Wie teuer sind Fensterputzer?


Hallo,

ich würde gerne die Dienste eines Fensterputzers in Anspruch nehmen. Nun meine Frage: Wieviel dürfen die mir berechnen?

Wir wohnen in einem Einfamilenhaus mit 5 großen Fensterelementen,3 kleinen Fenstern, 3 "normal"großen Fenstern, und einem Dachfenster.

Nun hatte ich heute eine Firma da, und die meinte, dass es sich wohl um 5 Stunden (ich hoffe noch immer, dass ich mich verhört habe!!!) arbeit handelt. Mit inbegriffen ist das reinigen der Scheiben innen und außen sowie die Fensterrahmen.
Trotz alledem kommt mir 5 Stunden sehr viel vor!

Ich bekomme nun das Angebot zugesandt.

Ich hoffe eine/einer von Euch hat Erfahrung wieviel die mir berechnen können, bzw. bis zu welcher Höchstsumme ich die Fenster reinigen lassen sollte.

Früher habe ich das alles noch selbst gemacht, habe aber zunehmend keine Zeit mehr. Einfach zuviel unterwegs oder beruflich z.T. sehr stark eingespannt. Ich komme leider nicht mehr hinterher! :heul:

Vielen Dank im Voraus!

Sandy


Keine Ahnung, was die nehmen dürfen. Hol doch einfach Angebote von mehreren Unternehmen ein, dann wirst du schon rausfinden, wie viel es im Schnitt kostet und kannst erkennen, welche Angebote du als überteuer aussortieren kannst.

Aber achte drauf, ob sie nach Stunden oder Quadratmetern abrechnen.


Bei mir sind es 7 Zimmer und sehr hohe Fenster (Altbau). Dafür zahle ich 54 Euro.
Ich hab es auch schon einmal bei my-hammer versucht aber der Preis war auch nicht günstiger.
Ich schätze mal bei dir liegt er so um die 45 Euro.


Vorschlag!!!Putze Deine Fenster selbst, und stoppe die Zeit, die DU dafür brauchst!!
Wer sich ein Haus leisten kann mit 5 grossen Fensterelementen, hat entweder viel Geld, oder hat nicht als Frau darüber nachgedacht, daß man diese Fenster auch putzen muss!


Habe gerade noch gelesen, daß Du es früher ja selbst gemacht hast. Also folglich müsstest Du wissen, wie lange Du fürs Fensterputzen gebraucht hast.


Zitat (wollmaus @ 14.09.2009 16:49:23)
Habe gerade noch gelesen, daß Du es früher ja selbst gemacht hast. Also folglich müsstest Du wissen, wie lange Du fürs Fensterputzen gebraucht hast.

Darum habe ich ja auch geschrieben, dass es mir sehr lange vorkommt.

Die großen Fenster kommen auch daher, dass man einen sehr schönen Blick auf den Wald hat, da hinter uns garantuiert keiner mehr baut!
Dass die Femster gepuzt werden müssen, war von vornherein klar, hat ja auch 8 Jahre geklappt. Aber irgendwann ändern sich halt die Lebensumstände und man schafft es eben nicht mehr!

Zitat (yuki @ 14.09.2009 16:42:15)
Bei mir sind es 7 Zimmer und sehr hohe Fenster (Altbau). Dafür zahle ich 54 Euro.
Ich hab es auch schon einmal bei my-hammer versucht aber der Preis war auch nicht günstiger.
Ich schätze mal bei dir liegt er so um die 45 Euro.

Vielen Dank für den Tip! Brauchte ja mal einen Anhaltspunkt! ^_^

Es kommt übrigens auch darauf an, ob die Fensterrahmen mitgeputzt werden sollen oder nicht.


Mein Fensterputzer nimmt samt Rahmen für 6 Fenster - drei kleine und drei große Fenster nur 30,00 Euro.

Sollten die Fenster aber stark verschmutzt sein, so sagt er mir schon, er möchte 10,00 Euro mehr.

Dass ist einfach eine Absprache und ich bin da auch ganz gelassen.

Ich sehe ja selbst, ob er sich abmüht oder im Schnellverfahren durch ist.

Ein richtiger Fensterputzer zeichnet sich durch seine schnelle Arbeit aus, wenn ich sehe, wie schnell und flink und wie sauber er bei der Sache ist, kann ich mich nur wundern.

