Basilikum im Topf: Wie wächst er weiter?


hallo muttis!

weiss jemand von euch, was ich tun kann, damit mein basilikum länger hält?

ich zupfe die blätter und nach einer woche ist er kahl...... klar! aber was kann ich tun ( ausser giessen natürlich....), damit er wieder wächst und gedeiht? oder werden sie tatsächlich extra so gezüchtet, dass nichts mehr nachkommt?


Pflanzenbeschreibung

Das Basilikum liebt die Wärme und das Sonnenlicht. Darum gedeiht es in Mittelmeerländern besonders gut.
Inzwischen wird Basilikum im Topf auch in Mitteleuropa in Supermärkten oft angeboten. Wenn man es gut pflegt und einen Sonnenplatz und genug Wasser anzubieten hat, kann man so eine gekauftes Basilikum gut über den Sommer bringen. Es wächst dann zu ungeahnter Grösse heran und man kann regelmäßig davon ernten.
Basilikum gehört zu den Lippenblütern, ist aber in Mitteleuropa nur einjährig. Kälte bekommt ihm gar nicht, es wird dann schnell braun und verfällt.
Die Blätter des Basilikums sind spitz-oval und grün und duften würzig. Sie wachsen gegenständig am Stengel.
Wenn man die oberen Blattpaare kappt, verdoppeln sich die Triebe und die Pflanze wird üppiger.
Ab Juli fängt das Basilikum an zu blühen.
Es bildet dann einen verlängerten Stengel, an dem weiße Blüten aufblühen.


(IMG:http://www.heilkraeuter.de/lexikon/basilikum-02.jpg)

Quelle

Nächstes Jahr fange ich mit Kräuter an und im Öl einlegen so hat man dann immer Kräuteröl.

Bearbeitet von internetkaas am 27.08.2005 10:18:31

Das Problem hatte ich auch!
Habe keine pasabele Lösung gefunden.
Mein Tipp: Nimm einen Topf und sähe selbst....auf der Fensterbank in der Küche
Das funktioniert gut und wächst auch recht schnell.


Wir haben auch recht spät Basilikum in einem Terrakotta-Topf mit Blumenerde gesäht. Inzwischen wächst da genug für unseren Verbrauch, und von der Ernte erholen sich die Pflänzchen schnell.

Viele Grüße,

H.H.


Nimm Basilikum im Topf, egal ob abgezupft oder nicht, pflanze es in einen Topf, der etwa 2 - 3 x so groß ist (eher größer) zwicke immer alle neu kommenden Blüten ab und Du wirst immer Basilikum haben.


Damit so ein Basilikumtopf aus dem Supermarkt länger hält, muß man ihn in richtige Erde umpflanzen. In den kleinen Originaltöpfen sind nämlich keine Nährstoffe drin und das Wasser läuft auch unten so wieder raus, wie man es oben hineingießt. In den Gewächshüsern ist das auch so gewollt, weil der Basilikum hier ständig mit einer Nährstofflösung berieselt wird.
Nach dem umpflanzen nicht in die pralle Sonne stellen. Oder besser draußen im Garten in ein schattiges Plätzchen pflanzen



Kostenloser Newsletter