Stempelfarbe auf Haut


Hallo ihr Lieben....


Töchterchen und Freundin waren der Meinung, sie könnten sich doch mal die Hände komplett mit Stempelfarbe einschmieren. :labern:

Ich brauche ganz schnell Tips, wie ich das von den Händen bekomme. Seife und Spülmittel funktionieren nicht, habe ich versucht. :labern:


Hilfe!


LG Letti


Edding kann man mit Milch entfernen , aber ob das bei Stempelfarbe auch so ist weiß ich nicht ... Versuch macht klug B)

Google meint das dazu

viel Glück :blumen:


Männe sagt Butter und Öl, ich tendiere zu Nagellackentferner mit anschließendem Eincremen

Was anderes fällt mir spontan nicht ein

Viel Erfolg :blumen:


Funktioniert (bisher immer) mit Spiritus, egal ob die Stempelfarbe mit/ohne Öl ist.

:gestatten:


Möglichst hochprozentiger Alkohol (Spiritus, Händedesinfektionsmittel, notfalls Doppelkorn) hilft auch bei Edding.


Milch und Öl hat leider nicht funktioniert, und alles andere habe ich leider nicht...

Schei...

Werden wir wohl schrubben müssen...

Trotzdem vielen Dank....



LG Letti


Hast du schon Deospray versucht ??


Jeanette: Lass dich knutschen!

Das meiste ist ab... Habe zwar kein Deo , dafür aber Parfum genommen. und es hat funktioniert....

Danke, danke, danke!!!!

Ich denke, der Rest geht mit Waschen ab...


das ist nicht auf meinem Mist gewachsen , das steht oben in meinem Link B) ... aber Danke fürs knutschen :lol:


Parfum... welche Verschwendung ;) ich hätte den Damen die Stempelfarbe gelassen. Giftig ist sie nicht, nur unschön, und sie sollte normalerweise spätestens nach zwei Tagen weg sein- die Haut erneuert sich ständig, sie waschen sich hoffentlich ab und zu mal die süßen Pfötchen, und abends in der Badewanne kann man ihnen auch mal den Bimsstein in die Hände drücken.


Tja, auf was für Ideen die Kids immer kommen. Wieso Verschwendung, Valentine? Die Wohnung duftet, die Kids auch.... ;)


Ein wenig drastisch, gebe ich zu, wirkt aber Wunder für die Zukunft.

Scheuerpulver und die gute alte Nagelbürste.
Die Kiddz bemalen sich bestimmt nie wieder.


Ich entferne meine "Partystempel" immer mit diesen Reinigungstüchern fürs Gesicht, die ich auch zum Makeup entfernen benutze. Klappt wunderbar...da braucht man dann auch kein Scheuerpulver und Bürste mehr *grusel*


ich hätte es mit Schaumfestiger versucht,mach ich auch bei gekleckerter Haartönung :rolleyes:


werde es mir für alle fälle merken: irgendwas mit alkohol; sei es parfüm oder spiritus, ist scheint die erhörung des gebetes.... :augenzwinkern:


Hallo Zusammen :)
Stempelfarbe geht super mit Handdesinfektionsmittel weg und zum Putzen kann man es auch gut gebrauchen.


Und noch ein Tipp:
Versuche es mal mit Haarspray.
Sehr dicht, d.h. 5 cm an der Stelle gut einsprühen (nicht sparsam sein),
dann sollte die Farbe auslaufen und dann gleich abwaschen.
Dazu kannst du normale (Flüssig-)Seife nehmen.
Evt. gegen später nochmals versuchen.