Ich brauchte früher die fünffache Zeit und besser sahen sie dadurch auch nicht aus.

Es ist übrigens die einzige Bequemlichkeit, die ich mir leiste. Aber ich freue mich sehr darüber. Eine Last ist von einem genommen, die man so ungern in Angriff nahm.


Ich glaube viel mehr, dass die Reinigungsfirma dir 5 Mann vor die Türe stellt und dann nach Stunde abrechnen möchte.

Also 5 Mann x 1 std = gleich 5 Stunden x Summe


normalerweise berechnet eine reinigungsfirma nach quadratmeter. rahmen nach lfd. metern. manchmal kommt noch eine an-und abfahrtspauschale hinzu, dass ist aber nicht usus....
der quadratmeterpreis für einen privathaushalt sollte bei ungefähr einem euro liegen und für den lfd. meter rahmen nochmal ungefähr das gleiche. dies aber regionalbedingt. achtung die falzreinigung wird extra berechnet.
falls die fenster stark verschmutzt sind, muss eine einmalige grundreinigung durchgeführt werden, dass heißt, die fenster werden abgesäuert, gegen aufschlag versteht sich.

die 5 stunden für die paar fenster sind völlig überzogen, es sei denn du wohnst in einem der münchner nobelvororte.... ;)

ich würde dir auch dazu raten mehrere angebote einzuholen. kleiner tipp, kleinere gebäudereingungsfirmen sind meistens günstiger. vielleicht mal auf die kleinanzeigen der örtlichen zeitung achten.....

viel glück und geringe kosten wünscht dir
selito :blumen:


Zitat (Eifelgold @ 14.09.2009 19:54:38)
Ich glaube viel mehr, dass die  Reinigungsfirma dir 5 Mann vor die Türe stellt und dann nach Stunde abrechnen möchte.

Also 5 Mann x 1 std = gleich 5 Stunden x Summe

Bei mir putzt der Chef persönlich. Es sind wie gesagt 7 Zimmer und insgesamt 26 Scheiben. Dafür braucht er gerade mal 1 Stunde. Das ist zwar ein Stundenlohn von 54 Euro aber jeder Cent ist es mir wert!
Wenn ich das machen würde, bräuchte ich 1 ganzen Tag und sie wären nicht so streifenfrei. Außerdem ist es auch gefährlich, wenn ich da auf der Leiter in 4 m Höhe herumhangeln würde.

Hallo, 54 € find ich auch ok, meiner nimmt für Haus ( 6 Fenster, 2 große Glasschiebetüren, Haustür, Garagentor € 52,00 incl. Rahmen ). Falls mal etwas extra gereinigt werden muss, fragt er vorher und ich sag ok oder nicht. Er braucht ca. 1 Std.
Vllt. gibt es in der Nachbarschaft auch noch jemanden, der einen Fensterputzer benötigt, dann kann er das zusammen machen und es wird evtl. wg. Anfahrt etwas günstiger. 5 Stunden sind absolut übertrieben, die brauche ich fürs komplette Haus.


5 stunden?
ich schaffe in 5 stunden das komplette haus meiner eltern und das trotz dem dauernden hin und hergetanze weil ich panik vor leitern habe!
was wollen die da machen tai chi putzen?


Meine Tochter hat 7 Große Fenster mit Sprossen innen und außen. Außerdem noch 13 normal große Fenster, auch mit Sprossen innen und außen. Die Firma braucht ca. 2 Stunden, inclusiv Mehrwertsteuer. 100 Euro!
Habe mal mit Putzen geholfen, würde dazu bestimmt den ganzen Tag gebrauchen und mein Rücken würde es mir nicht danken. Finde den Preis dafür ok!


Zitat (Aschenbrödel @ 15.09.2009 13:28:05)
Meine Tochter hat 7 Große Fenster mit Sprossen innen und außen. Außerdem noch 13 normal große Fenster, auch mit Sprossen innen und außen. Die Firma braucht ca. 2 Stunden

wie kommt jetzt diese firma auf 5 stunden?

Vielleicht kann dir die Hanndwerkskammer, Verbraucherzentrale oder was auch immer ja einen seriösen Betrieb nennen. Die kennen sich meist auch Regional gut aus.


