Tailliert enger nähen: Klamotten sitzen einfach nich mehr


Hallöchen zusammen,

eine Frage, die schon tausend Mal gestellt wurde ( glaub ich ) müsste ich euch noch mal aufs Auge drücken.

Ich habe vor 3 Jahren über 40 kg abgenommen und vor 2 Wochen viele alte Sachen von mir gefunden die ich immer noch anziehen würde, wenn sie denn nich zu groß ( VIEL zu groß wären ).
Ich habs mit dem Waschen und trockenen schon probiert, aber die ändern ihre Größe nur sehr gering, und wie ein Sack seh ich trotzdem aus.

Im Netz hab ich auf sämtlichen Seiten geschaut, ob es ein paar leicht verständliche Anleitungen fürs Umnähen gibt, oder gar ein Schnittmuster, zumal ich keine Nähmaschine besitze und alles per Hand nähen muss :(

Kann mir da jemand mal für Newbies im Nähen einen einfach Stich und eine einfach Anleitung erörtern, wie ich zu meinen neuen alten Sachen komme?
Ist mir schon ein wenig zu teuer alles neu zu kaufen..
Momentan lebe ich mit 3 Hosen und 4 Pullis :heul:

Danke schon mal


Selber enger nähen ist grad bei aufwändigeren Stücken nicht so einfach, wenn man kaum Grundkenntnisse hat.

Mein Tipp: schnapp dir die Teile, geh zu einer Änderungsschneiderei. Frag ruhig bei mehreren nach dem Preis, und geh vielleicht auch mal in die Stadtviertel in denen vorzugsweise Ausländer wohnen. Manch türkischer Änderungsschneider ist preiswerter als die "Einheimischen".


Oh, Du Glückliche! 40 kg sind ja eine Riesenmenge! Was allerdings Deine nunmehr viel zu großen Kleidungsstücke anbetrifft, so glaube ich, daß Du selbst - und auch noch ohne Nähmaschine - da wohl nix machen kannst. Es ist einfach zuviel zum enger machen, als daß das ein fachlicher Laie oder auch eine Hobbyschneiderin so hinkriegen könnte, daß die Kleidungsstücke nicht ihre Form verlieren.
So schade es ist, aber Du kommst wohl nicht drumherum, Dir was neues zu kaufen oder aber mit den vorhandenen Sachen in eine Änderungsschneiderei zu gehen. Dort wird man Dir sicher helfen können und die Kleidungsstücke so ändern, daß sie auch noch ihre Form behalten.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und nicht zu hohe Kosten
bei den Änderungen


Murmeltier


bei blusen und pulover, könntest du dich mit einen gürtel erst mal aushelfen.

aaaaaaaber erhlich, ich kann zwar ganz gut nähen, doch würde ich es auf keinen fall mit der hand macheen.

endweder in eine der genannten schneiderstuben gehen( must ja nicht alles auf einmal)

oder frage doch mal in der nachbarschaft.

zum beispiel kommen solche sachen, auch bei mir mitunter an.
obwohl ich die leute gar nicht kenne.

Bearbeitet von gitti2810 am 21.02.2009 23:20:46


Das muss ich wohl dann dabei belassen :)
Wäre ja auch zu schön gewesen.

Dann schau ich mal bei der Änderungsschneiderei vorbei, wir haben auch nur eine einzige :D
Wir sind ein kleines Dörfchen, da hab ich nich viel Auswahl und um mir neue Sachen zu kaufen müsste ich schon weit auserhalb gucken, denn große Modehäuser haben wir ebenfalls nicht ^_^

Trotzdem danke für den Tipp.. vielleicht is der Mann ja so nett und macht nen Sonderpreis...
Ich brauch nämlich dringends was zum anziehen damit meine nich dauernd läuft mit den paar Teilen..

Lieben Gruß Janine



Kostenloser Newsletter