Wie und was frühstückt ihr am liebsten?

In der Woche nur einen Joghurt und einen Actimel-Drink.

Am Sonntag mit Brötchen und allen Pipapo :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also Pipapo möchte ich lieber nicht auf dem Brötchen haben! :wacko:
Gefällt dir dieser Beitrag?
In der Woche ein Toast mit Marmelade danach eine Zigarette beim Zeitung lesen und natürlich Kaffee!!
Am Samstag frühstücken wir alle gemeinsam mit frischen Bötchen, schön gedeckter Tisch...
Sonntags darf jeder so lange schlafen und frühstücken wie er möchte.

Bearbeitet von curly72 am 01.06.2006 22:13:03
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Paradiesvogel, 01.06.2006)
Also Pipapo möchte ich lieber nicht auf dem Brötchen haben! :wacko:

Wenns gut gewürzt ist....................... :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
... und mit Ketchup schmeckts doch bestimmt
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (curly72, 01.06.2006)
... und mit Ketchup schmeckts doch bestimmt

das denk ich auch.........................krieg richtig Hunger drauf............ :sabber: rofl :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
hoi leutchen!
also bei mir jibts immer leckere fischbroetchen zum fruehstueck und danach diesen leckeren brottrunk, kennt ihr den?
also leutchen 'n juuten wuenscht euch euer
CUTIEPIE!!! :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
bei mir hat sich bis jetzt auch noch nichts geändert:

Mein Mann frühstückt immer noch nicht, außer seinen Earl Grey Tee *pingping*
Für meine Jungs koche ich immer noch jeden Morgen Haferflockensuppe*bäh*
und ich trinke mein Frühstück, das ich mir durch den

wenn wir mal alle Zeit haben gemeinsam zu frühstücken, dann backe ich gerne
Buttermilchhörnchen, Quarkbrötchen, Brioche oder Croissants, kommt aber leider sehr selten vor, eigentlich nur im Urlaub :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 01.06.2006)
Bei mir ist es immer herzhaft,da kann auch schon mal eine Nudelsuppe dabei sein!
Neben Schinken mit Ei,Spiegeleier,Schinkenbrot,Leberwurstbrötchen oder Butterbrezel!
(IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6d/Breze.jpg/180px-Breze.jpg)

:D wo ich grad diesen leckeren laugenbrezel sehe, hab ich eine frage:

hier gibt´s die natürlich nicht, aber letztens in unserem kaufhaus war "deutsche woche"

da habe ich ein paket original brezeln (tiefgefroren) erstanden.

als ich dann in der hitze zuhause ankam, waren alle brezel aufgetaut und total zusammengeklebt :heul:

vor wut hab ich erst mal alles wieder eingefroren.

ist da noch was zu retten? kann ich die masse auftauen und neue brezeln formen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 01.06.2006)

ist da noch was zu retten? kann ich die masse auftauen und neue brezeln formen?

aber VIVA, du solltest doch wissen, dass man Lebensmittel NIEMALS 2 mal tiefgefrieren soll! Das kannst du nachher nicht mehr essen!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (marcel, 01.06.2006)
Zitat (VIVAESPAÑA, 01.06.2006)

ist da noch was zu retten? kann ich die masse auftauen und neue brezeln formen?

aber VIVA, du solltest doch wissen, dass man Lebensmittel NIEMALS 2 mal tiefgefrieren soll! Das kannst du nachher nicht mehr essen!

:huh: naja, bei fleisch oder so würd ich das auch nicht machen. aber ist doch nur brotteig.

sag mir jetzt nicht ich soll die wegschmeissen. ich hatte mich so auf die brezeln gefreut.

