Kartoffel-oder Semmelklösse/knödel: übrig geblieben


Möchte mal aus übrig gebliebenen Klössen/Knödeln einen Auflauf machen. Hat da jemand ein Rezept???


Auflaufrezept mit Knödeln...nö, leider nicht.

Aber Semmelknödeln in Scheiben schneiden und... lecker Essigknödel machen oder ab in die Pfanne und ein Ei drüber brutzeln... :sabber:


So hab ich es bisher auch immer gemacht. Aber ich wollte es mal als Auflauf probieren.


Hallo Wollmaus,

hab grad mal gegoogelt... und das hier gefunden: Knödelauflauf

Hört sich gut an, finde ich... und ist variabel, so vom Gemüse und vom Schinken/nicht-Schinken/anderes Fleisch... her.

Hab ich aber noch nie ausprobiert! (((bis jetzt))
:blumen: Ribbit

edit:
und auf dieser Seite hier steht links im Kasten ein geniales Knödelgedicht von Erich Kästner.... (ok, eigentlich gehts nicht primär um Knödel, aber es ist genial... ) :P

Bearbeitet von Ribbit am 18.02.2009 17:19:48


Ribbit!

Das hab ich auch schon gemacht. Nur, ich möchte gerne die Klösse, die nicht gegessen wurden, am nächsten Tag als Auflauf machen. Ist so eine Macke von mir. Aus den "Resten" (Fleisch,Gemüse,Kartoffeln) mach ich dann immer einen Auflauf. Aber mit Klössen hab ich es noch nie gemacht.


Aber das Rezept kannst du doch auch mit "alten" Klößen machen :D das ist ja wurscht, ob die einen Tag alt sind, oder frisch gekocht.

Ich probier das demnächst mal :sabber:
:blumen: Ribbit


Ich würd das so machen:

In eine gefettete Auflaufform Schinken - oder Speckscheiben legen. Darauf die in Scheiben geschnittenen Klöße. Dünn geschnittene Zwiebelscheiben drauflegen. Nochmal Schinken. Dann vorgegartes, kleingeschnittenes Gemüse nach deiner Wahl. Nochmal Kloßscheiben. Dadrüber machste n Gemansche aus mildem Joghurt mit ein zwei Eierchen, etwas geriebenem Käse und Gewürzen. Obendrauf Käsescheiben.

Fertich.



Habs zwar noch net probiert, aber das "denkt" sich lecker........



Gruß

Abraxas


Abraxas - das ist irgendwie sozusagen eigentlich das Rezept, das ich ergoogelt hatte :lol:


Ich hab abba nich beim Gockl gekuckt........... das iss mir so eingefallen.....



........ vielleicht sollte ich mich ja demnächst "Goockle" nennen......... rofl


Gruß

Abraxas


Abraxas, gib's doch zu: du steckst hinter der "Hausfrauenseite", von der das Rezept stammt!

Ist doch nicht schlimm! Steh dazu! rofl


Zitat (Abraxas3344 @ 18.02.2009 18:02:01)
Ich würd das so machen:

In eine gefettete Auflaufform Schinken - oder Speckscheiben legen. Darauf die in Scheiben geschnittenen Klöße. Dünn geschnittene Zwiebelscheiben drauflegen. Nochmal Schinken. Dann vorgegartes, kleingeschnittenes Gemüse nach deiner Wahl. Nochmal Kloßscheiben. Dadrüber machste n Gemansche aus mildem Joghurt mit ein zwei Eierchen, etwas geriebenem Käse und Gewürzen. Obendrauf Käsescheiben.

Fertich.



Habs zwar noch net probiert, aber das "denkt" sich lecker........



Gruß

Abraxas

Rabe!!!

Toll! Aber was WURST betrifft, kannst Du dem nie das Handtuch reichen!


Ich gebe zu, manche Deiner Rezepte sind wirklich toll, und ich hab sie auch schon gemacht, und sie sind Klasse!! :wub:

Aber WURST ist besser!!! :wub: :wub: :wub:

Raaaabe!!!! :wub:

Der Auflauf war hervorragend!!!! :daumenhoch: :daumenhoch: :bussi:



Kostenloser Newsletter