Laser-Haarentfernung


Hallo FM'ler,

so langsam sollte man ja dann doch mal wieder an Weihanchten denken und so zermarter ich mir schon seit geraumer Zeit das Gehirn über ein passendes Geschenk für meine (erwchsene) Tochter.

Jetzt bietet ein namhafter Discounter ("+") in seinem Online-Shop ein Laser-Haarentfernungsgerät an. Immerhin kostet das so schlappe 300 Euronen. Angeblich ist das Gerät für ein Flächenentfernung von bis zu 80 Haaren als auch zur Einzelhaarentfernung geeeignet. Besonders angepriesen wird es für die Achselhöhlen und die Bikinizone.

Hat eine® von Euch schon Erfahrung mit solch einem Gerät? Kann so etwas was taugen oder sollte man besser die Finger davon lassen (z.B. gesundheitsschädlich)?

Happy Hippo


Mein erster Gedanke war: Um Himmels Willen!

Wenn ich dran denke, wie vorsichtig das in solchen richtigen Praxen gehandhabt wird, mit Schutzbrillen und allem drum und dran, kann ich mir nicht vorstellen, dass so ein Gerät was ist.
Vermutlich wird es grade wegen solcher Schutzvorkehrungen kaum was taugen, so dass das Geld zum Fenster herausgeschmissen wäre
Das ist jetzt nur meine Vermutung, aber ich würde die Finger davon lassen.

Wenn du tatsächlich bereit bist, 300€ auszugeben, würde ich ihr lieber so ein Wellnesswochenende oder irgendwas anderes in die Richtung schenken.


Hallo
Ich wuerde es ihr lieber nicht schenken.
Habe gerade mal eine befreundete Hautaerztin gefragt und sie meint,dass man damit dauerhafte Schaeden anrichten kann.
Solches Werkzeug gehoert nur in die Haende von Profis.
Risiken koennen Hautverfaerbungen,starke Verbrennung,Narbenbildung und Wunden sein.
Bei roten,blonden und grauen (nicht pigmentierten Haaren) ist so ein Ding nutzlos.

Langzeitstudien ueber Risiken und Folgen gibt es nicht.

Schenk ihr lieber etwas Sicheres. :blumen:

Ganz liebe Gruesse
Dara


OKay - halten wir es wie beim "Supertalent". Schon zwei "Neins" von der Jury. Das Gerät ist draussen und kommt nicht in den Recall.

Danke liebe Muttis, das wollte ich als unerfahrener Vater nur wissen.


Happy Hippo


Hab nur schlechtes drüber gelesen, dann gib ihr lieber 300 Euro für die ersten zwei professionellen behandlungen, das kann ziemlich in die hose gehen.......!!!



Kostenloser Newsletter