rar-Datei: mit welcher Freeware entpacken?

Neues Thema Umfrage

Hallo!

vorab eine Frage:
Ich habe letztens eine zip-Datei geöffnet, mein Vista hat die Datei ohne Probleme entpackt (ohne dass ich einen zip-Entpacker habe) Bei Google habe ich gefunden, dass Vista das tatsächlich automatisch macht, stimmt das?

Nun zur eigentlichen Frage: Habe eine rar-Datei, die ich entpacken will. Bei Google habe ich entweder Shareware gefunden oder Freeware, da weiß ich aber nicht, ob die Seiten vertrauenswürdig sind. Will mir nix einfangen. Kann mir jemand helfen?!?


Danke schonmal

Steffi


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
http://www.7-zip.org/
War diese Antwort hilfreich?

Danke! Hab ich heruntergeladen, es ist jetzt unter Programme gespeichert.

Aber: wenn ich die rar-Datei öffnen will, erscheint: "Die folgende Datei kann nicht geöffnet werden"

Und unter "Programm aus einer Liste installierter Programme auswählen" erscheint 7zip nicht.

Was läuft hier falsch?!?

War diese Antwort hilfreich?

ähm, hast du es auch installiert??? :keineahnung:

War diese Antwort hilfreich?

ähm, ich denke ja?!? ich hab es runtergeladen, ich wurde gefragt, wo ich es speichern will....jetzt wo du es sagst, ne richtige Installation hab ich glaube ich nicht gestartet (hab es gerade alles nur nebenbei gemacht).

aber keine der Dateien, die im 7Zip-Ordner sind, startet eine Installation (ich habe extra den exe.-Typ- Download ausgewählt)

War diese Antwort hilfreich?

klicke mal die rar.datei mit rechter maustaste an,da müssten dann die 7zip möglichkeiten stehen

War diese Antwort hilfreich?

also die exe-datei ist ja ne ausführende installationsdatei.
nach dem installieren öffne das programm mal.

dann geh auf extras ---> optionen und wähle unter system die zu verknüpfenden dateitypen aus die du mit 7zip bearbeiten wills.
klick einfach auf "alle auswählen" - dann werden alle archive mit 7zip verknüpft.

wenn nötig stell noch die sprache auf german. auch bei optionen. :augenzwinkern:

War diese Antwort hilfreich?

das mit dem Rechtsklick hat geklappt...DANKE! da hätte ich auch glatt mal selber drauf kommen können.

Ne exe.Datei ist ja eben nicht mehr in dem Ordner...wahrscheinlich habe ich es vorhin "nebenbei" doch installiert ;-)

War diese Antwort hilfreich?

stell trotzdem bei den optionen die verknüpfungen ein. dann kannst du die dateien in zukunft wie gewohnt durch anklicken öffnen.

War diese Antwort hilfreich?

Ok, wird gemacht!

Danke euch

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti