Badteppich zusammengeklebt im Trockner


Mein Badteppich gebe ich immer zusammen mit den Handtücher zuerst zum waschen und dann in den . Bisher hatte ich auch keine Probleme damit - bis heute. Der Badteppich hat sich in einander geklebt und wenn man versucht ihn ganz vorsichtig auseinander zu ziehen, reißt man die Fäden und die Matte nur kaputt. :(
Ich vermute, da ja auf der Unterseite ein rutschfestes Material ist, das sich dies verklebt hat.
Hat jemand eine Idee, wie ich ihn doch noch los bekomme, so dass er nicht kaputt geht???


Hm eventuell nochmal erwärmen auf die Temperatur der Wäsche, die du gewählt hattest ...

Da du von Handtüchern schreibst, die du zusammen gewaschen hast, gehe ich davon aus, dass das wohl so 60°C waren?
Das ist normal zu warm für diese gummierten Badvorleger, du hattest noch Glück, dass er nur zusammengeklebt ist, ich hatte mal versehentlich einen zu heiss gewaschen, und das Gummi hat sich in Abertausenden kleinen Flümmchen gelöst und war im kompletten Rest der Wäsche und auch der Waschtrommel. Das war eine Sch***Arbeit, die wieder herauszupfriemeln.

Also lieber die Vorleger nur nach Anleitung waschen, was bei den beschichteten Dingern meist heisst, nicht heisser als 30-40°. Sauber werden sie auch so.



Kostenloser Newsletter