Habe nun 2 Angebote.
1. Firma ( mit den 5 Stunden) 145,-Euro
2. Firma 37,44 Euro netto für Scheiben, Rahmen zum selben Preis!

Was haltet ihr davon?
Mein Mann meinte, 2. Firma i.O..
Sind dort vertraglich nicht gebunden, wie es bei der 1. Firma der Fall wäre.
Habe aber auch nichts anderes gefunden.

Danke im Voraus für Eure Antworten.

Sandy


Also, da würde ich nicht lange fackeln, sondern die 2. Fa. mal probieren.
Wenn die 1. schon mit Dauerauftrag daherkommt, nönönö, das täte ich nicht.

Und weil es hier schon hieß "als Frau"....
gräm Dich nicht, ich selbst bin zwar Gernefensterputzerin, aber Bügelhasserin und habe in wirtschaftlich besseren (und für mich stressigeren Zeiten) bügeln lassen (sehr zur Freude der alleinerziehenden Mutter, die mir das abnahm)

Also Fazit: Angebot zwei mal probieren. Laß uns am vom Ergebnis wissen


Zitat (Sandy @ 29.09.2009 20:20:55)
Habe nun 2 Angebote.
1. Firma ( mit den 5 Stunden) 145,-Euro
2. Firma 37,44 Euro netto für Scheiben, Rahmen zum selben Preis!

Was haltet ihr davon?

Das ist doch keine Frage- Angebot zwei nehmen, natürlich! Firma 1 kostet das Vierfache (oder sind die Rahmen bei denen schon mit dabei- dann wär es das Doppelte) und sie wollen sowas wie einen Dauerauftrag. Die zweite Firma dagegen würde ich so verstehen dass sie nur auf Anforderung kommen, eben dann wenn du es für nötig hältst.

Worauf ich allerdings immer achten würde: keine Wertsachen rumfliegen lassen und immer ein Auge auf die Jungs haben... einer Bekannten sind mal von einem Fensterputzer Wertsachen entwendet worden. Leider konnte sie es nie beweisen obwohl die Teile am Vortag noch da waren und in der Zwischenzeit niemand außer der Familie die Wohnung betreten hat :(

Der Preis der 2. Firma ist angemessen. Ich bezahle für 9 Fenster plus Wintergarten 50,- € - mit Rahmen das Doppelte.


Vielen Dank!
Habe Termin mit der 2. Firma ausgemacht.

Bei denen wird es wohl streifenfrei, und nicht so wie bei mir. Fensterputzen ist überhaupt nicht mein Ding! Bügele lieber oder putze das Bad,...!

So sind wenigstens jetzt zu unseren Geburtstagen die Fenster sauber! :rolleyes:


teuer ;)


mal so zur Anregung:

Ich bekam mal zum Geburtstag einen Gutschein für eine Fensterputzfirma geschenkt, fand ich ganz pfiffig - das war allerdings noch zu DM-Zeiten, 5 Zimmer damals, 12 Fenster insgesamt mit Rahmenreinigung 45 DM - die kamen zu zweit und waren in 30 Min fertig, das hab ich mir damals 1x im Monat gegönnt, immer in Kombination mit abnehmen und waschen vorher, danach hab ich se wieder angebracht und war zufrieden, so fix und sauber gings bei mir nie -

kann man sich auch mal schenken lassen - is ja mal was anderes - oder ?


Hallo,


Mein Mann macht auch Fensterputzer und die brauchen wirklich solange.

Es kann auch länger gehen.


**unerwünschtes Angebot entfernt**

Mit freundlichen Gruß

Neithy

Bearbeitet von Jeanette am 28.03.2013 14:48:15


Deinen Mann könntest du mir auch mal borgen. :)
Meine Fenster sehen aus wie ***!
Habt ihr einen schönen Hausfrauen Trick zum Fenster Putzen?


Wir haben damals einfach eine Anzeige im Supermarkt ausgehängt und da haben sich auch ziemlich viele gemeldet. Wir haben dann für etwa 5 große Doppelfenster im Haus 30 Euro gezahlt.


Ich finde mir für sowas keine Firma nehmen, sondern mal Ausschau nach Studenten oder ähnliches halten. die machen das auch gut und sind bestimmt nicht all zu teuer.


