Wie macht ihr Knobi Salatsoßen?


Hallo,
wir gehen ab und zu, zu einem Griechen Essen, der macht so eine tolle Knoblauch Salat Soße, will mir aber das Rezept nicht geben, was ich eider Verstehen kann.
Sie ist hell, aber ich kann mir nicht vorstellen das da Milch oder Sahne drin ist! Oder doch?
Bitte gebt mir euere Salat Soßen Rezepte.
Danke sagt
Fümchen


Moin moin,

...könnte auch möglich sein, dass er dir den Großmarkt nicht verraten möchte, in dem er die Fertigsauce einkauft :D

Ein Beispiel von vielen...

1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
Knofi (und Kräuter) nach eigenem Gusto
Salz, Pfeffer
verrühren, fertig.

:gestatten:


Ist das dan eine "Dicke" Soße?
Die beim Griechen ist Flüßig.


Schmand verflüssigt sich durch die Sahne ;) Wenn du es noch flüssiger haben möchtest, dann gibst halt mehr Sahne dazu.


Majonäse (am besten 80%) mit Wasser oder Milch bis zur gewünschten Konsistenz aufschlagen. Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu. Wer will auch ein paar Spritzer Maggi.

Ist pipieinfach und gelingt immer.

Die meisten industriell gefertigten Soßen werden nach diesem Prinzip hergestellt. :augenzwinkern:


Hallo
Also die Salatsauce ist ganz einfach zu machen:
2-3 Knofi Zehen
1-2 EL Jogurt
Oel(Olivenoel) und etwas Essig oder Zitronensaft

Den Knoblauch pressen und mit Jogurth,Essig und Oel glattruehren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nix da Schmand und Mayo.

Und hier in Griechenland wird Salat nur mit Essig und Olivenoel angemacht.In den griechischen Restaurants in Deutschland habe ich schon viele dolle Sachen gesehen.
'Griechischer Salat' mit gruenen Bohnen und Ei :blink: :wacko:
Ist halt alles auf den Deutschen Gaumen abgestimmt.....leider

Lg Dara

Edit : Mir ist grad noch eingefallen,dass es eine Knoblauchsauce gibt,die Skordalia heisst.

250 gr weich gekochte Kartoffeln
5 Knofi-Zehen
1/2 Tasse Olivenoel
Pfeffer Salz Essig.

Das ganze wird im Mixer solange gemixt,bis die gewuenschte Konsistenz entsteht.

Bearbeitet von DarajaGR am 10.10.2008 17:26:21


Du hast natürlich recht, Daraja, wenn du sagst 'Nix da Schmand und Majo" :)
Mein "Rezept" bezog sich ehrlich gesagt vielmehr auf den Geschmack der künstlichen Saucen, die man teilweise in den Restaurants bekommt, so dass die Threaderöffnerin sie etwas nachempfinden kann - und vielleicht ist da sogar Majo drin. Ein bissl Schmand oder Majo schadet demnach nicht wirklich :grinsen: Ich denke, dass in den wenigsten Restaurants die (Salat-)saucen selbst gemacht werden... ;)


Wenn die Frage heisst wie ich Knobisalatsosse mache, so nutz ich auch kein Jogurt, Majo oder was auch immer diese Soße ausmachen soll.

Nee: nur Knoblauch, Zwiebel (beides ganz klein gehackt), etwas Essig, Olivenöl - klar Salz, Pfeffer - evtl. Kräuter, etwas Senf oder Zitronensaft - und du hast das beste Dressing deines Lebens :D Und wenns denn sein muss mach noch etwas Jogurt dran.

Vielleicht macht der Deutsch - Grieche ja auch einfach nur Tsatsiki zum Salat, und wie der zu machen ist, das ist eine andere Geschichte.

Bearbeitet von markaha am 10.10.2008 23:53:55


Leichte Salatcreme, etwas fettarme Milch zu einer Sosse ruhren... Frische oder Tiko Krauter rein, Pfeffer Salz , etwas Muskatnuss, und Knofi nach Gusto....

Das ist super easy und kommt imer gut an!!


Sille



Kostenloser Newsletter