Fensterputzprobleme: gehören der Vergangenheit an

Neues Thema Umfrage

also macht doch nicht so ein wirbel...wenn´s was gescheites ist kann man es hier auch veröffentlichen!!!!!

..werde es dann ausprobieren und einen profittipp abgeben...oder auch nicht..... :D


Vielen Dank für den Tipp :blumen: !

Hab das Tuch gestern bekommen und nachdem ich die Fenster tatsächlich schnell, mühelos und streifenfrei geputzt hatte, hab ich gleich in der Küche weiter gemacht: Kacheln, Fußleisten, Boden unterm

Grüße von Mohinder


@ Mohinder, danke :blumen: , daß Du Deine (Gott sei Dank positiven) Erfahrungen gepostet hast. :blumen: :blumen: :blumen:

LG Büchi


Also gut:

ich kann das blaue Wunder empfehlen, der Preis erscheint hoch, ist es m.E. nach wert weil ich Zeit spare und Putzmittel.

Ich habe meine Technik gefunden, jeder andere hat seine eigene :)

Grüße
Murphy


Kann ich bütte bütte auch den Link zu diessem Wundertuch haben??? :trösten:


Zitat (Chaosweib, 06.10.2005)
Kann ich bütte bütte auch den Link zu diessem Wundertuch haben??? :trösten:

siehe PM :blumen:

@ Urmeli, auch PM guggen :)

Bearbeitet von Bücherwurm am 06.10.2005 21:58:44

Möchte auch gerne den Link, bütteschön :blumen:

Weil wer putzt schon gern Fenster ?
Danke schon mal.


Hallo Bücherwurm,

ich hätte auch gerne den Link. Heute morgen war der Fensterputzer hier (für die grösseren Terassentüren leiste ich mir den Luxus 1 mal im Monat) und habe genau zugeschaut.
Er nimmt nur lauwarmes Wasser und Spülmittel und was soll ich sagen: streifenfrei..nur bei mir klappt es nicht.. :blink:

Grüße


Ich schreib den link jetzt öffentlich:

www.dasblauewunder.de


Grüße
Murphy


Dann hier auch noch die Gebrauchsanweisung, die ich von BetaAngel hab:

Zuallererst das Tuch gründlich waschen, ruhig mit etwas spülmittel im Wasser. es muss wirklich ganz sauber sein.
Dann - wie schon gesagt - das Tuch mit klarem Wasser gut durchfeuchten und "nebelfeucht" auswringen. Nun kann es losgehen:
mit der Baumwollseite die Scheibe gründlich reinigen. dabei ist es noch nicht so wichtig, dass du in einer Linie reinigst, du kannst kreuz und quer säubern. Bei der Aktion das Tuch am besten so zusammenlegen, dass du vier Seiten nach hinten einschlägst und vorne nur noch die Baumwollseite zu sehen ist, mit der du dann die Scheibe bearbeitest und gleichzeitig mit dem Rest das Tuch gut halten kannst.
Wenn die Scheibe gereinigt ist, das Tuch wenden, genauso zusammenfalten, so dass jetzt nur die Kautschukseite noch zu sehen ist. Jetzt geht es ans Abziehen der Flüssigkeit. dabei ist es wichtig, dass du auf einer Seite oben beginnst, zur anderen Seite rüberziehst und mit einem ständigen hin und her dich langsam nach unten arbeitest.
Nicht erschrecken, wenn Wassertropfen an der Scheibe bleiben, nicht nochmals drüberfahren, das trocknet rückstandsfrei weg.
Schön zügig durcharbeiten und wenn du merkst, dass das Tuch "bremst" oder "blockiert", ist es zu trocken. Nie mit zu trockenem Tuch arbeiten, das Tuch kann verletzt werden und das Ergebnis wird verfälscht.
Wenn du mit der ganzen Scheibe fertig bist, dann noch einmal mit der Kautschukseite über den Rand fahren.

Du kannst das Tuch auch in der Maschine waschen.