Ich möchte auch gerne meine Fenster putzen lassen. Es handelt sich um 8 Fenster, die alle doppelt sind und eine Terrassentüre auch doppelt, d.h. 36 einzelne Fensterscheiben. Kann mir jemand eine Adresse geben bzw. Erfahrungen mitteilen. Ich wohne in Gröbenzell bei München.


Das zweite Angebot. Ich finde da einen Pauschalbetrag auch irgendwie seriöser, wie viel Zeit die dann dafür brauchen ist ja ihre sache.
Wir haben auch einen Fensterputzer für unseren Wintergarten und das kostet immer 50 Euro


Zitat (Sabi0803 @ 07.01.2015 15:39:24)
Ich möchte auch gerne meine Fenster putzen lassen. Es handelt sich um 8 Fenster, die alle doppelt sind und eine Terrassentüre auch doppelt, d.h. 36 einzelne Fensterscheiben. Kann mir jemand eine Adresse geben bzw. Erfahrungen mitteilen. Ich wohne in Gröbenzell bei München.

schau mal in die gelben Seiten....

Wir haben 14 Fenster, Haustür und Wintergarten. Ich bezahle 70,- € plus MwSt.


Auch jetzt, wo es den Mindestlohn gibt?? :unsure: :unsure:


Also ich denke die Preise variieren sehr stark von Unternehmen zu Unternehmen, deshalb solltest du dir am besten von mehreren ein Angebot machen lassen und vllt noch ein wenig verhandeln


Zitat (dahlie @ 07.01.2015 21:10:41)
Auch jetzt, wo es den Mindestlohn gibt?? :unsure: :unsure:

Klar, wenn du einen Selbstständigen engagierst, der seine Aufträge selbst abarbeitet und dazu kein Personal einsetzt, geht das. Der Mindestlohn gilt ja nur für Arbeitnehmer, nicht für Selbstständige.

Ich kenne einige Fensterputzer, die sagen, das Geld wird erst nach Feierabend verdient.......... :pfeifen:

Nicht, daß sich jetzt jemand was böses dabei denkt :ach:


Zitat (Murmeltier @ 30.01.2015 13:36:58)
Ich kenne einige Fensterputzer, die sagen, das Geld wird erst nach Feierabend verdient.......... :pfeifen:

Nicht, daß sich jetzt jemand was böses dabei denkt :ach:

Ach, wir doch nicht !!! :ach:

Ich würde zwischen 50und 80 rechnen


Kaufe Dir eine Teleskopleiter und putze sie selber, das geht schnell und preiswert, denn man muss ja auch immer die An / Abfahrt der Firma mitberechnen, und ob es nur das Glas oder auch der Rahmen ist. Das wird sehr teuer, habe einige Firmen durch, Grauenhaft, nun mache ich alles selber, es geht schnell mit der neuen Leiter, und die hat sich längst bezahlt gemacht. Glaub mir :trösten:


Bei uns in der Gegend gibt es leider nicht viel Auswahl, was Fensterputzer betrifft, und jede hat schon eine gewisse Anfahrt, bevor sie überhaupt bei uns putzen können..
Bei uns ist das Problem hauptsächlich der Wintergarten, insbesondere das Glas-Dach vom Wintergarten. Von uns selbst hat sich niemand zugetraut darauf herumzukraxeln und auch noch dabei anständig zu putzen...
Ich habe viele Jahre lang ziemlich viel Geld bei einer Firma gelassen für die Reinigung der Wintergartenfenster inklusive Dach mangels bessere Alternative. Jetzt habe ich eher zufällig eine Firma entdeckt, die mir die gleiche Reinigung für etwa ein Drittel des Preises macht. Also lohnt sich das Vergleichen und Angebote einholen schon, sofern man die Alternativen hat.


Hallo, ich zahle für normale Fenster 5€ pro Stück und für eine Balkon- bzw Terassentür 8€.


Du kannst es ja auch nochmals bei den üblichen online Putzwebseiten bookatiger oder sonst was. Und nur speziell für deine Fenster anfragen. Ich muss sagen, dass es wirklich immer von den verschiedenen Anbietern und Wohngegenden abhängt. Wir hatten mal eine gebucht, die hat für 3 Fenster nahezu 3 Stunden gebraucht und dan gab es eine andere, die hat alle unsere Fenster in 5 Stunden geschafft, und die Kosten haben sich auf 60 Euro belaufen.


