SMS Abzocke Firmen Mintnet und Mobile: Solutions - Kripo bittet um Mitarbeit


Hi,

die genannten Firmen durchsuchten das Internet und versandten darauf kostenpflichtige SMS auf die veröffentlichten Handynummern.

Sat 1
Akte 08.50 berichtet darüber

Die Kripo Kiel sucht nun Geschädigte. Es wurden bereits Geschädigte ausfindig gemacht, die von Base und Vodafone mit mehr als 2000 Euro für nicht gesendete SMS belastet wurden.

hier der Aufruf der Kripo Kiel

weitere Infos bei Netzwelt.de

und hier

Jeder der sich bei Flirt Chats anmeldet, muss wissen, dass diese Firmen meist Frauen anstellen, die angeblich Bekanntschaften suchen. Oft sind es auch angeblich Frauen, die auf der Suche nach (Parkplatz) Sex sind, weil die Ehemänner sie vernachlässigen). Natürlich mit dem Hintergedanken, die meisten Männer sind Schw...gesteuert... rofl
Diese angestellten Frauen empfangen dann die SMS und antworten. Für jede Antwort per SMS zahlt man dann 1,99 €..... und man kann sicher sein, man bekommt sehr oft eine Antwort. Der Anbieter verdient schliesslich damit seine Kohle.

Viel Spass beim stöbern bei den angegebenen Links.

Labens

Bearbeitet von labens am 31.12.2008 01:15:24



Kostenloser Newsletter