Akne während der Periode/ Schwindelanfälle


Erst mal hallo zusammen :)
Wir (meine beste Freundin und ich) sind neu hier. Wir brauchen beide eure Hilfe und haben uns deshalb hier angemeldet. Ihr scheint ein sehr gescheiter Haufen zu sein :D

Also..meine Freundin hat ein ziemlich nerviges Problem. Sie bekommt immer jeweils etwa eine Woche bevor sie ihre Tage kriegt, Akne im Gesicht. Eigentlich ist es nicht richtige Akne, sondern eher ein paar vereinzelte Pickel am Kinn und auf den Wangen. Sie verschwinden dann auch sofort wieder, wenn die Periode "fertig" ist. Trotzdem nervt es. Sie möchte ja nicht, dass alle immer sehen können, wann sie ihre Tage bekommt... Hat wer eine Idee, wie sie das Problem lösen könnte ohen gleich zum Arzt rennen zu müssen? Danke schon mal..

Mein Problem ist nicht viel besser..Seit einiger Zeit habe ich ständig Schwindelanfälle. Sie dauern zwar nur einige Sekunden, sind aber trotzdem ganz schön nervig und langsam auch ein wenig unheimlich. Ich hab mir bis jetzt immer eingeredet, dass ich zu wenig gegessen habe oder einfach zu schnell aufgestanden bin, aber langsam gehen mir die "Ausreden" aus. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Hat das was mit dem Kreislauf zu tun? Auch ich danke schon mal im Voraus :)

Ach ja, und wenn jemand Fragen zum Pfeifferischen Drüsenfieber hat: Ich bin eine Expertin. Hatte die Krankheit etwas mehr als 2 Jahre lang und weiss so ziemlich viel darüber, wie es sich anfühlt..


Also- was das Pickelproblem angeht, das hängt anscheinend irgendwie mit den Hormonen zusammen. Entweder deine Freundin akzeptiert es so, wie es ist- oder sie geht zum Arzt und lässt sich entsprechende Medikamente verordnen.

Die Schwindelanfälle sollten auch besser mal vom Arzt abgeklärt werden.


Schwindel würd ich vom Arzt abklären lassen. Das kann soviel Ursachen haben.

Die Pickel sind ein Hormonproblem, das sie ohne Arzt nur lösen kann indem sie sie akzeptiert - was ich eh besser finde, als irgendwelche Medikamente zu nehmen. Immerhin teilt sie dieses Problem mit der Mehrzahl der Frauen (bei mir wars nur die 2-3 Jahre besser in denen ich die Pille nahm, welche aber auch nicht einfach harmlos ist).

Die Umgebung nimt dies übrigens nicht wahr - ausser sie erzählts allen, was aber eigentlich auch niemanden interessiert. Frauen kennen das Problem eh und Männer sind mit anderem beschäftigt.

Gruess
Tabida


Gegen die Akne während der Periode könnte evtl ein Pillenwechsel helfen. Falls sie keine nimmt, könnte es besser werden, wenn sie mit der Pille anfängt.

Was den Schwindel angeht. Das ist auch ein häufiges Problem bei Frauen. Auf alle Fälle würde ich das auch vom Arzt (kann ja auch erstmal der Hausarzt sein) abklären lassen. Evtl gibt dieser Tipps, wie man seinen Kreislauf etwas in Schwung bringen kann. Vielleicht hast du aber auch irgendeinen Mangel (Eisen, Blutmangel...und was es da alles gibt...)

Also mein Rat an euch beide...Ab zum Arzt, der kann sicher mehr anrichten, als Laientipps und Laiendiagnosen...


Wow, danke an alle für die Antworten!

Ich hab meiner Freundin auch schon gesagt, dass so ein paar Pickel einmal im Monat gar nicht so schlimm sind, aber sie nervt sich halt trotzdem. Jetzt wird sie wohl damit leben müssen...weil zum Arzt will sie bestimmt nicht :lol:

Okay, dann werde ich wohl mal bei meinem Hausarzt anrufen..

