mir Don:

wir Frauen merken das zwar nicht immer sofort - aber es wird entdeckt. So oder so. Du kannst nicht alle Spuren wegwischen. Es bleibt immer ein Indiz (außer man siehts)

Ich möchte auch nicht in Daniels Haut stecken.

Zitat (Eifelgold @ 23.08.2008 19:47:52)
wir Frauen merken das zwar nicht immer sofort - aber es wird entdeckt. So oder so.

:hmm: Dann scheinen aber nicht alle Frauen diese von Dir angesprochene detektivische Gabe zu haben. Entweder war ich besonders gut im Spuren vernichten, oder manch Mädel lässt sich eben doch überlisten... :lol:

Nun ja. Anders rum ist es aber auch recht einfach die Freundin des "Fremdganges" zu überführen. Frauen machen sich nämlich oftmals seeehr verdächtig wenn sie so tun wollen als wär nix geschehen... :engel:

:pfeifen:


Edit meint: Der Don merkt das dann nicht an Haaren im Bett, Parfümgeruch oder ner Zahnbürste im Bad, sondern einfach an dem Verhalten der Frau. Und wenn sie sich dann auch noch in Widersprüche verwickelt, dann ists bist zum Geständnis nimmer weit... :hihi:

Bearbeitet von Don Promillo am 23.08.2008 19:54:03

Zitat (Don Promillo @ 23.08.2008 19:51:52)
Dann scheinen aber nicht alle Frauen diese von Dir angesprochene detektivische Gabe zu haben. Entweder war ich besonders gut im Spuren vernichten, oder manch Mädel lässt sich eben doch überlisten... :lol:



Edit meint: Der Don merkt das dann nicht an Haaren im Bett, Parfümgeruch oder ner Zahnbürste im Bad, sondern einfach an dem Verhalten der Frau. Und wenn sie sich dann auch noch in Widersprüche verwickelt, dann ists bist zum Geständnis nimmer weit... :hihi:

Detektivische Gabe:
Diese eine kleine Passage gehört zu meinen Traumberuf :pfeifen:


Dieses spezielle Verhalten:
Hat Männlein wie Weiblein. So zu tun :pfeifen: , als wenn nix ist, ist immer verdächtig und Verräterisch. Bei gezielten Fragen verwickelt sich fast jeder in Widersprüche. Besonders dann, wenn das Gewissen sich bereits gemeldet hat...

Um nix zu merken, muss man schon ausgesprochen blöd sein.

Zitat (Don Promillo @ 23.08.2008 19:51:52)
:hmm: Dann scheinen aber nicht alle Frauen diese von Dir angesprochene detektivische Gabe zu haben. Entweder war ich besonders gut im Spuren vernichten, oder manch Mädel lässt sich eben doch überlisten...  :lol:  

:whaaaaaat: :zumhaareraufen: DONNIIIIII ?
Kannst Du jetzt noch der Mann des Vertrauens sein??
Wenn datt Heia Liest, oh, oh, dann gibts :peitsche:

Ich an daniel155s Stelle würde mir ähnlich riechendes Rasierwasser kaufen mich damit einreiben, bei der Begrüßung
Wange an Wange reiben.
Dann wird die Freundin sagen: "Oh Dein neues Rasierwasser ist aber etwas stark "
daniel155: " meinst Du ? Soll ich das nicht mehr nehmen"

Dann ist ihr eigener Geruchssinn schon etwas überlagert, durch den Geruch auf ihrer Wange.

Zur Begrüßung, romantisches Licht mit Duftkerzen

Falls Beide Nichtraucher,
der/die aber Raucher , Gardinen waschen !
:augenzwinkern:

Bearbeitet von Sailor am 23.08.2008 20:51:47

@Sailor

:o Du hast es ja faustdick hinter den Ohren... :blink: :blink: :blink:

:psst: Cool... :lol:


Zitat (Sailor @ 23.08.2008 20:50:51)
:whaaaaaat:  :zumhaareraufen:  DONNIIIIII ?
Kannst Du jetzt noch der Mann des Vertrauens sein??
Wenn datt Heia Liest, oh, oh, dann gibts  :peitsche:

Ich hab keine Ahnung wo die steckt. :keineahnung:

Wär schön wenn die mal wieder hier her schauen würde. :schnäuzen:



Donn i --->(IMG:http://wuerziworld.de/Smilies/tr/tr19.gif)

Bearbeitet von Don Promillo am 23.08.2008 21:39:27

Zitat (Don Promillo @ 23.08.2008 19:39:27)
Kommunikationen? :hmm:

:unsure:

:lol:  :lol:  :lol:

Das ging wohl in etwa so:

"Oh Scheiße, schon wieder ein Fleck. Wie krieg ich den bloß wieder raus."
"Hm, äh. Aber wir könnten noch mehr reinmachen. Ein Fleck neben dem andern gibt ne geschlossene Fläche, die Flecken heben sich gegenseitig auf."
"Jaaa, laß uns machen."


Kostenloser Newsletter