Was haben die eigentlich für Lieferzeiten. Ich habs am 28.09. bestellt und bis jetzt ist nichts angekommen. :(


Das kann 2 Wochen dauern, ich vermute, das ist eine Ein-Mann-Firma.

Liebe Grüße
Murphy


Zitat (murphy, 07.10.2005)
Das kann 2 Wochen dauern, ich vermute, das ist eine Ein-Mann-Firma.


Bzw. eine Ein-Frau-Firma :rolleyes:

Bei mir hat's vier Tage gedauert, bis es da war.

Grüße von Mohinder

Oh, wie politisch unkorrekt von mir :D

Es ist eine ein-Personen-Firma :)


watt is eigentlich von so glasversieglern zu halten (hi-gloss etc.) ?

soll alles abperlen und dann muß man nur einmal in 2 jahren mit putzen ran, oder so...


gruß guido :blumen:


es gibt auch einen glasreiniger...da sollte es auch abperlen...alles schmarren :lol::lol:


Zitat (guido, 07.10.2005)
watt is eigentlich von so glasversieglern zu halten (hi-gloss etc.) ?

soll alles abperlen und dann muß man nur einmal in 2 jahren mit putzen ran, oder so...


gruß guido :blumen:

Glaube ich auch nicht dran...wieder eine Chemikalie mehr, die man bezahlen muss...Dann lieber die Fenster putzen und dabei Zeit und Putzmittel sparen :)

Ich würde das gern mal für meine beiden Dachfenster ausprobieren. Mein Schatz weiß wo er eine "Probe" herkriegen kann und ich warte jetzt drauf. Wenn ich es ausprobiert habe, erzähle ich Euch was draus geworden ist. :)


sommerwind, ja, mach das, der witz war lustig, wollt ich nur mal so bemerken



bunny, so sehe ich aber gar nicht aus... mööönsch...

haste das versieglerzeugs mal ausprobiert ?

könnte mir vorstellen, dass die chemie langsam aber allmählich das glas angreift, daher frag ich.

ich liebeee verkaufsversehen - immer so freundliche menschen mit guten ratschlägen



lieben gruß
an euch alle
guido :blumen:

Bearbeitet von guido am 07.10.2005 11:20:50


Hallo,
ich habe mich jetzt anstecken lassen von diesem "Wunder-Fenstertuch", kann mir jemand die Firma verraten? Vielen Dank schon mal. Gruß Daniela P.S. Ich bin neu dabei und checke das alles noch nicht so ganz.


www.dasblauewunder.de


:P ich habe es auch bestellt, recht schnell bekommen und gleich die Fenster geputzt :P Jetzt macht sogar mir das Fensterputzen Spaß, und das will was heißen :P


Hallo, vielen Dank für die schnelle Info. Werde gleich mal im Internet stöbern.
Schönes Wochende und Grüße Daniela


Zitat (Binefant, 07.10.2005)
:P ich habe es auch bestellt, recht schnell bekommen und gleich die Fenster geputzt :P Jetzt macht sogar mir das Fensterputzen Spaß, und das will was heißen :P

:heul: :heul: :heul:

Ich will das auch endlich haben. Wieso dauert das bei mir so lange? :heul: :heul: :heul:

ich sach ma, strukturvertrieb...


Hallo,
wollte auch mal meinen senf dazu geben, also ich habe keine Lust mir das Tuch zu kaufen, hab aber nen tollen Tipp... Einfach mit nem normalen Lappen und Spüli die Fenster putzen und beim trocknen Zeitungspapier nehmen:) meine Fenster sind immer streifenfrei ob bei Sonne oder nich und alte Zeitung hat man immer irgendwo rumliegen:)
Mal zur Anmerkung dieser Tipp kommt von meiner Oma im RUHRGEBIET!! also so hat sie das Fenster immer sauber bekommen:)


den tipp mit der zeitung ist ja alt, aber ich hab keinen bock mir danach die hände zu waschen oder mir vorher ne zeitung zu kaufen - infos kriech ich nur so: :tv:

außadem sind die fensterputzer ja auch nicht dauernd mit em stapel altpapier unterwegens und kriegen die fenster trotzdem sauber...


lg
guido :blumen:


Is doch egal ob alt oder nich:( bei mir hilft es auf jeden Fall und deine Hände waschen muss man danach doch sowieso *g* oder etwa nich? Und fr streifenfreies putzen optimal


neee, meine hände werden wie in palmolive schon gepflegt beim spülen... im eimerchen.


