fisch? fisch dünsten


hallo zusammen!

kann mir jemand sagen wie ich einen fisch dünste??????????
oh wie peinlich.

wenn ja, welcher schmeckt am besten und wie zubereitet?

um antworetn wäre ich dankbar

lg svenja


Ich mach das eigentlich ganz einfach:

In einen normalen etwas Wasser (oder Brühe) geben, dann nen Dämpfeinsatz rein und den mit frischem Dill gewürzten Fisch draufgeben. Heißwerden lassen und den Fisch höchstens ZEHN Minuten dämpfen, sonst zerfällt der beste Fisch.

Aus dem Sud im Topf mach ich dann ne schöne Dillsoße.


Gruß

Abraxas


Schau mal hier rein da ist einiges zu finden https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=24664&st=0

Bearbeitet von HannaS am 24.09.2008 22:17:47


vielen dank für die schnelle antwort. nur was mache ich, wenn ich so einen einsatz nicht habe.
geht auch den fisch in alu und ab in den ofen?


In Alu geht auch nur du musst ein Loch lassen das dir nicht alles um die Ohren fliegt rofl :sabber:


Zitat (Abraxas3344 @ 24.09.2008 22:15:16)
Aus dem Sud im Topf mach ich dann ne schöne Dillsoße.


Gruß

Abraxas

Abraxas - wieso ist dann "Sud" im Topf?? Der Fisch liegt doch nicht im Wasser? :hmm:

Oder tropft da "Fischsaft" von oben runter? :P

:blumen: Ribbit

Du brauchst auch keinen solchen Einsatz, geht auch ohne.

Du kannst z.B. Gemüse (Karotten, Fenchel, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch oder was dir gerade so einfällt) anbraten, dann Brühe (oder Wein oder beides) drauf, köcheln lassen und schließlich den Fisch dazugeben. Und nochmal bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel durchziehen lassen.

Fisch in Alu und ab in den Ofen geht auch, du musst da auch keine Löcher rein machen.
Z.b. Kräuterforelle. Forelle mit Kräutern füllen, in gefettete Alufolie legen, Zitrone in die Alufolie, evtl. auch kleine Tomaten - ab in den .

Bearbeitet von markaha am 24.09.2008 23:15:33


Markaha und das schmeckt köstlich.
Beim Bratschlauch mußt du ein paar Löcher reinmachen aber nicht bei Alufolie



Kostenloser Newsletter