Laufen im Herbst und Winter


Die Blätter an den Bäumen verfärben sich, es wird kühler, die Tage werden kürzer, es ist Herbst. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit, fällt es vielen Menschen schwerer in die Laufschuhe zu steigen und raus in die Natur zu laufen.

Gerade Frauen wollen in der dunklen Jahreszeit nicht alleine ihre Trainingsrunden drehen, was sehr gut zu verstehen ist.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich in einer Gruppe zu organisieren oder einem Lauftreff anzuschließen.
Auf der folgenden Internetseite, findet ihr sicher auch eine Gruppe die zu euch und eurem Training passt.

Lauftreffs in Deutschland


Ich laufe auch sehr gerne.
Zur Zeit finde ich einfach nicht den richtigen Dreh. Es ist nicht, weil ich Angst habe, morgens ne Runde zu laufen. Nein, ich laufe, wann es mir passt. Um 5 Uhr in der früh klingelt mein Wecker und schon bin ich beim Sportprogramm: 5-Kilo-Hantel, Bauchtrainer, joggen, Dusche, Frühstück. So ungefähr sieht es bei mir aus.
Ich habe keine Probleme damit, als Frau alleine ne Runde um den Block zu drehen. Erstens, es wartet bestimmt kein böser Bube auf mich olle Hausfrau und Arbeiterin. Zweitens: Der soll doch mal kommen, dem jogge ich doch glatt davon, natürlich, nachdem ich dem bösen Buben mal kurz und schmerzvoll gezeigt habe, wo seine Kronjuwelen zu finden sind. Nein, bei mir ist es in der kalten Jahreszeit vielmehr das Problem, dass ich ziemlich schmerzhaft fühle, wo meine Zähne sind. Das ist der einzige Grund, warum ich ab einer gewisssen Aufstehtemperatur nicht mehr jogge. Ich liebe das Gefühl morgens um diese Uhrzeit alleine mit der Natur zu sein, da brauche ich keine anderen Wohlgesinnten. Ich ganz alleine bestimme die Uhrzeit und auch die Laufgeschwindigkeit, sowie die Pausen.
Abends laufen kann und will ich nicht, da ich auch noch nach der Maloch noch ne Familie habe. Also laufe ich in aller frühe ganz für mich allein. Ich bin nicht Uhrzeit gebunden und kann mir auch die Routen aussuchen. Danke, aber für mich ist das nichts


Zitat (Nishtu Fitness @ 11.10.2008 16:04:01)
Die Blätter an den Bäumen verfärben sich, es wird kühler, die Tage werden kürzer, es ist Herbst. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit, fällt es vielen Menschen schwerer in die Laufschuhe zu steigen und raus in die Natur zu laufen.

Gerade Frauen wollen in der dunklen Jahreszeit nicht alleine ihre Trainingsrunden drehen, was sehr gut zu verstehen ist.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich in einer Gruppe zu organisieren oder einem Lauftreff anzuschließen.
Auf der folgenden Internetseite, findet ihr sicher auch eine Gruppe die zu euch und eurem Training passt.

Lauftreffs in Deutschland

Hey,
das ist wirklich ein toller Beitrag, vor allem der Link. Habe dort tatsächlich einen Lauftreff um die Ecke gefunden und gleich mal eine Mail geschrieben. Jetzt bin ich mal gespannt. Der Knackpunkt ist wirklich immer die Motivation, bis man mal raus geht. Dabei geht es einem danach immer so gut.
Ich gespannt!
Grüße,
der Dieter

Also, ich gehe immer, bei Wind und Wetter, auch im Dunkeln laufen und das fast immer allen!
Aber ich habe auch mal ein paar Jahre Kampfsport gemacht! ;)


Und auf meiner WWW Page (siehe Unten) könnt ihr nicht nur Lauftreffs organisieren, sondern auch eure Läufe erfassen, sammeln, über einen längeren Zeitraum auswerten und noch viel mehr. Das ganze geht auch für Wandern Inlinern, Schwimmen, und 180 weiteren Sportarten.


ich geh auch am liebsten alleine Laufen. Entweder schön mit der Natur im einklang im Wald oder aber mit Musik super laut. Beides ist für mich zum Abschalten super und bei beidem bin ich lieber alleine. Hab keine Lust auf Smaltalk beim joggen, da will ich für mich sein



Kostenloser Newsletter