Altes Hausmittel gegen Schuppen und ... trockene Kopfhaut gefunden !


Huhuuu :-)

Ich habe da ein geniales Mittelchen gegen Schuppen und trockene Kopfhaut gefunden.

Birkenhaarwasser

Gibt es sogar günstig von der Rossmann - Hausmarke.

Es ist sogar für gefärbte / getönte Haare geeignet, normale Schuppenshampoos entfärben ja oft.
Das Haarwasser wird einfach einmal täglich in die Kopfhaut einmassiert, die Haare müssen nicht gewaschen werden vorher. Ich massiere es ein, lasse es etwas wirken und dann kämme ich meine Haare noch einmal kräftig durch. Es beschert nicht die Haare, eher im gegenteil. Die Haare glänzen wunderbar und es ist eine gute Alternative zu Spülung, die man ja nach möglichkeit bei Schuppen nicht verwenden soll.

Probiert es aus, mir hat es schon nach 3 Tagen geholfen.

Lg, Katjes


Stimmt, das kenne ich noch von DDR-Zeiten. Wir haben das zu Hause immer genommen. Gibt es das noch ja?

Muß ich morgen mal schauen.

Gruß Wd


Birkenhaarwasser gibt's schon seit Urzeiten. Früher irgendwann mal von Dr. Dralle, seit längerem "Birkin" von Garnier, dazu noch von mehreren anderen Marken.

Ich brauch's nicht, bin nur letztens im Drogeriemarkt darüber "gestolpert" und dachte mir während des Stolperns, dass es mal ein Produkt ist, das nicht beworben wird und scheinbar eher unauffällig im Regal sein Dasein fristet...


oh ja das kenne ich auch, meine Oma schwörte darauf , denn es soll auch zur Anregung des Haarwachstums dienen und dem Opa wieder volle Haare bringen ;)


Witzig, bei meinen Eltern stand so nen Haarwasser auch ab und an mal rum...

Ich hatte ab und an mal mit Schuppen zu kämpfen und habs dann auch immer genommen...hat auch ganz gut geholfen...

Wobei es sicher bei einer richtigen Schuppenflechte weniger hilft aber gegen vereinzelte bestimmt...


Ich hatte richtig fiese Schuppen, ich konnte tun und lassen was ich wollte, es rieselte. Selbst Schuppenshampoo hat es nur schlimmer gemacht und ich habe verschiedene Shampoos aus Drogerien und apotheken ausprobiert.

Ich wende es jetzt seit kurz vor Weihnachten an und es wird immer besser, muss es nicht mehr täglich an wenden.


Birkenhaarwasser- sowas hat mein Papa auch immer in Benutzung. Schon seit ich denken kann, vermutlich aber länger. Das gab's auch in Niedersachsen ;)


Zitat (Katjes79 @ 06.01.2009 12:13:53)
Es beschert nicht die Haare

Weihnachten ist ja auch schon vorbei... :augenzwinkern:

Zitat (Justme @ 06.01.2009 13:57:14)
Weihnachten ist ja auch schon vorbei... :augenzwinkern:

:hihi: manche Schreibteufel sind einfach zuuuu süüüüüß...

*oh Birkenbaum, oh Birkenbaum...* *sing* :mussweg:

:sojetzthastdus: Ein "W" hinterher schmeiß :hihi:

@ Valentine ... Ich wohne ja auch in Niedersachsens Landeshauptstadt. In Hannover *g


argh ... heute vergeß ich aber auch viele Buchstaben, vorallem das E mag heute nicht so richtig rofl