Zitat
Is doch egal ob alt oder nich:( bei mir hilft es auf jeden Fall und deine Hände waschen muss man danach doch sowieso *g* oder etwa nich?


au ja, kommse vorbei und wäscht mir anschließend die pfötchen, coool (IMG:https://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/a055.gif)

Bearbeitet von guido am 08.10.2005 20:51:54

Liebe Missligaya,
früher habe ich auch meine Fenster mit Zeitung nachpoliert, doch jetzt haben wir weiße Kunststofffenster und da würde die Druckerschwärze den Rahmen nicht besonders guttun.
Werde mir bei Gelegenheit das Tuch auch zulegen. Jetzt geht es wieder los mit den Herbstmärkten und da werde ich mich mal umschauen.
Gruß
Silvia


hallo ihr lieben!
möchte eure illusionen nicht zerstören,aber ich habe "das tuch "seid zwei jahren.
anfangs funktioniert es toll,doch mit der zeit läßt das nach,es schmiert und es fusselt,da nützt das beste auswaschen nichts mehr.habe es schon entsorgt.
sorry
:heul:


hi Juni,

das ist ok, ich glaube nicht dass jemand erwartet, dass dieses Ding bis in alle Ewigkeit hält :-)

Danke für die Info,
Murphy


habe gerade noch einmal darüber nachgedacht,vielleicht habe ich es auch in meinem krankhaftem putzwahn zu oft in der maschine gewaschen:
ALSO,FREUNDE NICHT ZU OFT IN DIE WASCHMASCHINE,dann habt ihr länger spass daran
:pfeifen:


Nu habt ihr mich auch richtig neugierig gemacht. Darf ich auch um Info per PM bitten?

Bitte bitte!

Liebe Grüße

NichtderPapa


Steht alles in den Postings über Dir, lies einfach die früheren...


Zitat (murphy, 09.10.2005)
Steht alles in den Postings über Dir, lies einfach die früheren...

na... das ist doch mal eine klare deutliche ansage :lol: :lol: :lol:

Hallo Ihr Lieben!!

Ich habe nun auch das Wundertuch erhalten und komme damit überhaupt nicht klar....Vielleicht oder mit Sicherheit mache ich etwas verkehrt..nur was??
Fakt ist, dass nach dem Trocknen so gräuliche Punkte zu sehen sind.

Muss ich warmes oder kaltes Wasser nehmen, doll den Lappen auswringen oder wenig...eigentlich habe ich jede Variante probiert und das Ergebniss ärgert mich.
Es ärgert mich so doll, dass ich wieder meinen alten Abzieher und Microtuch verwende. :blink:

Wie nutzt ihr das denn???
Freue mich über Antworten der glücklichen Besitzer, ich bin es bis dato nicht..

Liebe Grüße
Aida


Ich finde das Tuch genial, nach gründlichem Ausspülen einfach loslegen.

Zitat (Paradiesvogel, 20.10.2005)
Ich finde das Tuch genial, nach gründlichem Ausspülen einfach loslegen.

@aida: kann es mir auch nur so vorstellen, dass du es nicht gut genug ausgewaschen hast.
waren diese pünktchen denn auch schon bei der allerersten anwendung zu sehen? :unsure:

Ich muss auch noch mal einen Kommentar abgeben,
also so richtig streifenfrei funktioniert es bei mir
auch nicht, zumindest nicht, wenn später die Sonne auf
die Fenster scheint. Gut ausgespült habe ich es.


ja, Ich hatte das Tuch sehr gut ausgewaschen und auch beim 1.Mal waren die Pünktchen zu sehen.
Sie sind auch nicht über das ganze Fenster verteilt, sondern es sieht immer so aus, als hätte ich so eine Reihe beim abziehen vergessen..aber da ich die Prozedur so häufig und gründl.ausgeführt habe, kann es also gar nicht sein..mhh


Ich habs erstmal im
Für meine anderen Fenster fehlt mir im Moment noch die Lust und auch die Zeit.

