Teeflecken auf Papier: Kräutertee auf Buchseiten verschüttet


Hi,

ich habe auf einem Leih-Buch meinen Kräutertee (ohne Milch, Zucker oder ähnlichem) verschüttet und jetzt gelbe Flecken auf den Seiten des Buches. Wie kann ich die entfernen? Ich habe in einem Forum den Tipp Wasserstoffperoxid gefunden - klappt das und wenn ja, wo kann man sowas denn kaufen und in welcher Form?

Gruß und Dank


N'Abend!
das mit dem Peroxyd klappt, wenn dein Papier Säurefrei und Weiss ist, ziemlich gut, wenn das eher Gräuliches Papier ist, wird das erheblich heller werden.
Wasserstoffperoxid bekommst du in der Apotheke (wird auch zum Desinfizieren benutzt).
Was Du dafür brauchst ist allerdings VIEL Zeit.
Du musst jede Seite einzeln mit einem knapp feuchten Wattebausch abtupfen, und bei Tageslicht (UV) bleichen lassen. Dann noch die Seiten zwischen 2 Lagen Baumwolle (ungefärbte Spültucher?) bügeln, um die Seite wieder völlig glatt zu bekommen. Und nie mehr als eine Seite auf einmal bearbeiten, weil du sonst das Risikon eingehst, daß die Seiten abfärben oder zusammenkleben.
Ach ja, und wenn es billiger Druck ist (typ Zeitungsdruck) dann ist es auch ein Problem, well dann, wenn du Pech hast, die Druckerschwärze auch mit ab geht.
Das solltest Du vorher irgendwo testen (Im Vorwort oder an sonst-irgendeiner Stelle, die nie einer ließt).
Viel Erfolg!
ZweiterVersuch


Zitat (adamries @ 11.03.2009 10:40:05)
Hi,

ich habe auf einem Leih-Buch meinen Kräutertee (ohne Milch, Zucker oder ähnlichem) verschüttet und jetzt gelbe Flecken auf den Seiten des Buches. Wie kann ich die entfernen? Ich habe in einem Forum den Tipp Wasserstoffperoxid gefunden - klappt das und wenn ja, wo kann man sowas denn kaufen und in welcher Form?

Gruß und Dank

Hast Du das Buch aus der Buecherei? Vielleicht kannst Du es ja einfach kaufen, wenn es nicht so teuer ist. Mir scheint der Aufwand sehr hoch, um die Flecken evtl. wieder rauszubekommen. Wenn Du Pech hast, ist vom Buch nichts mehr uebrig hinterher.


Kostenloser Newsletter