Zitat (mundorina @ 19.04.2017 19:07:44)
Wir hatten mal eine gebucht, die hat für 3 Fenster nahezu 3 Stunden gebraucht und dan gab es eine andere, die hat alle unsere Fenster in 5 Stunden geschafft...

Wenn "alle unsere Fenster" vier Stück sind, war die andere langsamer als die eine.
Wenn es fünf Fenster sind, waren beide gleich schnell.
Wenn es sechs Fenster sind, war die andere schneller.
Oder habt ihr etwa noch mehr Fenster? :o

Also: Um eine Relation herstellen zu können, fehlt die Angabe, wie viel "alle unsere Fenster" sind. ;)

Hallo ich habe im März bei der Firma *entfernt* in Neustadt an der Weinstraße 376 Euro Netto für 9 Fenster Erdgeschoss und 7 Fenster innen und Außen Obergeschoß bezahlt. die sind recht günstig- Kann ich nur empfehlen*** Link wurde entfernt ***

Bearbeitet von Wecker am 31.05.2017 08:43:40


Zitat (wollmaus @ 14.09.2009 16:46:13)
Wer sich ein Haus leisten kann mit 5 grossen Fensterelementen, hat entweder viel Geld...

Ein Haus ist mitunter günstiger als die Miete einer nur halb so großen Wohnung.

Zitat (Sandy @ 29.09.2009 20:20:55)
Habe nun 2 Angebote.
1. Firma ( mit den 5 Stunden) 145,-Euro
2. Firma 37,44 Euro netto für Scheiben, Rahmen zum selben Preis!

Was haltet ihr davon?
Mein Mann meinte, 2. Firma i.O..
Sind dort vertraglich nicht gebunden, wie es bei der 1. Firma der Fall wäre.
Habe aber auch nichts anderes gefunden.

Danke im Voraus für Eure Antworten.

Sandy

Hey, ich würde dir empfehlen nicht nach Stunden sondern "Objekten" bzw. Fensteranzahlen zu bezahlen.

Ich frage mich gerade, WANN ihr die Fenster putzen lasst. Man ist doch den ganzen Tag arbeiten. Oder kommen die Jungs auch am Wochenende? Dann doch aber sicher nicht für 30 oder 40 Tacken.


Wir lassen immer im Frühjahr und vor der Adventzeit die Fenster vom der Hochparterre-Wohnung putzen.
Aber nur von außen, von innen mache ich es allein.
Da kostet ein Fenster 1m x 2m, nur 3€. Das geht bei denen rucki zucki und ich brauche nicht draußen auf den Fenstersims rum zu turnen.


Zitat (SieErPaar @ 14.07.2017 13:33:02)
Ich frage mich gerade, WANN ihr die Fenster putzen lasst. Man ist doch den ganzen Tag arbeiten. Oder kommen die Jungs auch am Wochenende? Dann doch aber sicher nicht für 30 oder 40 Tacken.

Immer diese Verallgemeinerungen. Nein, nicht jeder ist berufstätig und nicht jeder ist von 8-17 Uhr außer Haus. Manche arbeiten innerhalb der eigenen vier Wände oder sind Rentner oder aus anderen Gründen nicht erwerbstätig - oder arbeiten in Schichten. Gibt bestimmt noch andere Gründe, die mir gerade nicht eingefallen sind.

Davon abgesehen kann man auch putzen lassen, wenn man nicht da ist. Ich hatte aber auch schon viele Jahre eine bzw. nacheinander zwei Putzfrauen. Beide hatten einen Schlüssel und nie ist mir was abhanden gekommen. Klar, da darf man kein von Haus aus misstrauischer Mensch sein und das bin ich nicht. Hab auch nie schlechte Erfahrungen gemacht, mit keine, Handwerker und keinem Dienstleister, der im Haus war. Handwerker, die klauen, haben kein gutes Renommee, das spricht sich rum und das kann man dann auch im Internet lesen.

Von 8 bis 17 Uhr wären paradiesische Verhältnisse.