Verschwörungstheorien: Was haltet ihr davon?


Ich hab grad erfahren, dass Verschwöhrungstheoretiker angeblich behaupten, dass auch der Amoklauf nicht zufällig am 11.3.'09 war.

Denn 11+3+9=23 und 23 gilt als Illuminaten-Zahl.

Lässt man die Jahreszahl weg ist es 1+1+3=5 und 5 ist angeblich auch eine bevorzugte Zahl der Illuminati, weil sie die Quersumme aus 23 ist!

Es gibt in dem Zusammenhang auch viele andere Beispiele für die 23 oder die 5 im Zusammenhang mit Menschen, politischen Wendungen und Kathastrophen!

Kleiner Auszug findet sich z.B. hier!


Was haltet ihr von so Theorien und glaubt ihr, dass es geheime "Weltenlenker" gibt?

Bearbeitet von Schwaller am 15.03.2009 19:40:48


Natürlich gibt es Verschwörungen. Die bekannteste ist die Bielefeld-Verschwörung! :ph34r:


Zitat (Herr Jeh @ 15.03.2009 19:45:57)
Natürlich gibt es Verschwörungen. Die bekannteste ist die Bielefeld-Verschwörung! :ph34r:

Die Bielefeld-Verschwörung kenne ich auch. roflrofl

Und ich hab auch den Film "23" gesehen, der sich ausführlich mit Verschwörungen beschäftigt.
Allerdings halte ich das alles für ziemlichen Blödsinn. Man kann überall etwas hineininterpretieren, wenn man genug Zeit hat.....Unterhaltsam ist es nichtsdestotrotz!
Ich habe eigene "Schicksalsdaten", die auch unwissentlich von Bedeutung für mich geworden sind: unsere Tochter ist an dem Datum geboren, an dem 20 Jahre zuvor der jüngere Bruder meines Mannes an einer tödlichen Krankheit verstorben ist. Zufall?
Wir haben am selben Datum wie meine (längst nicht mehr lebende) Oma geheiratet, und zwar im Oktober, was ja nun kein "klassischer" Hochzeitsmonat ist. Zufall?

Wenn mans so sieht...ich hab seinerzeit geheiratet am 20.4.1987. Ergibt zusammengezählt 31, Quersumme 4. Geschieden wurde ich am 5.12.2001. Ergibt zusammen 11, Quersumme 2.
2 ist die Hälfte von 4. Das kann kein Zufall sein!
Stecken SIE dahinter?? :hmm:


Zitat (Herr Jeh @ 15.03.2009 20:02:29)
Wenn mans so sieht...ich hab seinerzeit geheiratet am 20.4.1987. Ergibt zusammengezählt 31, Quersumme 4. Geschieden wurde ich am 5.12.2001. Ergibt zusammen 11, Quersumme 2.
2 ist die Hälfte von 4. Das kann kein Zufall sein!
Stecken SIE dahinter?? :hmm:

Mit Sicherheit. Hast du mal kontrolliert, ob du einen kleinen Chip im Nacken unter der Haut hast? :P

Zitat (Schwaller @ 15.03.2009 19:39:58)
Ich hab grad erfahren, dass Verschwöhrungstheoretiker angeblich behaupten, dass auch der Amoklauf nicht zufällig am 11.3.'09 war.

Denn 11+3+9=23 und 23 gilt als Illuminaten-Zahl.

11 + 3 + 2009 = 2023

1 + 1 + 3 + 2 + 0 + 0 + 9 = 16


Von diesen Zahlenspielereien halte ich nicht viel. Im Nachhinein kann man da einiges hin- und herbasteln, je nachdem wie's grad passt. Wie ist das eigentlich mit dem 20.4.1898? Da wäre die Quersumme 32, das ist genau das Gegenteil von 23. Oder dem 30.01.1989, dem 19.3.1965,...?

Zitat (Herr Jeh @ 15.03.2009 20:02:29)
Stecken SIE dahinter?? :hmm:

Meinst jetzt die :psst: Bielefelder?

Zitat (Valentine @ 15.03.2009 20:11:46)
Von diesen Zahlenspielereien halte ich nicht viel. Im Nachhinein kann man da einiges hin- und herbasteln, je nachdem wie's grad passt.

Ich mein ja nicht die Zahlenspielereien an sich, sonder die Verschwörungstheorieen als solches!

oh ja Verschwörung überall....glaubt mir ich habe es schon sehr oft gelesen. SIE sind überall....

