Stempelfarbe auf Kunstleder


Hallo,

ich habe ein großes Problem.
Ich war am Wochenende in der Diskothek, und als ich dann nach Hause kam und schlafen ging, wurde ich am nächsten Morgen geschockt.

Da hat sich mein Einstrittsstempel an der Lehne meines Bettes aus weißem Kunstleder abgedruckt.
Ich habe schon einiges probiert. So hatte ich versucht mit Spülmittel, mit Cola und mit Küchenreiniger den Fleck zu entfernen, aber keine Chance.

Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gehabt? Wie kann man den Fleck am besten entfernen? Das Bett ist relativ neu (4 Wochen) ud es war sehr teuer. Da sich der Stempel insg. 4 mal abgedrückt hat, ist es aber ziemlich sichtbar. Ich bin total verzweifelt. :heul:

Gruss

payon


... Schmutzradierer und etwas Geduld helfen 100%ig...


und falls selbst der Schmutzradierer nicht hilft würde ich es erstmal vorsichtig (an einer Stelle) mit diesem Tipp probieren


Also mit Deo von Adidas habe ich es ebenfalls grade ausprobiert. Leider geht dort nicht ales weg. er ist wohl hartnäckig. Zwar sieht es jetzt besser aus als vorher, aber sie sind trotzem sichtbar. Zudem möchte ich das Leder nicht zerstören.

Also Schmutzradierer? Kann ich den in der Drogerie kaufen? Werde ich sofort morgen ausprobieren. Ansonsten gibt es da noch was anderes?


ja Schmutzradierer gibt es in jedem Supermarkt / Drogeriemarkt


was mir noch einfällt wäre Milch , damit lässt sich z.B. Edding entfernen

Kuli lässt sich mit Haarspray ( auf ein Wattestäbchen geben und über den Fleck reiben ) ganz gut entfernen

mehr fällt mir nicht ein


probier mal mit gallseife oder mit möbelspray. dieser hat mir schon
immer gute dienste geleistet.
wenn diese tipps immer noch zu wenig sind, dann frag doch mal den google :lol:



Hallo Ihrs,

mein Kumpel hat es vollbracht, gestern aufm Stadt fest gewesen beim Voting einen Stempel bekommen ... und hat mit der Hand am Sofa gepennt.

Ergo Stempelfarbe ist jetzt gut deutlisch auf meinem weißen Sofa.

Hat jemand iene Idee, wie ich diese abbekomme?

Probiert habe ich bereit:

Zitrone mit Salz,
Jim Beam (des alkohols willen)
Rasierschaum
venich oxi
fenster reiniger
wasser mit fit


kein erfolg.

Habt ihr eine idee? hoffe ja :'(


oh weia... :unsure:

Jeam Beam ist zu harmlos ^_^ deutlich mehr Alcohol > Isopropanol
Damit bekommt alle Farb und Klebereste entfernt (Apotheke, ca.2 Euro)


Hallo !
Ich habe das Selbe Problem !
Stempelfarbe auf weissem Kunstlederbett ( Kopfteil)
Hab alles ausprobiert..
Jetzt habe ich Seit ein paar Minuten Dr. Beckmanns Stempelfarben Entferner drauf.
Mal schauen...
Was hat denn bei Dir geholfen?
Bin verzweifelt. Das Bett ist 4 Wo alt

LG
HURRI


Willkommen bei FM :blumen:
HURRI, guck mal nach; denn deine FRage kann nicht beantwortet werden, weil der vorige Beitrag von jemand verfasst wurde, der /die längst nicht mehr bei FM ist. Es steht ja unter dem Namen...
Außerdem ist der Beitrag ungefähr auf den Tag genua 2 JAhre alt. Hm.

An sich erfüllt du alle Kriterien für unangenehme Folgen: Neuling - altes THema - bestimmtes Mittel genannt... Aber du hast ja unterschrieben, dass du keine Werbung machen willst, gell? Nun ja, die von dir genannte Firma gilt wohl als alteingesessen, und du hast keinen link zu deren Seite genannt. Im Zweifel...
Und ich hoffe, dass du den Fleck wirklich damit rausbekommst. :pfeifen:


Hallo !
Ach herje, entschuldigung !!!
Das wusste ich nicht.
Jetzt wollte ich gerade ein Mittel posten, welches 100% hilft.
Hmm... Ok
Ich konnte aber leider keinen aktuellen Beitrag, des selbigen Problems finden.

Sorry, kommt nicht wieder vor.
Das Mittel was ich gepistet habe, brachte leider garnichts.
LG
hURRI


Könntest du bitte meinen vorletzten Beitrag dann löschen?

Dann möchte ich hier keine Unannehmlichkeiten verbreiten.
Sorry nochmal



---
Deine Beiträge werden nicht gelöscht, da kein Grund dazu besteht.
Irren ist menschlich.
W.


Bearbeitet von Wecker am 06.05.2012 09:23:18


Alles halb so wild, Hurri, keine Angst. Deshalb kriegst hier nicht gleich ne Abmahnung. Den Produknamen nenne ich selbst sehr oft im Zusammenhang mit den ganzen Fleckenteufeln!

Nun, wir sind aber immerhin um eine Erfahrung schlauer, dass der Fleckenteufel nicht unbedingt auf Kunstleder hilft.

Das Problem wird sein, dass die Farbstoffe tiefer ins Material eingezogen sind und somit nur recht schwer bis gar nicht mehr ganz zu entfernen sind.

Gehe mal hier ins Forum mit deiner Frage. Dort können sie dir noch am ehesten helfen.


Zitat (dahlie @ 05.05.2012 21:16:57)


An sich erfüllt du alle Kriterien für unangenehme Folgen: Neuling - altes THema - bestimmtes Mittel genannt... Aber du hast ja unterschrieben, dass du keine Werbung machen willst, gell? Nun ja, die von dir genannte Firma gilt wohl als alteingesessen, und du hast keinen link zu deren Seite genannt. Im Zweifel...

Ich finde es richtig, dass du eine regelrechte Werbekampagne gegen Werbung bei FM gestartet hast... :daumenhoch: