Tipps für Bügeleisen- und Bügelbrettkauf? Bügeleisen und Bügelbrett


Hallo,

ich möchte mir nun doch mal ein Bügeleisen und ein Bügelbrett leisten. Habe mir mal ein paar Webseiten angeschaut und es gibt wirklich eine Riesenauswahl an Bügeleisen und -brettern. Doch blicke ich gar nicht durch, welches was gut ist uns was nicht.

Bin nur ein Gelegenheitsbügler, so dass ich nicht glaube, dass ich eine Dampfstation möchte.

Könntet Ihr mir sagen, worauf ich achten muss oder vielleicht sogar konkrete Tipps geben?!

Gruß
Doktor


Für gelegenheitsbügler reicht ein Dampfbügeleisen von Aldi oder so...kostet ja nur 15€ und Bügelbrett gibts bei IKEA! :pfeifen:


Zitat (Navitronic @ 28.12.2006 21:47:37)
Für gelegenheitsbügler reicht ein Dampfbügeleisen von Aldi oder so...kostet ja nur 15€ und Bügelbrett gibts bei IKEA!  :pfeifen:

...oder auch in jedem Warenhaus mit Haushaltswarenabteilung.
Für Gelegenheitsbügler reicht auf jeden Fall ein preiswertes Bügeleisen. Trotzdem solltest du drauf achten, daß es gut in der Hand liegt. Manchmal bekommt man auch gute Markengeräte für recht wenig Geld, wenns Auslaufmodelle sind. Aber das muß man dann schon "passend beilaufen".

Lieber Gruß

knuffel (die alles bügelt, was sich irgendwie bügeln läßt...)

edit: Beim Bügelbrett drauf achten, daß es guten Stand hat, nicht kippelt und wackelt.

Bearbeitet von knuffelzacht am 01.01.2007 21:46:28

Zitat (knuffelzacht @ 01.01.2007 21:44:37)

...Manchmal bekommt man auch gute Markengeräte für recht wenig Geld, wenns Auslaufmodelle sind. Aber das muß man dann schon "passend beilaufen"....


Für sowas lohnt es sich auch gerne mal in Ebay zu gucken. Gute Auswahl dort und meistens auch gute bis sehr gute Preise. Hab mein Siemens Dampfbügeleisen auch dort gekauft. Habs um ca. den halben Preis bekommen als im Laden.

Dampfbügelnd grüßt

Knuddelbärchen

Ich finde es besonders wichtig, dass das Bügelbrett hoch genug ist.
Wenn Du selten bügelst, dann dauert es bei Dir auch länger. Da ist es schon wichtig, dass Du Deinen Rücken gerade halten kannst.
Ich habe da bei meinen 1,75m schon Schwierigkeiten und kann nicht jedes Brett kaufen.

Beim Bügeleisen achte bitte darauf, dass es sich mit Leitungswasser füllen läßt.
Es ist lästig, immer destilliertes Wasser kaufen zu müssen. Das vergißt man auch zu gerne. Außerdem muß es spezielles für Bügeleisen sein. Das sind also doch Folgekosten, die Du mit einberechnen solltest.
Destilliertes Wasser für Autos geht nicht.


Kurze Frage warum geht das destillierte Wasser fürs Auto nicht?
Ich dachte es gibt nur das eine destillierte?
Ich nehme zwar nur Leitungswasser und entkalke ab und an mal aber das interessiert mich nun doch mal. :P


Mal ganz dumm gefragt:

Man verwendet doch destilliertes Wasser um ein Verkalken des Bügeleisens zu verhindern. Oder sehe ich das jetzt falsch? :verwirrt:

Ich kenne jemanden, der verwendet dafür sogar das "Abwasser" aus dem Kondenstrockner.


Ich nehm schon immer destilliertes Wasser fürs Bügeleisen. Funktioniert wunderbar. :) :)


also ich bin auch ein gelegenheitsbügler (ich stehe auf leinenhosen, die muss man eigentlich immer bügeln...), aber bei mir gabs da gar keine großen überlegungen.. oma hat ausgemistet und zum vorschein kam ein fast neues (im sinne von kaum benutzt) knallgelbes bügeleisen. keine ahnugn wie alt es is, aber damals war das mit dem dampf wohl noch revolutionär ^_^

es is gelb, es wird warm und bügelt... was will ich mehr?
bügelbrett hab ich aus dem baumarkt... da habe ich allerdings das zweitbilligste genommen, wiel bei den billigen die bezüge wirklich absolut hässlich waren, und noch nen bezug dazuzukaufen wäre aufs selbe rausgekommen....

also für jemanden der wirklich wneig bügelt würde ich auch sagen: nimm einfach ein günstiges...

Bearbeitet von ~Sonnenschein~ am 03.01.2007 12:55:34


Hallo,

habe vorhin gerade in einer Gebrauchsanleitung für ein Dampfbügeleiesen gelesen, dass man kein Abwasser aus dem Wäschetrockner benutzen soll.
In diesem Wasser befinden sich wohl Rückstände von Waschmittel und Weichspüler, was dem Bügeleisen nicht gut tut.

Gruß Powerwife


Zitat
.....dass man kein Abwasser aus dem Wäschetrockner benutzen soll.