und die deutsche woche ist schon vorbei, die gibt´s bestimmt nicht mehr :heul:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wegschmeißen, zweimal einfrieren ist zu unsicher. :nene: :nene: :nene: Die Brezeln kommen mal wieder, aber du nicht so schnell, wenn du das isst und dir was wegholst dabei. :schlaumeier:
Gefällt dir dieser Beitrag?
:ph34r: wenn ich irgendwann nicht mehr da bin wisst ihr bescheid :lol: akute brezelvergiftung rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich hab eine ganz andere vorstellung von frühstück. wenn ich müde bin, trinke ich eine tasse milchkaffee. wenn ich nicht müde bin, liebe ich es morgens bis zum mittagessen nur literweise mineralwasser durch meinen körper zu jagen. dann geht es mir blendend und das in meinem alter.
manchmal lade ich mir meine beste freundin zum frühstück ein und wenn die nicht pünktlich ist, tische ich immer mehr auf. dann habe ich irgendwann keinen mut mehr zur lücke. :lol: das sieht dann so aus :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
:sabber: :sabber: gwendolyn -ich beneide deine beste Freundin die zum Frühstück ab und zu kommt !!!!!!!! -mjam da würde ich doch auch grins mich verspäten damit du keinen Mut zur Lücke hast und immer mehr auf den Tisch kommt !!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Daheim unter der Woche zu Hause eine Buttermilch und manchmal ein Stück Obst, im Geschäft dann einen Milchkaffee.

Wenn ich mit dem Bus unterwegs bin, nehme ich mir gerne auch mal ein Käse- oder Lachsbrötchen am Hotelbuffett, und bei meiner Mutter wird richtig geschlemmt - dafür dann den Rest vom Tag zurück getreten..
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich frühstücke nur ganz selten, wenn dann aber richtig toll, so mit ganz viel verschiedener Wurst und Käse und Marmelade, Ei, Saft, Kaffee, dann auch ganz lange und zu Zweit. :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich frühstücke morgens (6 Uhr) noch nicht.Bereite es nur für Göga vor.Mein Hunger auf Frühstück kommt ,wenn ich mit Wauwi Gassi war.So gegen9.30 Uhr.Dann gibts erstmal Kaffee u.Joghurt.Dann mach ich mir eine Scheibe Brot mit Tomate o. Gurke,mmmh lecker.Wurst u.Käse esse ich sehr selten.Dann schon lieber ein Ei.Was ich besonders gerne mag ist Räucherlachs,jam,jam. :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

Aufgetautes wieder Einfrieren ? Frage: Neulich haben Gäste zum Grillen abgesagt, alle Lammkoteletts und Würstchen waren aber schon aufgetaut. Meine Freundin meinte nun, ich hätte das auch wieder in die
test 7/99 antwortete hierauf: "In der Tat steht dieser Hinweis mittlerweile sogar EU-weit auf jeder Tiefkühlpackung. Es handelt sich dabei aber um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Denn die Lebensmittel sind ja durch das erste Einfrieren und Auftauen nicht schädlich geworden. Das erneute Einfrieren ist in Ordnung, solange die Lebensmittel zu diesem Zeitpunkt (des erneuten Einfrierens) noch so beschaffen sind, daß Sie sie auch sofort zum Verzehr zubereiten würden. Ihre Beschaffenheit muß ganz einfach einwandfrei sein, sie müssen noch gut riechen und insgesamt einen guten Eindruck machen. Selbst rohes Fleisch können Sie wieder einfrieren. Das ist auf jeden Fall besser, als es aufgetaut noch zwei Tage im Kühlschrank stehen zu lassen, um es dann endlich zu braten. Denn Einfrieren stoppt ja den mikrobiologischen Verderb. Allerdings macht das Wiedereinfrieren empfindliche Zellstrukturen von Lebensmitteln nicht besser. Die geringsten Qualitätsverluste treten bei Fleisch und Fisch auf, wenn alles schonend aufgetaut wurde - also langsam im Kühlschrank. Es sollte auch gekühlt aufbewahrt werden. Gemüse und Obst dagegen bekommt schnelleres Auftauen besser. Sinnvoll ist es auf jeden Fall, die wieder eingefrorenen Lebensmittel oder Gerichte zu markieren, denn sie sollten bald verzehrt werden. Ihr Geschmack - vor allem bei Fettreichem - kann sich mit der Zeit auch in der Gefriertruhe verändern." (mehr zum Thema Gefrieren in der Zeitschrift "test" Juli 1999, Stiftung-Warentest)
Gefällt dir dieser Beitrag?
In der Woche trinke ich morgens nur einen Kaffee und beiße ein-zweimal an das Brötchen oder Brot, das ich mitnehme.
Am Wochenende brauche ich größere Mengen Kaffee.
Dazu esse ich Käsebrötchen, Tomaten müssen sein - gut gesalzen und gepfeffert - und außerdem wahlweise Rührei mit Speck, Lachs, Forellenfilet, Käse, auch mal gerne Orangenkonfitüre, am liebsten die englische.
Gefällt dir dieser Beitrag?
In der Woche esse ich morgens ein Brötchen oder 1 Scheibe Vollkornbrot im Büro. Am Wochenende sind es dann Brötchen mit herzhaften Sachen, ab und zu mal Honig und ein Ei.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (markaha, 02.06.2006)
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