Verschwörung!
Ja ja die Amerikaner waren die ersten auf dem Mond oder war das nur eine Szene im Fernsehstudio?
Und dann noch Area 51 in der Sierra Nevada - auch da gibt es außerirdische Lebewesen...waren wir vielleicht doch auf dem Mond und haben uns die Außerirdischen geholfen?
Ja dann das Bermudadreieck - nutzen dann wieder die Außerirdischen um Schiffe und Flugzeuge verschwinden zu lassen.
Und auf der Dollarnote ein UFO Landeplatz in Form einer Pyramide oder gibt es da nur die geheime Botschaft der Illuminati?

rofl


Zitat (Schwaller @ 15.03.2009 20:16:43)
Ich mein ja nicht die Zahlenspielereien an sich, sonder die Verschwörungstheorieen als solches!

Mit den Theorien ist es genauso- im Nachhinein kann man wunderbar hineingeheimnissen und zusammenspintisieren. Das sind alles nur Theorien, keine bewiesenen Tatsachen. Bzw. die vermeintlichen Beweise dass die Amis nicht auf dem Mond waren, dass Bielefeld nicht existiert, dass Paul McCartney tot ist oder dass Elvis noch lebt, sind meiner Meinung nach schlicht und ergreifend an den Haaren herbeigezogen.

fangt bloß nicht an über unsereiner herzuziehen

dann lernt ihr uns aber kennen

IwlIj jachjaj


Ach und noch was

Bielefeld existiert nicht

Bearbeitet von Die Außerirdische am 15.03.2009 20:30:34


ja seht ihr, einmal Außerirdische gesagt...schon ist eine hier rofl




schöne Idee über so was mal einen Fred aufzumachen. Noch mehr Verschwörungen, Komplotte und Intrigen.


Ich will mich nicht unnötig interessant machen. Bielefeld ist die Parallell-Stadt zu Önkelsheim, wo ich wohne.

Hier gibt es den Geheim-Code: Es bellt ein Hund in Bielefeld, der gerade so wie viele bellt. Was das genau bedeutet, weiß niemand. Aber ich kann mir vorstellen, dass mehr dahinter steckt. :ph34r:


Daddel, wem willst du diese wilden Gerüchte aufbinden?

Der angebliche Ort, an dem Bielefeld liegen soll, ist nicht sehr weit von hier.

Ich kann eins ganz klar sagen, und ihr könnt es mir glauben:

Dort gibt es kein Bielefeld.

Dort gibt es nur eins
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Ikea
:lol:


ich find Verschwörungstheorien lustig. Im Ernst... wenn ich lange genug Zahlen verdrehe, dann kommt irgendwann sicher das raus was ich hören will.
*grins*

Ich finds immer nett, sowas durchzudenken, mit n paar Leuten und nem sixpack. Sehr lustig.
Achja, wer SIE sind, kann man hier
nachlesen :P

Bearbeitet von Phoenixtear am 15.03.2009 21:07:35


Zitat (Die Außerirdische @ 15.03.2009 20:28:04)
fangt bloß nicht an über unsereiner herzuziehen

dann lernt ihr uns aber kennen

IwlIj jachjaj


Ach und noch was

Bielefeld existiert nicht

Ja wo war ich denn da, als ich meine Freundin in Bielefeld besuchte? Grübel, grübel :augenzwinkern:

Zitat (rossi @ 15.03.2009 21:07:00)
Ja wo war ich denn da, als ich meine Freundin in Bielefeld besuchte? Grübel, grübel :augenzwinkern:

jetzt verbreite nicht das Gerücht von B*e*e*e*d (Ich traue es mir nicht aufzuschreiben.)

rossi, du gehörst doch nicht etwa zu IHNEN???? :o


Zitat (rossi @ 15.03.2009 21:07:00)
Ja wo war ich denn da, als ich meine Freundin in Bielefeld besuchte? Grübel, grübel :augenzwinkern:

wahrscheinlich in der Spielecke von IchKriegEinenAnfall
rofl

Wahrscheinlich in Gabelburg!

Das ist ja komplett aus unserem Kollektiv-Gedächtnis gelöscht worden, aber die Postleitzahl und die Vorwahl sind immer noch frei :ph34r:

Das kann doch kein Zufall sein! :blink:


Zitat (Schwaller @ 15.03.2009 20:13:34)
Meinst jetzt die :psst: Bielefelder?

Wenn ich DAS wüßte. Aber die B********** gibts ja gar nicht... ^_^

Believe it! Bielefeld is reality! schalte deinen PC aus und du siehst das Bielefeld eine reale Simulation ist per definitionem realisiert wurde....


Zitat (Die Außerirdische @ 15.03.2009 21:16:32)
wahrscheinlich in der Spielecke von IchKriegEinenAnfall
rofl

Schon mal "Köttbullar" probiert? Sind getarnte Sonden ... :lol:

Bearbeitet von Daddel am 15.03.2009 21:29:31

ich schmeiß mich weg

ich hab mal auf der homepage von Richard Marx gelesen, dass seine Deutschlandtournee klasse war
nur in Bielefeld wär das Publikum so öde gewesen

der hat nicht gemerkt, dass da gar kein Publikum war

denn wo kein Bielefeld ist, da kann auch kein Publikum sein

Bearbeitet von Die Außerirdische am 15.03.2009 22:19:20


Zitat (Daddel @ 15.03.2009 21:28:45)
Schon mal "Köttbullar" probiert? Sind getarnte Sonden ... :lol:

Nee, die ess ich nicht- die knirschen so zwischen den Zähnen, die Sonden ;)

Übrigens hab ich neulich erst gelernt dass die nicht so gesprochen werden wie man sie schreibt sondern "Schöttbullar". So ist der Name nur halb so interessant wie mit "K" :pfeifen:

Ich habe auch noch eine tolle Verschwörungstheorie: Angeblich cooperieren berühmte Hollywood-Regisseure mit Mc Donalds: Jedes zwanzigste Bild, welches in den Film geschnitten wird, ist das Label von Mc Donalds. Das hat zur Folge, daß sich das Emblem im Unterbewußtsein des Kinobesuchers verankert, und dieser nach dem Film einen Heißhunger auf....na, was wohl? ... Mc Donalds bekommt!

Es sei denn, der Mc Donalds befindet sich in Bielefeld!
Aber da gibt`s ja keinen Mc Donalds!
Und auch keine Kinos!


Bearbeitet von Heiabutzi am 15.03.2009 23:22:33


Was hab ich da nur angerichtet! Ich hoffe SIE werden es mir verzeihen... wer auch immer SIE sind! :pfeifen: :blumen:


Hier sind die Schuldigen, die das Wort mit B in Umlauf gebracht haben

http://www.youtube.com/watch?v=MP7exFNgLWU


... Und sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!


Zitat (Valentine @ 16.03.2009 06:27:23)
... Und sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!

also im nirgendwo?
weil wenn nicht hier und bielefeld gibts nicht.........
das legt die moeglichkeit nahe dass es uns auch nicht gibt.
was bin ich denn dann?
oder gibts mich etwa auch nicht........?

die verschwoerung scheint wesentlich groesseren ausmasses zu sein als angenommen. :ph34r:

Frag Aussie, die weiß wo Bielefeld ist- hinter'm Mond gleich links ;)


Zitat (Valentine @ 16.03.2009 06:27:23)
... Und sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!


Jetzt wirds aber langsam gefährlich ! :o

Hier stimmt was nicht !

Die Bielefeld - Verschwörung gibts doch noch gar nicht so lange.

Aber dein Text, Valentine, den hab ich schon als kleines Kind gehört...

und das isss so lange her, da gabs noch keine Verschwörungstheorie, da
gabs noch nich mal internet, höchstens mal schon so n einzelnes Telefon
irgendwo....

Ich mach mir jetzt echte Sorgen..... :o

Zitat (Valentine @ 16.03.2009 11:54:20)
Frag Aussie, die weiß wo Bielefeld ist- hinter'm Mond gleich links ;)

Genau!

Lange Jahre hörten auch wir nur das Gerücht, es gäbe Bielefeld.
Aber es war kein Hinkommen.
Vor gar nicht so langer Zeit wurde die Autobahn verlängert und jetzt kommt man nach kurzer Fahrt an ein Ortsschild, auf dem steht eindeutig "Bielefeld".

Aber alles, was sich dort befindet, das ist ein großes Haus.
Dort warten viele uniformierte Menschen auf alle, die den Weg dorthin finden.
Hat man dieses Haus einmal betreten, dann muss man damit rechnen, nicht so leicht wieder raus zu kommen.

Die größte Gefahr sind tatsächlich die Köttbullar.
In Wirklichkeit ist es nämlich Soylent Green!

:ph34r:

Und für alle, die nicht wissen, was Soylent Green ist (es soll ja noch ein paar glückliche Menschen geben)

Siehe hier
http://www.single-generation.de/film_tv/ki...ylent_green.htm

Aber merke:
es ist nicht wirklich ein Science-Fiction-Film!
Es handelt sich um eine getarnte Dokumentation.
Aus Sicherheitsgründen hat man die Geschichte nach New York verlegt und das ganze als Science Fiction verkauft.

Heute weiß man - es geht um Bielefeld und Köttbulla


Zitat (Die Außerirdische @ 16.03.2009 12:05:49)
Aber alles, was sich dort befindet, das ist ein großes Haus.
Dort warten viele uniformierte Menschen auf alle, die den Weg dorthin finden.
Hat man dieses Haus einmal betreten, dann muss man damit rechnen, nicht so leicht wieder raus zu kommen.

Aha- die ganze Welt ist ein Irrenhaus, und in Bielefeld ist die Zentrale? Oder doch eher Hotel California?

Hallo zusammen, ich kriege es mit der Angst zu tun. Angeblich sind meine Eltern mal mit uns Kindern nach B... gezogen und mein jüngerer Bruder ist auch da geboren. Ich habe ihn auch schon lange nicht mehr gesehen, evtl. existiert er auch nicht. :lol: :lol: :lol:


Zitat (Phoenixtear @ 15.03.2009 21:13:55)
rossi, du gehörst doch nicht etwa zu IHNEN???? :o

Nichts genaues weiß man nicht :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Ich fasset nich :wacko:

Uschens Eltern sind an der Verschwörung beteiligt :aengstlich:

Da müssen wir bei der nächsten Ziggi gründlich drüber reden

Aber nur unter uns
:psst:


Zitat (usch @ 16.03.2009 13:33:13)
Hallo zusammen, ich kriege es mit der Angst zu tun. Angeblich sind meine Eltern mal mit uns Kindern nach B... gezogen und mein jüngerer Bruder ist auch da geboren. Ich habe ihn auch schon lange nicht mehr gesehen, evtl. existiert er auch nicht. :lol: :lol: :lol:

Bei mir ist es leider auch so, dass BEIDE Schwestern mit Männern und Kindern in der nicht existenten Stadt wohnen. Hab mich schon so oft bemüht, sie zu besuchen, aber ich pendle immer von Gütersloh bis zum Rand des Teutoburger Waldes.....nichts!!!!! Wohingegen sie hier, wenn sie uns besuchen, sehr real sind!

ich lach mich scheckig rofl rofl rofl

nun möchte ich aber auch wissen, wer oder was ist denn nun bielefeld.

ich dachte immer das es sich um bitterfeld handelt, das gibt es doch oder? :o


Gitti, kümmer dich nicht um Bielefeld. Bielefeld gibt's sowieso nicht ;)

angeblich soll das ein Ort in NRW sein, aber wer weiß das schon so genau... :ph34r:

Bearbeitet von Valentine am 16.03.2009 18:16:18


Bielefeld gibt es nicht


Wenn in China ein Sack Reis umfällt, interessiert das nicht wirklich. Doch schau:
Wenn der Sack Reis in Bielefeld fällt, interessiert das erst recht keine Sau.
Komm Briegel, beam mich nach Bielefeld, weil Bielefeld mir gut gefällt.
Was mir an Bielefeld gut gefällt, es ist die ödeste Stadt von der Welt!

(Bernd, das Brot) rofl


das um die Ecke wohnende Alien hat grad erfahren, dass die Machenschaften verfilmt werden

Bielefeld geht durch die Welt


Zitat (Valentine @ 16.03.2009 11:54:20)
Frag Aussie, die weiß wo Bielefeld ist- hinter'm Mond gleich links ;)

Interessant, du sprichst "Die Auserirdische" mit "Aussie" (Slang für Australier) an und sie reagiert... Hab ich da etwa eine neue Verschwörung aufgedeckt? Ist Australien von Auserirdischen bevölkert? Würde einiges erklären... z.B. warum das Wasser da in die andere Richtung abfließt... :pfeifen:

Bearbeitet von Schwaller am 16.03.2009 19:22:03

Pssssssssssssssssssssssssssst, Schwaller- niemals schlafende Hunde wecken!!!


Zitat (Die Außerirdische @ 16.03.2009 18:46:12)
das um die Ecke wohnende Alien hat grad erfahren, dass die Machenschaften verfilmt werden

Bielefeld geht durch die Welt

Bielefeld goes Hollywood!

Das die eine Drehgenemigung für einene nicht existente Ort bekommen haben... sehr Mysteriös!!!

Zitat (Valentine @ 16.03.2009 19:23:36)
Pssssssssssssssssssssssssssst, Schwaller- niemals schlafende Hunde wecken!!!

'Tschuldigung... *schäm*

Zitat (Schwaller @ 16.03.2009 19:24:21)
Bielefeld goes Hollywood!

Das die eine Drehgenemigung für einene nicht existente Ort bekommen haben... sehr Mysteriös!!!

Och, die haben das genauso gemacht wie damals mit der Mondlandung oder Star Trek- einfach Kulissen gebaut, oder vor irgendein Dorf "B*e*e*e*d-Tafeln gestellt.

Moment mal, wie seid ihr denn drauf?

Star Trek und Kulissen?

Das ist alles echt!

Im Gegensatz zu Bielefeld.

bijeghbe'chubh vaj biHegh



Kostenloser Newsletter