Rezeptideen mit Vorhandenem


Hallo,
bei mir sieht es im Moment ziemlich knapp aus was die Haushaltskasse angeht, die nächste Zeit werd ich wohl mit dem hier vorhandenen auskommen müssen.

Also ich habe:
20 Tacos
1400g Pasta
500g Nudeln
1000g Spaghetti
500g Butter
425g Mais
500g geriebenen Käse
250g Kopfsalat
1L Milch
10 Eier
100g Speckwürfel
2 Tomaten
9 Hotdogs
5 Bananen
und noch ein paar Brötchen und Toasts..

Das ist alles was ich noch hier habe.
Bin leider eine absolute Null was das Kochen anbelangt..
Hat irgendjemand Ideen für einige Mahlzeiten?
Könnte evtl. auch noch ein paar Kleinigkeiten holen, falls sie für ein halbwegs anständiges Essen notwendig sind..
Achja und wir sind 2 Personen

Schönen Gruß und Danke schonmal..


Geh mal auf Chefkoch.de und dort auf "Rezepte". (Sorry, das Einfügen eines Links funktioniert im Moment nicht).
Da gibt es rechts den Link "Resteverwertung".
Da gibst Du Deine Sachen ein und schwupps, kommt ein Rezept dafür.
Viel Glück.

Bearbeitet von Tamora am 21.10.2008 10:09:56


Danke, werd ich machen :blumen:


Also ich habe:
20 Tacos
1400g Pasta
500g Nudeln
1000g Spaghetti
500g Butter
425g Mais
500g geriebenen Käse
250g Kopfsalat
1L Milch
10 Eier
100g Speckwürfel
2 Tomaten
9 Hotdogs
5 Bananen
und noch ein paar Brötchen und Toasts..


meine Rezepte sind für 2 Personen berechnet - allerdings halt jetzt nur Hauptgerichte die ich machen würde - also kein Frühstück dabei...

Kopfsalat muß zuerst weg da er schnell welkt:

Tag 1 : Kopfsalat putzen, 2 Eier hartkochen, ca 20 g Speckwürfel in knusprig braten. Eier kleinschmachen, Speckwürfel auf den Salat geben und den zusammen mit 2 Hotdogs verputzen. Salatsauce aus Essig/Öl, Salpz, Pfeffer und wenn Du da hast, Senf mischen.

Tag 2: die 2 Tomaten häuten, kleinschnibbeln. Falls Du Zwiebeln noch da hast- oder als Trockengewürz - zu den gehäuteten , kleingeschnibbelten Tomaten in den geben. Wenn nein, dann halt ohne. Ev. hast Du noch Knoblauchpulver, wenn nein, muß es ohne gehen. mit ital. Gewürzen, Salz, pfeffer mischen und bissl köcheln lassen und mit 250g Deiner Pasta(Spaghetti als ital. Nudelgericht reichen.


Tag 3: Pfannkuchen - oder Pfannkuchensuppe - Du hast ja noch 8 Eier und Milch - ich hoffe, Du hast auch Mehl - also würd ich davon 2 Eier aufbrauchen für Pfannkuchen - entweder Pfannkuchen so futtern oder abkühlen lassen und dann für Suppe schnibbeln.

Tag 4: Tex Mex: 60g Speck in Pfanne anbraten, bissl Mais dazugeben. Ketchup drauf - ich hoffe sowas ist im Haus. Mexikanisch würzen - Chillie, Pfeffer, Salz falls Du keine mex. Würzmischung hast- in die Takos einfüllen und futtern.

Tag 5. Nudeln kochen , speck anbraten, bissl mehl anschwitzen, Milch dazugeben - aufpassen daß es niicht klumpt. Pfeffer, Muskat drauf und über die Nudeln geben.

Tag 6. Der Rest Mais sollte nun aufgebraucht werden - sollten noch 200g sein - 6 Eier hast Du noch - opfere 4 davon und schlag sie auf- verrühren. restl. Speck in Pfanne anbraten - die zerschlagenen Eier drübergeben und den Mais drübergeben - gescheit durchmischen und stocken lassen. Salzen, Pfeffern, ev Paprikapulver dazu.

Tag 7. na ja, Du hast noch Hottdogs übrig... Zeit, davon paar zu futtern

Tag 8. Nudeln kochen, die 2 restl. Eier geschlagen drübergeben, Käse drüber und Käse schmelzen lassen.

Tag 9 : Nudeln mit Butter und Salbei - oder ital. Geüwzen - je nachdem, was Dein Gewürzvrrat hergibt.

Tag 10 : Du hast noch Hottdogs übrig... ok, nein, wir mögen keine Hotdogs mehr - Nun gibts Toast mit Käse überbacken - als Würze gibts drüber Pfeffer, Tabasco

Tag 11: ich würd nuin das Flaschenpfand ausnutzen - sprich schaun wie man irgendwo bissl Kohle noch reinholen kann und mir vom Erlös 1 Zwiebel + Tomatenmark kaufen und damit die nächsten Tage erstmal Nudeln mit Tomatensauce machen.

Alternativ kannst Du noch einen Tag überbrpcken indem Du Deine Takos mit Käse überbäckst und Dir bissl Mais noch zurückgehalten hast.


Aber spätestens nach dem 10 Tag würd ic schaun daß ich wenigstens irgendwo 20 E pumpen kann um damit bissl günstiges Gemüse auftreiben kann.



Kostenloser Newsletter