Belegung Eurer TV-Fernbedienung


Hallo FM'ler,

ich habe mir vor Kurzem eine neue Sat-Anlage mit zwei sog. schielenden LNB's für zwei Sateliten angeschafft. Diese Anlage hat mir meinen Receiver nun mit ca. 2.800 TV-Sendern vollgepumpt. Ich habe diese Senderfülle mal ordentlich bereinigt.

Jetzt geht es um die, möglichst logische, Belegung der Fernbedienung.

Wie habt Ihr das denn gemacht? Kraut und Rüben? Lieblingssender zuerst? Sendergruppen gebildet? Oder die Fernbedienung nach Genres aufgeteilt?

Happy Hippo


Eltern: ARD und ZDF auf Platz eins und zwei. Danach alles wild durcheinander

Freund: ARD und ZDF auf Platz drei und vier(?). Danach alles wild durcheinander.

Ich: Alles wild durcheinander, die Plätze haben sich automatisch so ergeben.


Wäre vielleicht intelligent, die dritten Programme zusammen zu machen und die privaten auch.


Letztlich muss man sich immer merken, wo was ist, so dass es eigentlich egal ist.


Also wir haben auch ganz klassisch 1., 2., 3. Programm zuerst, das ist noch drin von früher, die heißen auch noch so also muss man da nicht lange nachdenken!
Danach kommen bei uns die gängisten Sender wie RTL, SAT1, Kabel1, Pro7 sinniger weise auf der 7, VOX...
Habe gemerkt, dass ein paar der nun häufiger genutzten Sender (Kinder) sehr weit nach hinten gerutscht sind, aber da haben wir uns nun an die Nummern gewöhnt.
Eine Möglichkeit ist sicher, sich an der TV-Zeitung zu orientieren. Das haben wir ja auch irgendwie (unabsichtlich) bei den ersten gemacht.
Danach haben wir kategorisiert: alle 3., alle Nachrichten, alle Sport.....

So kommen wir da eigentlich ganz gut mir klar. Die wichtigsten mit einem Knopfdruck und der Rest mehr oder weniger sortiert dahinter. Da reicht es, wenn man so ungefähr weiss, wo die Sportsender beginnen und geht dahin, und dann ggf. noch ein wenig rauf oder runter!

Mit 2800 Sendern wäre ich aber total überfordert, da müsste ich auch erst mal ausmisten! Mir reichen unsere ca. 33 völlig!

Mal 'ne ganz andere Frage: gibt es eigentlich bei Satellitenschüsseln immer noch ab und an Empfangsprobleme, z.B. wetterbedingt? Wie gravierend ist das? Wir trauen uns nämlich noch nicht so richtig umzusteigen! :(

Schönen Tag noch!


ARD und ZDF auf eins und zwei, NDR auf drei, dann die restlichen Regionalprogramme, auf sieben Pro Sieben, gefolgt von Arte und 3sat.

Da ich RTL und Sat 1 so gut wie nie sehe, liegen die beio m ir auch ganz weit hinten! ;)


Als ich zu meinem Freund gezogen bin, mußte ich mich auch erstmal an seine Senderreihenfolge gewöhnen :wacko:

ARD
ZDF
BR3
arte
Das Vierte (ziemlich schlechter Empfang und kuckt eh keiner)
WDR
mdr
hr (kuckt kein Schwein bei uns :lol: )
SWR
RTL
RTL II
Sat 1
Kabel 1
Pro 7
VOX
BR alpha
Euro Sport
N-TV
DSF (interessiert hier auch keinen, da laufen eh die meiste Zeit nur diese dämlich-bekloppten Rätselsendungen)
MTV
VIVA
3sat
Super RTL (cool, da laufen gerade die Schlümpfe :wub: :lol: )
Phoenix


Zitat (Mellly @ 23.10.2008 10:26:06)

hr (kuckt kein Schwein bei uns :lol: )

Ooooh, und ich hätte sooo gerne hr!

Da laufen immer so schöne Grand Prix - Dokus!

1 ARD
2 ZDF
3 Comedy Central
4 Phoenix
5 3Sat
6 ... weiß ich grad nicht
7 Pro 7
8 Arte
9 Eurosport, glaub ich
10 CNN
11 ....
12 SuperRTL
13 ....
14....
15 Sat1
16 WDR
17 - 20 weiß ich nicht
21 RTL
22 - 32 hab ich auch vergessen.