:D danke markaha: dann hab ich ja noch hoffnung. ich werde es einfach mal wagen. wär doch schade um die schönen brezeln :sabber:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 02.06.2006 13:51:55
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (markaha, 02.06.2006)
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

:D danke markaha: dann hab ich ja noch hoffnung. ich werde es einfach mal wagen. wär doch schade um die schönen brezeln :sabber:

Und beim nächsten Einkauf Kühltasche nicht vergessen :P :P :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 02.06.2006)
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (markaha, 02.06.2006)
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

:D danke markaha: dann hab ich ja noch hoffnung. ich werde es einfach mal wagen. wär doch schade um die schönen brezeln :sabber:

Und beim nächsten Einkauf Kühltasche nicht vergessen :P :P :P

:D Kühltasche war im auto, ich musste nur erst durch die halbe stadt laufen.

konnte ja nicht ahnen, dass mir tiefgefrorene brezeln über den weg laufen, die sind hier nämlich äusserst selten :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (wurst, 02.06.2006)
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (markaha, 02.06.2006)
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

:D danke markaha: dann hab ich ja noch hoffnung. ich werde es einfach mal wagen. wär doch schade um die schönen brezeln :sabber:

Und beim nächsten Einkauf Kühltasche nicht vergessen :P:P:P

:D Kühltasche war im auto, ich musste nur erst durch die halbe stadt laufen.

konnte ja nicht ahnen, dass mir tiefgefrorene brezeln über den weg laufen, die sind hier nämlich äusserst selten :lol:

Wie ist es mit selbst Backen!

Ist gar nicht so schwer!
Gefällt dir dieser Beitrag?
In der Woche frühstücke ich gar nicht. Mein Mann macht immer "Nuttenfrühstück"-Kaffee und Zigarette.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (VIVAESPAÑA, 01.06.2006)
:ph34r: wenn ich irgendwann nicht mehr da bin wisst ihr bescheid :lol: akute brezelvergiftung rofl

wie gehts??? :blink: alles heil überstanden?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei uns wird Müsli mit Joghurt und Früchten gefrühstückt. Am Samstag gibts aber unser Brezenfrühstück mit Wurst und Käse.

-evi-
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 02.06.2006)
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (wurst, 02.06.2006)
Zitat (VIVAESPAÑA, 02.06.2006)
Zitat (markaha, 02.06.2006)
@Marcel und Viva zu Thema "Auftauen und wieder einfrieren"

:D danke markaha: dann hab ich ja noch hoffnung. ich werde es einfach mal wagen. wär doch schade um die schönen brezeln :sabber:

Und beim nächsten Einkauf Kühltasche nicht vergessen :P:P:P

:D Kühltasche war im auto, ich musste nur erst durch die halbe stadt laufen.

konnte ja nicht ahnen, dass mir tiefgefrorene brezeln über den weg laufen, die sind hier nämlich äusserst selten :lol:

Wie ist es mit selbst Backen!

Ist gar nicht so schwer!

Danke für das Rezept, ich versuchs mal. Hefeteig ist eigentlich für mich kein Problem.
Bei der Zubereitung kann man nebenbei noch das Haus putzen oder die Wäsche bügeln :D
Ich hab gern TK-Brezeln in der Truhe, wenn wir mal den kleinen Hunger verspüren und keine Lust zum Kochen haben, ist das ein leckerer Snack. Kräuterbutter und Bier gehören natürlich dazu.
Gefällt dir dieser Beitrag?
:D @wurst: danke für das rezept!

:D @marcel: ich hab mich noch nicht getraut, wenn´s dann soweit ist werde ich euch aber berichten... falls ich das dann noch kann :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage