Fenster durch Klemmfix Rollos undicht?


Hallo, ich hatte mir letzte Woche Klemmfix Rollos für's Schlafzimmer gekauft da meine alten Jalousien ihre besten Zeiten hinter sich haben.
Die Montage war sehr einfach und an sich gefällt es mir auch. Nur habe ich das Gefühl, dass die Fenster nun undicht sind. Wenn ich im Bett liege spüre ich an den Händen einen leichten Windzug, obwohl in keinem anderen Raum die Fenster offen oder angekippt sind. Es ist aber nicht kalt im Raum.

Dazu muss ich Nachts mit Ohropax schlafen da ich trotz geschlossenen Fenstern die Autos höre, in etwa so als wäre das Fenster minimal angekippt. Nun weiß ich aber nicht ob die Fenster allgemein etwas undicht sind (schon etwas älter) oder ob durch die Halter, im Fensterrahmen, Schlitze entstanden sind und das Fenster somit nicht mehr richtig schließen.
Blöderweise weiß ich auch nicht, wie es vorher war da ich nie darauf geachtet habe. :rolleyes:

Wie sehen eure Erfahrungen aus? Habt ihr auch solche Klemmfix-Halterungen im Einsatz habt die gleichen Probleme?


Bei mir ist da kein Unterschied zu merken. Wenn es Dich aber stört, nimm die Rollos doch noch mal ab und schau, ob sich da was ändert. Sollte es wirklich an den Rollos liegen, wüßte ich allerdings keine Abhilfe...


Auf Verdacht möchte ich die Dinger ungern abnehmen da ich den Klebestreifen auf der Innenseite abgezogen habe und es ein Kraftakt war, die Dinger ordentlich zu justieren bei über 1 Meter breiten Fenstern. :D

Die Klemmhalterungen passen sehr gut auf den Rahmen. Ich hatte bereits vorher universal Halterungen für meine Jalousien gekauft und die passten nicht hundert %tig.


Zitat
...oder ob durch die Halter, im Fensterrahmen, Schlitze entstanden sind und das Fenster somit nicht mehr richtig schließen.


So isses. Mir hat mal jemand, der professionell Fenster einbaut erklärt, daß eine winzige Öffnung genügt um die Geräusche von der Straße als doppelt so laut wie vorher zu wahrzunehmen. Und natürlich kommt durch den Spalt, der da entstanden ist, Luft. Es zieht.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 31.01.2014 21:50:03

Das ist jetzt natürlich blöd. :( Dabei stand extra in der Beschreibung, dass durch die Klemmhaken keine Undichtigkeit entsteht.

Gibt es denn andere Möglichkeiten, ohne Bohren die Rollos zu befestigen oder spezielle Klemmhaken die dünner sind?


Ich hab ein ähnliches Problem, habe mir ebenfalls klemmfix-träger besorgt, aber die Befestigungsschuhe sind so dick (etwa 2 mm), dass ich meine Holzfenster nicht mehr richtig geschlossen bekomme. Wenn ich sie jetzt neu justiere, kann es passieren, dass sie undicht werden zumal ich keinen plan habe wie das geht, da ich bei sowas auch eher weniger Ahnung habe und natürlich nichts kaputt machen will. :rolleyes: Weiß jemand eine Lösung?


Zitat (Oriana @ 22.05.2014 18:11:58)
Weiß jemand eine Lösung?

Ich würde das/den Klemmfix zurückbringen und nach einer anderen Lösung zur Befestigung suchen.

^_^ ja, besser ist das. Werd ich wohl oder übel so machen. Es muss welche geben, die man direkt am inneren Rahmen also quasi an der Scheibe verspannt.



Kostenloser Newsletter