Reihenfolge spiegelt mehr oder weniger die Einschalt-Häufigkeit wider:

1. RTL
2. SAT.1
3. ARD
4. Pro7
5. RTL 2
6. Vox
7. Kabel1

dann gehts weiter mit den Sport-Programmen
dann die Nachrichten-Programme
dann die Musik-Programme
und dann der ganze Rest


1 - GoTv ( :wub: Super Musiksender)
2- MTV
3 - Viva
4 - ORF1
5 - RTL
6 - Sat 1
7 - Pro 7
8 - Vox
9 - Kabel 1
10 - Arte
11 - ATV
12 - Puls 4
13 - Rtl 2

Weiter zappe ich nie

aber dahinter ist wdr, mdr, ard, zdf, sf1, super rtl, orf 2 usw. und die Nachrichten - und Homeshoppingsender.
Die Reihenfolge weiß ich nicht.

:blumen:


Habe meine Fernsehsender nach der Fernsehzeitung geordnet die ich damals Regelmäßig im ABO hatte,das war damals das einfachste Lösung. Habe das so beibehalten und für alle Recorder, Fernsehgeräte und sogar für die digitale Fernsehzeitung so übernommen.


Zitat (Nachi @ 23.10.2008 18:56:17)
Habe meine Fernsehsender nach der Fernsehzeitung geordnet ...

DITO :D :pfeifen: :pfeifen:

Habe sogar Platzhalter geschaffen für Sender die ich mit SAT nicht empfangen kann.
Allerdings muß ich meiner Programmzeitschrift noch sagen, das sie bitte Nummern mit aufdrucken lassen rofl

Die erste Seite mit 10 Sendern geht ja noch. Aber auf der zweiten Seite sind weiter 16 dann 24. dakomm ich durcheinander. Aber irgendwie gehts noch

Zitat (Nachi @ 23.10.2008 18:56:17)
Habe meine Fernsehsender nach der Fernsehzeitung geordnet die ich damals Regelmäßig im ABO hatte,das war damals das einfachste Lösung. Habe das so beibehalten und für alle Recorder, Fernsehgeräte und sogar für die digitale Fernsehzeitung so übernommen.


^_^ Bei uns auch .

Liegt wohl daran das es mein Mann eingestellt hat.

Ich sag jetzt mal 1 - 10

ARD
ZDF
RTL
Sat1
Pro 7
RTL2
Das 4.
VOX
Nick
KiKa

Der Receiver hatte das so ausgesucht und ich habs mal einfach so gelassen.


bei uns ist es logisch.

0. NTV
1. RTL
2. RTL2
3. Super RTL
4. SAT 1
5. Kabel1
6. Rbb
7. Pro 7
8. VOX
9. DMAX
10. ARD
11.ZDF
ab 12. platz weiß ich nicht.
aber auf 24. ist N24


Ganz einfach:

Premiere Decoder
Sender Nr. 100 - Premiere 1,2,3,4 usw.
ab Nr. 200 - ARD, ZDF, RTL usw. bis Sender 500

TV
ARD; ZDF, 3. Programme, RTL, Sat 1 usw.

Videorecorder
ARD,ZDF,RTL, die 3. Programme, RTL, Sat 1

HDD Festplattenrecorder
ARD, ZDF, die 3. Progr., dann RTL usw.

PC
ARD, ZDF, die 3. Progr. dann RTL....

2. Videorec.
ARD, ZDF, 3. Progr. dann RTL

Kontrollmonitor und Beamer
ARD, ZDF, 3. Progr. dannRTL

ach ja,
natürlich sind alle Empfangsgeräte miteinander verbunden

Durch Easylink wird ein Gerät nach dem anderen so gesteuert, dass fast alle Geräte Programm mässig ungefähr gleich belegt sind, ausser der TV Karte im PC.
Man stellt also nur einmal im TV die Sender ein, dann folgen die nachfolgend angeschlossen Geräte nach der gleichen Programmbelegung. Also erst im TV die Programme fest legen, und danach die Videorecorder im Suchlauf laufen lassen. Dann liegen die alle in etwa an der gleichen Stelle.

Die ausländischen Sender zu sortieren bringt nichts, da der Premiere Decoder wöchentlich immer Senderupdates macht, und deshalb die ausländischen Sender ständig wechseln.

Labens :pfeifen:


Bei uns gehts auch (weitestgehend) nach Fernsehzeitung ^_^ , ihre Favoritensender hat sich Kind auf die bunten "Kurzwahltasten" zusammensortiert: Grün alle Musiksender, Blau alles Wichtige an Englischsprachigen Sendern, Gelb sämtlichen Comedykanalquatsch, Rot die wichtigsten Nachrichtensender, dazu Tele 5 und das Vierte, weil die mitunter gute Filme bringen.

Übersichtlich und praktisch und schnell zu finden, auch für Eltern. ^_^


Ich weß nur das Pro 7 auf der 7 ist alles andere würde ich sagen durcheinander da wir Spiegel haben und 350 Programme wo immer etwas Läuft rofl



Kostenloser Newsletter