Weichspüler auswaschen? Weichspüler bei Handwäsche auswaschen


Hallo!

Sagt mal muss ich eigentlich wenn ich Klamotten per Hand gewaschen habe (Wama ist kaputt... :angry: ) und ich danach Weichspüler (nach Anleitung dosiert) verwende diesen nochmal auswaschen oder bleibt der so in der Wäsche drin???

LG Andreas


Der Weichspüler wird grundsätzlich (egal ob in der oder im Handwaschbecken) dem letzten Spülgang zugefügt, danach kommt nix mehr. Abtropfen lassen, evtl. auswringen, aufhängen, trocknen lassen, fertig.


Weichspüler weglassen...Ist die unnützeste Erfindung...Kostet Geld, belastet die Umwelt etc...

Bei mir hats auch ne ganze Weile gedauert, bis ich den Weichspüler ganz weggelassen habe...Und wir haben verdammt hartes Wasser...

Waschmittel richtig dosiert und die Wäsche wird genauso schön...

Oder nen bißchen Essigessenz statt Weichspüler benutzen...Der Essiggeruch verfliegt (hab ich mir sagen lassen, selbst aber auch noch nicht ausprobiert...)

Wer Weichspüler vorwiegend für den Geruch nimmt, der kann auch mal mit Waschmittel experimentieren. Da gibts genug, die sogar besser duften als Weichspüler...


Alles klar, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich weiß natürlich acuh, dass der Einsatz von Weichspüler umstritten ist, bei einigen wenigen Klamotten benutze ich ihn aber gerne und werde dies auch weiterhin tun.

LG Andreas


Weichspüler benutze ich auch, nur nicht für funktionele Sachen, z.B. Sportbekleidung. Die Fasern vekleben und die Sachen saugen den Schweiß nicht mehr auf!


Irgendwie stört es mich, dass mitunter, wenn jemand fragt wie ein Produkt (hier: Weichspüler) anzuwenden ist, erst mal eine "Grundsatzdiskussion" gestartet wird dass Weichspüler überflüssig, umweltschädlich, teuer etc. ist. Kann man denn nicht einfach sagen wie das Zeug zu benutzen ist?

Ach ja, ich benutze auch Weichspüler. Nicht immer, aber bei manchen Sachen schon.


Zitat (Valentine @ 10.01.2009 16:49:07)
Irgendwie stört es mich, dass mitunter, wenn jemand fragt wie ein Produkt (hier: Weichspüler) anzuwenden ist, erst mal eine "Grundsatzdiskussion" gestartet wird dass Weichspüler überflüssig, umweltschädlich, teuer etc. ist. Kann man denn nicht einfach sagen wie das Zeug zu benutzen ist?

Ach ja, ich benutze auch Weichspüler. Nicht immer, aber bei manchen Sachen schon.

Schulligung, war ja gar nicht mit Absicht :gnade:


Zitat

Kann man denn nicht einfach sagen wie das Zeug zu benutzen ist?


Hab ich doch...nämlich gar nicht :pfeifen: :grinsen: :mussweg:

Hey, ich bin auch auf diesem Wege geläutert worden :P

Zitat (Valentine @ 10.01.2009 16:49:07)
Irgendwie stört es mich, dass mitunter, wenn jemand fragt wie ein Produkt (hier: Weichspüler) anzuwenden ist, erst mal eine "Grundsatzdiskussion" gestartet wird dass Weichspüler überflüssig, umweltschädlich, teuer etc. ist. Kann man denn nicht einfach sagen wie das Zeug zu benutzen ist?

Ach ja, ich benutze auch Weichspüler. Nicht immer, aber bei manchen Sachen schon.

Du sprichst mir aus der Seele!!!
Ehrlich gesagt hatte ich aber mit ähnlichen Reaktionen gerechnet, da ich vorher schon zu diesem Thema das ein oder andere Forum durchsucht hatte und das Thema Weichspüler "brisant" zu sein scheint :D

@Mellly:
Im Prinzip hast Du sicherlich Recht, dass man über den Sinn/Unsinn diskutieren könnte, allerdings finde ich dass eine Frage zur Verwendung von Weichspüler eine gewisse Daseinsberechtigung hat, da er ja (wie die Antworten zeigen) von allerhand Leuten verwendet wird. :peace:

LG Andreas

Solange nicht kommt "WIE DU NIMMST WEICHSPÜLER" finde ich das nicht schlimm... ist doch nur nett gemeint und würde beim Handwaschen auch Zeit sparen.

Ich bin ebenfalls auf diesem Weg darauf gekommen, den Weichspüler wegzulassen und wäre vorher nie auf die Idee gekommen danach zu fragen, ob das besser ist. Wenn alles in einem netten Ton geschieht, wozu dann ärgern -_-



Kostenloser Newsletter