Mogl: Der Hund meiner Tochter


Meine Tochter war im Urlaub, mein Sohn hütete die Katze. Aber eines Tages kam diese nicht mehr heim. Große Aufregung, Tränen bei der Tochter nach ihrer Heimkehr und dann Verzweiflung nach einer Woche.

Und, was macht der liebe Schwiegersohn: er kauft seiner trauernden Frau ein "Hündchen"!

Und das ist nun der noch kleine Mogli:
(IMG:http://www.abload.de/img/dsc03198kj3.jpg)

Drei Tage war er im Haus meiner Tochter und da geschah das Wunder:
Die Katze Sydney kommt gesund und munter wieder nach Hause, als ob nichts geschehen wäre:
(IMG:http://www.abload.de/img/fuchsienmarktgeburtstaglmn.jpg)

Natürlich war Sydney nicht begeistert über diesen Familienzuwachs. Auch heute noch meidet sie das aufdringliche Hündchen, wird sich aber wohl an ihn gewöhnen müssen. :rolleyes:


Das ist ja eine witzige Geschichte!!!! :blumen: :wub:
Vor allem gefällt mir, wie sehr Dein Schwiegersohn offensichtlich seine Frau (und seinerseits die Tiere) liebt. ^_^
Tja, nun werden sich die beiden Tiere aneinander gewöhnen müssen: aber da das Hündchen noch klein ist, wird es die ausgewachsene Katze sehr schnell respektieren lernen. Und die Katze muß ihrerseits akzeptieren lernen, daß sie nun nicht mehr das Monopol in ihrem Hause hat.
So what... :) es wird schon klappen.

Das Hündchen sieht so aus, als würde es mal ein ganz ordentlicher Hund, nach den dicken, kräftigen Pfoten zu schließen. Ich rätsele, was da mit drinnensteckt: ein Schäfi zum Teil?
Auf jeden Fall ist der Kleine absolut süß!!!!! :wub:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.10.2008 21:36:37


Das muss Liebe sein! Beide Knuffel sehen toll aus. Allerdings hab ich es eher mit Wauzis. Und der Kleene da ist absolut klauenswert. Da ist doch bestimmt ein Schäfi mit drin. What ever, der ist supersüß!!! Viel Spaß mit den Knuffels!


Hallo Luckyrocky !

Schön,mal wieder was von dir zu lesen,vorallem so eine tolle
Geschichte.
Katzen haben anscheinend doch 9 Leben. ^_^
Die beiden werden sich schon aneinander gewöhnen.



Kostenloser Newsletter