Dann geb' ich das mal so weiter ;)

Zitat (Reamonn23 @ 02.01.2007 03:07:59)
Kurze Frage warum geht das destillierte Wasser fürs Auto nicht?
Ich dachte es gibt nur das eine destillierte?
Ich nehme zwar nur Leitungswasser und entkalke ab und an mal aber das interessiert mich nun doch mal. :P

Ich habe auch keine Ahnung, warum das für Autos nicht genommen werden soll.

Ich habe ein Bügeleisen von Tefal, das nur mit Leitungswasser befüllt wird.

Zitat (obelix @ 02.01.2007 08:52:25)
Mal ganz dumm gefragt:

Man verwendet doch destilliertes Wasser um ein Verkalken des Bügeleisens zu verhindern. Oder sehe ich das jetzt falsch? :verwirrt:

Ich kenne jemanden, der verwendet dafür sogar das "Abwasser" aus dem Kondenstrockner.

Den neueren Bügeleisen schadet das nicht. Wie das mit älteren modellen ist weiß ich nicht. Eine Bekannte von mir nimmt seit über zehn Jahren das Wasser aus dem Kondenstrockner und hat bisher keine Probleme.

Es verdunstet ja da Wasser und nur miniminimaler Teil Waschmittel und so. Wie beim destillieren in etwa ;)

Hallo Zusammen,

ich benögtige ein neues Bügeleisen und einen neuen Bügeltisch. Hat jemand einen guten Tipp?

Gestern im Geschäft hatte ich einen Dampfgenerator von Tefal in der Hand. Hat jemand hierzu schon Erfahrungen? Lohnen sich solche Dampfstationen? Benötigt man zu so einer Station extra Bügelbretter? Oder kann ein ganz normales verwendet werden?

Schöne Grüße
Miriam


Ich hab seit 1/2 Jahr so eine Dampfbügelstation, allerdings von Philips. So 'n Ding ist nicht ganz billig verglichen mit "normalen" Dampfbügeleisen, aber die Investition war's mir wert, und ich hab die rund 150 EUR bis heute noch nicht bereut. Der Dampf kommt stärker und gleichmäßiger als beim normalen Dampfbügeleisen, man muss nicht ständig Wasser nachfüllen, das Gerät ist leichter als eines bei dem man das Wasser ständig noch mittragen muss- und das Bügeln geht noch mal deutlich schneller als mit dem alten Dampfbügeleisen. Dass Bügeln Spaß macht kann ich immer noch nicht behaupten, aber ich fluche mit dem neuen Ding deutlich weniger als mit dem alten Eisen ;)

Bügelbrett- da braucht man ein "modernes" aus Streckmetall, durch das der Dampf auch nach unten entweichen kann. Die ganz alten Bügelbretter aus Spanplatte sind für Dampfbügeleisen und Bügelstationen nicht geeignet. Tipp: nimm ein breiteres, dann kannst du die Wasserstation da hinstellen wo man normalerweise das Bügeleisen abstellt. Und 'ne Kabelführung ist auch nicht verkehrt, da kannst du den Dampfschlauch einhängen.

Und: vergleiche die Preise. Ich hab mich erst mal in Ladengeschäften (z. B. Jupiter-Hansi) umgesehen und dann festgestellt, dass mein Wunschgerät bei Amazon glatt mal 20 EUR billiger war und außerdem noch frei Haus geliefert wurde...


Ich habe ein Dampfbügeleisen von Philips (Euro 80) und eine Dampfbügelstation von Aldi (Euro 70). Dieselbe Station ist jetzt nächste Woche wieder bei Aldi Nord zum selben Preis im Angebot.

Mit der Dampfbügelstation bügel ich eigentlich nur meine Arbeitskleidung. Das Bügeleisen hat 2400 Watt und macht auch ordentlich Dampf. Für pflegeleichte Sachen (T-Shirts, Pullover, Hemden usw. reicht ein normales VERNÜNFTIGES Bügeleisen (nicht so ein 0-8-15-Ding) vollkommen aus.


So 'n Teil von Aldi (Süd) hab ich mir auch mal gekauft. Von dem war ich allerdings alles andere als begeistert- die Bügelsohle taugte mir ganz und gar nicht, die war an den Kanten nicht abgerundet, und auch nicht irgendwie beschichtet oder emailliert. Na ja, und es lag mir nicht so gut in der Hand wie das Ding von Philips. Außerdem hat das Philips-Gerät den Vorteil dass ich auch zwischendurch mal nachfüllen kann, das geht bei dem Aldi-Ding nicht. Wenn da der Tank leer ist, muss man erst alles abkühlen lassen bevor man aufschrauben und Wasser nachfüllen kann.


bügeleisen tipps hätten wir hier genug.

bitte suche benutzen, danke.


Hallo zusammen,

vielen Dank für die Info's. Ich habe mich jetzt für folgendes Gerät entschieden:

http://www.amazon.de/gp/product/B000PKF9F6 (Tefal GV 8120 Dampfgenerator Pro Express upgrade) um die Hälfte bei Amazon sogar reduziert :D

Jetzt brauche ich nur noch ein passendes Brett...

Schöne Grüße
Miriam



Kostenloser Newsletter