Wie bekomme ich Markisenstoff sauber?


Hallo liebe Mutti-Gemeinde!

Habe schon hier ein wenig zu diesem Thema nachgeforscht, aber nichts für mich befriedigendes gefunden. STarte daher selbst nochmal den Versuch!

Habe von unseren Vorbesitzern eine recht große Markise ,ca. 9-12 qm Fläche übernommen und will den Stoff reinigen. Die Markisenkassette und auch die Gelenken habe ich schon gereinigt, ebenso den Volant.
Tipp für Nachahmer: diesen zieht man seitlich raus. lässt ihn in der Wanne mit 10 l Wasser und 2 Tassen Danklorix 10 min einweichen, bürstet noch ein wenig nach, und freut sich dann über das Ergenbis!

Also, soweit bin ich schon. Weiß nur nicht, wie ich jetzt an den Stoff gehen soll, wie gesagt, Markise ist recht groß. Auch wenn ich mich auf die Leiter stelle, ich komme davon vorne und schon garnicht von der Seite richtig ran, um irgendwelche Mittel aufzutragen, sie abzubürsten o.ä.

Jetzt bin ich echt ratlos und auf Euren guten Rat angwiesen!

Die Markise ist sonst noch gut in SChuss, müsste nur mal endlich gereinigt werden!

Danke im Voraus für die Hilfe

Mipi : :D :


hi mipi,

haste schon mal an einen dampfreiniger gedacht?!

habe gesehen, wie camper ihre zelte und den windschutz damit reinigen!
das müsste dann auch von unten gehen und mit einem tragbaren sollte es auch funtionieren!

sonst hätte ich keine idee, mit nem hochdruckreiniger könnte man den stoff beschädigen, denk ich mal ?! :blink:

ich wünsche dir viel glück

selito


Hi Selito!

Wär mal eine Idee, müsste mal im Baumarkt nachfragen zwecks Ausleihe.
Meinst du das ich die Markise dann nur von unten einsprühen soll?

Hast du da Erfahrungswerte!

Lieben GRuß,

die Mipi


warte, ich frag mal nen profi.

melde mich gleich wieder, falls ich ihn erreiche.
sonst müsstest du dich noch ein wenig gedulden!

bis denne


sodele, da bin ich wieder.

der profi sagt, markise ist meistens oben schmutzig, also auch von oben reinigen.
eine große leiter kannste dir auch ausleihen, oder suche nach einer anderen möglichkeit von oben ranzukommen (fenster?)

erst die markise mit dem dampfreiniger bearbeiten, was nicht gleich weggeht wir aber gelöst. da du die mittel der gewerblichen firmen nicht käuflich erwerben kannst, würde er dir vanish oxi dingsbums empfehen. alles gut einsprühen und mit wenig wasser abscheuern. in jedem gutsortiertem kaufhaus gibt es teleskopstangen und mikrofaserbezüge (kosten nicht alle welt). mit diesem gerät die ganze markise bearbeiten.

leider konnte ich nicht mehr in erfahrung bringen. vielleicht konnte ich dir aber trotzdem ein wenig weiterhelfen?

ganz feste daumen drück

selito


Schau mal, da ging's schon mal um Markisen und Reinigung...

Merci Selito!

Finde das toll, dass sich bei Mutti andere -in dem Fall du- so ins Zeug legen um Leuten die sie nicht kennen weiterzuhelfen!!!

Deine Vorschläge klingen praktikabel, da muss ich mich nur noch ins Zeug legen und die nötigen Sachen besorgen . Ich glaub das wird mein guter Vorsatz für Frühjahr. Bin ja eigentlich mit dieser aktion schon zu spät dran.

Vielen DAnk dir nochmals, dass du dich so ins Zeug gelegt hast!!

:blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Die dankbare Mipi


Zitat (Valentine @ 03.09.2008 17:34:27)
Schau mal, da ging's schon mal um Markisen und Reinigung...

Liebe Valentine,

genau da hab ich schon gestöbert. Mein Problem war aber wie bei dir, dass ich Mühe habe an den gesamten Stoff zu kommen. Und da hab ich kaum was zu gefunden. Hoffe du hast an deiner neuen Markise viel Freude!

Lieben Gruß,

MipI

liebe mipi,
gerne doch und auch immer wieder gerne. :blumen:
ich arbeite in einem reinigungsuntenehmen und wenn ich auch selbst nicht viel davon verstehe, ich mach mich gerne für dich und für die anderen muttis schlau.
wozu sitzt man denn an der quelle?!
ich finde hier wäscht eine hand die andere, mir hat man auch schon sehr geholfen.
das ist eine sache, warum ich dieses forum so sehr liebe.

viel glück bei deinem frühjahrsputz ;)

alles liebe
selito