4 Implantate auf einmal ? Mir graut davor....


Liebe Muttis, Anfang Oktober hab ich einen Termin beim GSK-Chirurgen, es werden in beiden Unterkiefern je 2 Implantate gesetzt....also insgesamt 4 !

Ich könnte es auch auf zweimal machen lassen, muß aber den 2. Eingriff dann um ein ganzes Jahr verschieben,da ich berufsbedingt nur im Herbst/Winter solche Sachen machen lassen kann.
Der Chirurg meint, daß das nicht schlimm wäre, 4 Implantate, ich selbst hab nen Riesenbammel davor....Allerdings hätt ichs dann hinter mir....ich weiß nicht was ich machen soll.

WEr hat Erfahrungen mit Implantaten bzw. kann mir sagen, wie arg die Schmerzen, Schwellung u.s.w. werden...? Ich hab einige wichtige Termine in naher Zukunft und weiß nicht, ob ich mir da nen Gefallen tu, wenn ich alles auf einmal machen lass...

Bin einfach hin und hergerissen :blink:

DAnke für eure Tipps..... :heul:


hallo violina,

habe zwar keine ahnung von implataten, aber wenn der arzt meint auch alle auf einmal gehen, dann augen zu und durch :blumen:

dies sage ich weil:

wenn es mit großen schmerzen verbunden sein sollte, dann ist deine angst vor dem zweiten mal wahrscheinlich um einiges größer. außerdem musst du nicht warten und du hättest hinter dich gebracht.
wenn es allerdings nicht soviel schmerzen bringt, dann biste auch mit durch.
und ob du nun große schmerzen an 2 oder an 4 baustellen hast, ist dann glaube ich auch egal :trösten:
ich bin ein absoluter schmerzfeigeling, aber ich würde es an seiner stelle so machen!
wie du dich auch entscheidest, ich drücke dir ganz fest die daumen, dass es nicht soviel aua macht :trösten: :trösten:
lg
selito


Ich habe auch leider keine Ahnung von Implantaten, würde an deiner Stelle aber auch versuchen, es auf 1 Mal hinter mich zu bringen.
Wenn du Schmerzmittel nehmen musst, ist denen egal, ob du 2 oder 4 "Auas" hast, und wenn du bei der Arbeit ausfallen solltest/Urlaub nehmen musst, passiert auch das nur 1 Mal. Ebenso die Angst.....
Alles von diesen ekeligen Sachen würde ich versuche auf 1 Mal zu reduzieren, vor allen Dingen, wenn der ZA es für ok hält. Gegen seinen Willen/Rat würde ich es hingegen nicht tun! Er hat die meisten Erfahrungen damit!

Toi, toi, toi und :trösten:


Ich kann den beiden nur zustimmen. Wenn du schon mal dabei bist...
Selbst hab ich auch keine Implantate, aber ich hab mir damals alle 4 Weisheitszähne auf einen Schlag ziehen lassen, würde es auch jederzeit wieder machen.
Heute bin ich froh, dass ich davon ab bin!

Drücke Dir alle Daumen die ich finden kann :trösten:



Kostenloser Newsletter