Schwarzwälder Kirschtorte


Obwohl ich mich an die Vorgaben meines Rezeptes halte, geht der Grundteig beim Backen nicht auf. Wer bringt mich auf den richtigen Weg.


Was für einen Teig machst Du denn? Hefeteig? Mürbeteig?

Wichtig ist vorallem dass die Zutaten Zimmerwarm sind. Also Eier, Milch, Butter... schon einige Zeit vor dem Backen aus dem nehmen.


Besorg Dir einen dunklen Wiener Boden (Ka...nd, Gl...us) ...


Was gibt denn dein Rezept vor, und wie machst du den Teig? Schiebst du die Backform in den vorgeheizten oder kalten Ofen? Wenn du etwas mehr Angaben machst, kann dir leichter geholfen werden ;)


Das hatt ich übersehen dass es eine Schwarzwälder Kirschtorte werden soll.

Aber auch da müssen die Zutaten Zimmertemperatur haben.


Zitat (Renate54 @ 09.01.2009 08:37:31)
Das hatt ich übersehen dass es eine Schwarzwälder Kirschtorte werden soll.
...

Hätte ich auch beinahe und daher war ich so dreist und hab den Thread-Titel geändert :D


@ Hanselmann
Wäre hilfreich, wenn du das Rezept postest und deine Vorgehensweise darlegst, dann kann dir besser geholfen werden.

:gestatten:

Hast du den Teig gleich nach dem Zusammenrühren verbacken?
Je nach Art des eingesetzten Backpulvers kann das beim Stehenlassen des Teigs bei Raumtemperatur schon abreagieren, mit CO2-Entwicklung beim Backprozeß ist dann nicht mehr viel.


Ich kenne Schwarzwälder nur mit einem Bisquitteig.


Genau, ich kenne Schwarzwälder auch nur mit Bisquitteig. Und hierbei ganz wichtig: Klappe halten!

Also, ich meine natürlich, Backofenklappe geschlossen halten, nicht zwischendurch öffnen, der kühle Luftzug kann den Boden sonst einfallen lassen.


und bei Bisquitteig immer schön schaumig rühren...

Viele Tipps gibts auch hier: http://www.bedello.ch/teig/bisquit/index.html hatte ich glaub ich schonmal in nem anderen Thread gepostet zu Bisquit


Da war mal was ;) allerdings mit anderer Fragestellung. Dort wird die Zubereitung von Biskuitboden genauer erörtert: Biskuit mit Backpulver, ohne Backpulver und mit Tegomuls.


Kostenloser Newsletter