Danke nochmals für die schnellen Antworten :)

Bearbeitet von dudii am 27.12.2008 10:24:20


Zitat (dudii @ 27.12.2008 10:23:35)
Jetzt wird sie wohl damit leben müssen...weil zum Arzt will sie bestimmt nicht :lol:


Zitat
Okay, dann werde ich wohl mal bei meinem Hausarzt anrufen..


Wenigstens ist eine von euch vernünftig.

Wie alt ist denn deine Freundin?

Ich kann nur von mir erzählen aber der Hautarzt war das beste, was ich machen konnte. Bei mir wars auch hormonell bedingt...

Zuvor hatte ich auch alle Tipps und Tricks meiner Freundin (die auch starke Akne hat) ausprobiert, mit dem Ergebnis, daß meine Haut ihren Mietvertrag gekündigt hat und sich (sinnbildlich gesprochen) ausm Staub gemacht hat :lol:

Zitat (Mellly @ 27.12.2008 10:32:14)

Wenigstens ist eine von euch vernünftig.

Wie alt ist denn deine Freundin?

Ich kann nur von mir erzählen aber der Hautarzt war das beste, was ich machen konnte. Bei mir wars auch hormonell bedingt...

Zuvor hatte ich auch alle Tipps und Tricks meiner Freundin (die auch starke Akne hat) ausprobiert, mit dem Ergebnis, daß meine Haut ihren Mietvertrag gekündigt hat und sich (sinnbildlich gesprochen) ausm Staub gemacht hat :lol:

Sie wird demnächst 21. Und sie nimmt die Pille (allerdings weiss ich jetz nicht, welche). Seit ein paar Tagen wäscht sie sich das Gesicht jetzt mit Zitronensaft :o Wahrscheinlich kann ich demnächst live beobachten, wie das aussieht, wenn sich die Haut aus dem Staub macht :lol: Ich hab ihr mal ne Feuchtigkeitscreme hingestellt..

Normalerweise bin ich ja nicht so vernünftig, aber seit ich das Drüsenfieber hatte, bin ich ein wenig vorsichtiger geworden. Und die Schwindelanfälle machen mir langsam wirklich Angst. Ich hab jedenfalls nächste Woche einen Termin beim Arzt.

Bearbeitet von dudii am 27.12.2008 12:42:23

Hallo Dudii,

mit Zitronensaft kann man leider die Haut nur Klären, dh. Mitesser verblassen. Die Pickel können auf die Säure verstärkt reagieren. Will sagen, dass kann u.U. schlimmer werden.

Und du gehst bitte zum Arzt. Ich selbst habe seit dem ich ein Teeni war, mit Schwindelanfällen zu kämpfen. Das kann bis hin zur Ohnmacht führen. Spaße damit nicht, es ist schon ziemlich "Scheiße", wenn man mitten in der Stadt zusammenbricht. Rede auch mit deinem Partner oder Freundin darüber, und wie man dir dann helfen kann. Es kann auch nicht schaden, immer Kaugummis oder Bonbons in der Tasche zu haben.


Hallo,

also ich hab auch einmal im Monat meine Pickelchen.
Ansonsten hab ich eine sehr reine und schöne Haut, die leider nen bisl zur Trockenheit neigt., aber dagegen kann man ja cremen :-)
Da ich sonst keine größeren Hautprobleme hab, bin ich einfach dankbar dafür.
Ich glaub nen permanenter Streuselkuchen im Gesicht wär echt fies!

LG KRiNGELCHEN


Hallo,

also das mit Pickelchen vor der Periode, vielleicht könnte Totes Meer Maske oder auch Heilerde helfen (die von Luvos ist gut, aber es gibt in der Apo angeblich eine die viel billiger ist und die gleiche Wirkung hat,
sich einfach mal erkundigen).

Das mit den Schwindelanfällen hatte ich früher 2 Jahre lang,
das lag bei mir aber wirklich daran, dass ich mich zu der Zeit zu dick fand, obwohl ich eigentlich schlank war, und nichts mehr ass, ich stand morgens auf und und schaute in den und kippte um (mir wurde alles schwarz vor den Augen),
das war dann für die paar Jahre mein tägliches Aufstehritual,
ich habe es allerdings niemanden erzählt,
aber es ging von alleine weg nachdem ich wieder anfing mich normal zu ernähren.