@Aida Hast du es beim Nachwischen auch richtig nach innen eingeklappt so das nur die gummierte Seite an der Scheibe war?


@ Aida: so wirklich kann ich Dir jetzt auch ned sagen, warum es bei Dir Pünktchen gibt :( . Ich benutze warmes Wasser, und wringe das Tuch (Baumwollseite) so aus, daß es schon noch nass ist, aber ned auf den Boden tropft. Zum Trocknen (Kautschukseite) wring ich es so aus, daß es noch feucht ist, aber nicht so trocken, daß es beim Wischen "hängt"

Sollte es Dir wiederum passieren, dann wende Dich doch mal an die Firma. Möglicherweise hast Du ein "Montagstuch" erwischt, und es ist schadhaft, und Du bekommst es umgetauscht.

Liebe Grüße
Bücherwurm


Zitat (Aida, 20.10.2005)
Hallo Ihr Lieben!!

Ich habe nun auch das Wundertuch erhalten und komme damit überhaupt nicht klar....Vielleicht oder mit Sicherheit mache ich etwas verkehrt..nur was??
Fakt ist, dass nach dem Trocknen so gräuliche Punkte zu sehen sind.

Muss ich warmes oder kaltes Wasser nehmen, doll den Lappen auswringen oder wenig...eigentlich habe ich jede Variante probiert und das Ergebniss ärgert mich.
Es ärgert mich so doll, dass ich wieder meinen alten Abzieher und Microtuch verwende. :blink:

Wie nutzt ihr das denn???
Freue mich über Antworten der glücklichen Besitzer, ich bin es bis dato nicht..

Liebe Grüße
Aida

Hallo, Aida,
sind das Wasserpünktchen, die nach dem Abwischen mit der Kautschukseite auf der Scheibe zu sehen sind?
Wenn ja, die verflüchtigen sich von alleine, nicht nochmal drüberfahren!
Versuch es mal so.
Liebe Grüße
Elisabeth

Danke für eure Beiträge!!
Ich werde es morgen noch einmal probieren...

Das Tuch hatte ich bei ebay ersteigert....


Zitat (Aida, 20.10.2005)
Das Tuch hatte ich bei ebay ersteigert....

daran kann es natürlich auch liegen.
war es ein original oder bereits im gebrauch?

das Tuch war zwar in keiner Umverpackung, aber schon neu


alsoooo,

es klappt nicht wirklich toll....

So war ich ziemlich wütend und habe mir heute im Geschäft ein neues Tuch von einem namenhaften Hersteller (weiss nicht, ob ich Namen nennen darf) und damit hatte ich wirklich putz blitz ein super blankes streifenfreies Fenster.
Und der Preis war im Vergleich lächerlich....

Vielleicht habe ich ja wirklich ein Montagstuch erwischt.

LG
Aida


Hauptsache ist doch, daß Deine Fenster zu Deiner Zufriedenheit sind. :blumen:


Ich war halt bisher mit allem gescheitert, und deshalb mit dem blauen Tuch sehr zufrieden. :rolleyes:

LG Büchi


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:09:12


Jeder muss sich das raussuchen was bei ihm am besten funktionert. Es gibt sicher KEINE Lösung die allen Leuten gerecht wird :)


Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Fenster putzen mit purem Wasser

Fenster putzen mit purem Wasser

68 195
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC

Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC

7 28
Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?

Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?

12 4
Fenster sichern ohne Schrauben und Bohren

Fenster sichern ohne Schrauben und Bohren

26 27
Undurchschaubare Fenster

Undurchschaubare Fenster

10 10
Die optimale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

16 7

Wie alt sind meine Fenster?

2 4
Fenster & Spiegel schnell und gründlich reinigen

Fenster & Spiegel schnell und gründlich reinigen

10 21

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti