Welche Aspekte muss ein Bügelbrett haben? ich brauche Infos für meine Bac-Arbeit!


Hallo, ich studiere Design und Produktmanagement und fange jetzt mit meiner Bachelorarbeit mit Schwerpunkt Marketing an. Ich möchte ein Männer-Bügelbrett designen, bzw ein Bügelbrett, das mal gut aussieht wo das Bügeln nicht mehr ganz so qualvoll abläuft.
Um erstes Research durch zu führen brauche ich eure Hilfe: Was darf an einem Bügelbrett überhaupt nicht fehlen, wie bügelt ihr (egal ob m oder w) und was für Dinge würdet ihr euch wünschen (zusätzliche Sitzfläche, cup holder, etc)
Bitte helft mir, meine Arbeit gut zu machen! Liebe Grüße aus Salzburg, Eva


Zitat (evathret @ 29.09.2009 20:58:47)
Bachelor [...] Marketing [...] Research [...] cup holder

Geht das notfalls auch auf deutsch ;)?

Ein Bügelbrett muss so geartet sein, dass man das Bügeleisen an einer Seite problemlos abstellen kann ohne dass es jeden Moment droht runterzufallen oder irgendwas zu versengen. Ideal ist eine weitere Abstellfläche für die Dampfbügelstation sowie ein Kabelhalter, der auch in der Lage ist, die dicke Dampfleitung länger als 10 Minuten zu halten ohne dass sie rausflutscht. Ach ja, und ein Bügelbrett sollte immer symmetrisch gebaut sein, sodass es für Links- wie für Rechtshänder bequem zu bedienen ist. Und schön breit soll es sein, am besten mit einem aufsteck- oder ausklappbaren Ärmelbrett.

Genial wäre eine sichere Ablagemöglichkeit für die Fernseher- und DVD-Fernbedienung, alternativ die Fernbedienung für die Stereoanlage. Ich brauch beim Bügeln immer etwas Unterhaltung ;)

ja genau, so sollte es sein valentine. :daumenhoch:

doch eins fehlt.
es muß ein steckmetall verwendet werden, damit der nasse dampf durch und weg kann. steckmetall


Gitti, du meinst sicher Streckmetall, so ein Metallgitter. Gibt's heutzutage überhaupt noch was anderes? Früher waren Bügelbretter aus Spanplatte oder Sperrholz, relativ schwer und natürlich dampfundurchlässig. Heutzutage bügelt eigentlich jede/r nur noch mit Dampf...


jaaaaaaaaaa so sollte es heißen. rofl

ja schon, nur wenn man es nicht weiß.................. :wub:


Einen sogenannten cupholder würde ich mir für mein Bügelbrett auch wünschen :D .Wichtig finde ich auch -vor allem für die Männerwelt- daß es höhenverstellbar ist.
Viele Grüße

Bearbeitet von Hausfrau am 30.09.2009 09:21:03


VIELEN DANK für die vielen und vor allem schnellen Ideen und Anregungen!
Ihr habt mir bis jetzt schon sehr weitergeholfen.

Für weitere Gedanken bin ich natürlich sehr dankbar!
lg Eva


für mich extrem wichtiger punkt ist nicht nur höhenverstellbar, sondern auch einfach höhenverstellbar obwohl der schwere dampfbügelkanister auf dem brett oder der ablage ist.
wenn es mal soweit kommt das was gebügelt werden muss (was ich prinzipiell vermeide, aber es gibt dinge oder gelegenheiten bei denen man nicht drumherum kommt), bügelt frau vogelfrei nämlich auf dem sofa sitzend!

was auch des öfteren suboptimal geregelt ist: oft ist das kabel vom bügelbrett zum strom einfach zu kurz. mein bügelbrett hat ein kabelschwänzchen von 1,25m. was mich dann immer vor die frage stellt ob andere wohnungen viel mehr steckdosen besitzen als meine oder ob sich die leute immer beim bügeln unbequem in die nähe der steckdose quetschen. auf jeden fall habe ich als preis für meine eigene bequemlichkeit ein 5 meter verlängerungskabel - damit ist es vollkommen egal wo ich mein bügelbrett jetzt aufstelle!


Also für mich ist das wichtigste das es schön breit ist. Ich hatte mal eins das war total schmal - das war grauenhaft. Außerdem sollte der Bezug schön dick gepolstert sein. Ich weis die kann man nachkaufen aber bei nem neuen erwarte ich das. Das besagte schmale hatte nämlich so nen dünnen Bezug das man beim Bügeln immer die Löcher vom Metal auf den Stoff gedrückt hat :blink:

Außerdem fände ich noch so ne Zusatzabstellfläche nicht schlecht sodas ich nicht jedes Teil zum Tisch oder zur Couch rüber tragen muss. Irgendwie vor oder unter dem Brett so n Zusatzbrett auf dem die gebügelten Sachen Platz finden.

Lg Diasy


Auch wenn ich kein Mann bin, bin ich 1,84m groß und stehe mit Bügelbrettern oft auf Kriegsfuß. Die Dinger mögen zwar höhenverstellbar sein, aber sind leider nicht so gut für Menschen über 1,75m 1,80m geeignet.
Ich habe die Dampfstation vom Aldi und finde die ideal, aber etwas zu niedrig.
Warum muss man eigentlich ein spezielles Männer-Bügelbrett designen? Nur mal so aus Interesse.

Bearbeitet von Ela1971 am 01.10.2009 15:33:49


Zitat (vogelfrei @ 30.09.2009 11:46:55)
für mich extrem wichtiger punkt ist nicht nur höhenverstellbar, sondern auch einfach höhenverstellbar obwohl der schwere dampfbügelkanister auf dem brett oder der ablage ist.
wenn es mal soweit kommt das was gebügelt werden muss (was ich prinzipiell vermeide, aber es gibt dinge oder gelegenheiten bei denen man nicht drumherum kommt), bügelt frau vogelfrei nämlich auf dem sofa sitzend!

was auch des öfteren suboptimal geregelt ist: oft ist das kabel vom bügelbrett zum strom einfach zu kurz. mein bügelbrett hat ein kabelschwänzchen von 1,25m. was mich dann immer vor die frage stellt ob andere wohnungen viel mehr steckdosen besitzen als meine oder ob sich die leute immer beim bügeln unbequem in die nähe der steckdose quetschen. auf jeden fall habe ich als preis für meine eigene bequemlichkeit ein 5 meter verlängerungskabel - damit ist es vollkommen egal wo ich mein bügelbrett jetzt aufstelle!

Zitat
was auch des öfteren suboptimal geregelt ist: oft ist das kabel vom bügelbrett zum strom einfach zu kurz.


Hä? Strom? Bügelbrett mit Strom? für die LEDs?

Da staunt der Laie. Ich hab immer noch das alte von Mutti (da ich geschätzt 1 mal alle 2 monate bügle). Das ist geschätzt 15 Jahre alt und hat nur ne abstellfläche fürs bügeleisen und einen potthässlichen bezug :-P

Ich würde mir stylische bezüge wünschen. Sofahöhe: UNBEDINGT. irgendwas zum ablegen von fernbedienung und getränken ist auch supi.

Es sollte im zusammengeklappten zustand möglichst wenig platz brauchen. das ist glaub ich das einzig neue was ich beisteuern kann ;-)

Rob

Zitat (Robyn_the_Tiny @ 01.10.2009 16:42:35)
Hä? Strom? Bügelbrett mit Strom? für die LEDs?

ich hab so ein bügelbrett mit integrierter steckdose für das bügeleisen. schließlich braucht man ja genau dort strom. kein problem mit irgendwelchen kabeln, alles da wo man direkt drankommt.
und von dieser integrierten steckdose geht dann ein stromkabel ab für die haussteckdose.
ist das nicht standard?

war es damals, als Mama das Billigdingens kaufte, wohl nicht ;-)

LEDs. wenn ich an Männerbügelbrett denke ist die Idee evtl gar nicht so übel ;-)

PS meins ist sowasda:

https://www.powershop4u.com/-Buegeln-Buegel...34-94-78-0-0-0/

gibts auch heute noch ohne dose :-P


also das perfekte bügelbrett für mich:

- sehr hoch einzustellen
- bezug auf dem man das eisen stehen lassen kann ohne das was passiert
- breit
- lang
- leicht
- platzsparend zusammenfaltbar
- absaugung für dampf der in nem behälter kondensiert
- ablage für Fernbedienungen (mehrzahl!! :D )
- sehr pflegeleichter bezug
- bezug soll nach dem waschen noch passen und nicht verrutschen
- belastbar
- nicht zu teuer
- beleuchtung zum schwenken, so wie ne schreibtischlampe

aber man kann ja nicht alles haben

ultimativ wäre wenn das teil selbst bügelt und die wäsche noch faltet und in den schrank räumt


optimalerweise braucht man einen bügelnden freund.
da mittlerweile 90% der frauen von einem partner erwarten das er kochen kann würde ich auf das kochen verzichten und er wäre für die gesamte wäsche zuständig (waschen, aufhängen, abhängen, bügeln). dafür bin ich gerne bereit jeden tag selbst zu kochen ;)


was ich mir dann noch wünsche wäre eine Ablage am besten noch schwenkbar für den Laptop, damit ich hier weiter Tippen kann zwischendurch :pfeifen:


ich stelle mir das recht witzig vor, mit erweiterungen für dein bügeleisen.
set für den laptop, set für die fernbedienungen, anklipsbarer getränkehalter usw, alles in verschiedenen ausführungen und modellen. dann kannst du dein bügelbrett pimpen wie du es haben willst. und gibst dann vor den kumpels mit der neuen seitlichen led-beleuchtung, dem neuen bezug in airbrush-optik und dem extra-verstellbaren hemdärmel-aufsatz an... rofl


aber ne Antenne für den Fuchsschwanz darf nicht fehlen.... rofl


Nachi, das Ding hängste einfach an den Kabelhalter ;)


Zitat (Valentine @ 06.10.2009 13:31:31)
Nachi, das Ding hängste einfach an den Kabelhalter ;)

immer diese Notlösungen :D

aber ein Satz zum Tieferlegen würde sich auch anbieten :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 06.10.2009 13:35:15)
immer diese Notlösungen :D

aber ein Satz zum Tieferlegen würde sich auch anbieten :pfeifen:

Zieh Stöckelschuhe an, dann ist das Bügelbrett relativ tiefer.

ja passt nicht zu der Klamotte :pfeifen:



Kostenloser Newsletter