Allerdings habe ich das in letzter Zeit wieder bekommen (nein ich ernähre mich normal), der Arzt emfahl mir morgens Apfelsaft zu trinken oder etwas süßhaltiges, aber aus welchem Grund weiß ich leider nicht mehr so genau......wegen dem Zucker, irgendwie..genau wie mit Traubenzucker.....
weiß wirklich nicht mehr, das ist mir jetzt peinlich :blink:
(ich google mal),

Bitte geh zum Arzt, das ist ein Anzeichen,
dass deinem Körper irgendetwas felt!

und noch alles Gute :trösten:

Karolina

Bearbeitet von coldcookie am 27.12.2008 15:37:30


Danke, danke, danke allen nochmal! Ihr seit suuuper!! Heute Abend kommt meine Freundin wieder nach Hause..werde ihr gleich mal alle Tipps zeigen :)

Ich hab heute beim Hausarzt angerufen und er hat mir geraten, mich möglichst gesund zu ernähren und wenn möglich starke körperliche Anstrengung zu vermeiden. Nächste Woche hab ich dann einen Termin bei ihm. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

DANKE


Ist zwar schon paar Tage her - aber mein erster Gedanke eben, als ich von den Problemen las: früher hatte immer ein Kopfbad mit Kamille geholfen. Es öffnet die Poren, holt allen überschüssigen Talg und Staub aus der Haut, lindert eventuelle Entzündungen und die abschließende Erfrischung mit klarem, kalten Wasser klärt und verschließt wieder.

Schwindelanfällle in jungen Jahren können mit dem Wachstum zu tun haben, können Kreislaufprobleme sein - Sicherheiten gibt der Arzt, weil der die physichen Kontrollen eingrenzen kann.
Wer nicht immer gleich zu einem Arzt rennen mag, der könnte seinen Alltag und seinen Rhythmus mal unter die Lupe nehmen. Vielleicht etwas kürzer und etwas langsamer treten. Vielleicht mehr Zeit für sich selbst einräumen.
Kreislauf und Schwindelanfälle klingen manchmal nach Stress und Überforderung. -

Bearbeitet von Gartenmutti am 03.01.2009 11:07:50


Das ist eine sehr gute Seite

klick hier ;)

Bearbeitet von Sailor am 03.01.2009 11:16:51


Also das mit dem Schwindelanfällen kenne ich, aber bei mir liegt es daran, dass ich nicht genug trinke... Vllt ist das bei dir ja auch der Fall...


gut silberwolli, genau das war es bei mir auch, als ich jung war.

trinken, trinken, trinken und nchmals trinken ca 2lieter am tag.


hallo,
also gegen die Pickel vor der Periode kann man nicht viel mache, ausser Pille nehmen, keine Ahnung... :huh:


hallo zusammen!

also...ich hab euch ja versprochen, zu sagen, wie und warum ich die schwindelanfälle bekommen habe. mein doktor hat allerlei bluttests gemacht und schliesslich herausgefunden, dass ich an eisenmangel gelitten habe. seit ende januar nehme ich jetzt tabletten um meine eisenreserven wieder aufzufüllen. und siehe da, die schwindelanfälle sind so gut wie weg..lag wohl einfach daran, dass ich seeehr müde war.
natürlich habe ich auch eure tipps ausprobiert und vorallem der mit dem viel trinken hat geholfen! sehr empfehlenswert und sehr einfach umzusetzen ;) dankeschön noch einmal für die tipps!!

ich hab meiner kollegin heilerde gekauft und das klappt auch ganz gut..und ist nicht mal teuer das zeugs ^_^ vorletzte woche besuchte sie zudem eine hautärztin (sie hatte ohnehin einen termin, mit oder ohne pickel ;) ) und hat mal nachgefragt, was man denn tun könnte. die ärztin hat gesagt, dass die heilerde schon mal eine sehr gute idee ist und hat ihr zudem ganz leichte medikamente verschrieben. heute morgen hat meine kollegin mich angerufen und gesagt, sie hätte ihre tage bekommen ohne ein einziges pickelchen zu haben :rolleyes: :D sie lässt euch grüssen und sagt auch ganz brav danke ;)

sooo, das wars dann mal...wünsche euch ein schönes wochenende :D



Kostenloser Newsletter