Wer hat Erfahrung mit Ameisenöl Tala

Bin bei meiner Suche nach einer sanften Haarentfernung auf das Produkt
Ameisenöl Tala gestossen. Hat jemand von Euch dieses Öl schon mal verwendet ?
Wie sind Eure Erfahrungen ? :ph34r:
10 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
UPS...hab nur den Anfangstitel gelesen..."Wer hat Erfahrung mit Ameis..." und wollte gleich losquasseln. :D rofl

Kann dir zu deinem Thema leider nicht helfen. Aber sicher wird dir hier geholfen von Anderen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was? Zur Haarentfernung? Ameisenöl? ^^ Das klingt amüsant.. ich bin gespannt auf die Antworten ^^
Gefällt dir dieser Beitrag?

Mir gings wie meiner Namensvetterin :wub: weiter oben: Die Überschrift ließ mich zunächst ein Ameisenproblem assoziieren und ich wollte schon zu Cillit Bang raten.... hupps - das hätte ja nun so gar nicht gepaßt :hihi: so sorry.

Da mußte ich erstmal googeln: hatte von sowas wie Ameisenöl (und auch noch zur Hautpflege... :huh: ) im Leben noch nie gehört.
Zum Enthaaren ist das wohl nicht: eher, damit so schnell nichts frisch Enthaartes wieder zuwächst. :verwirrt: Ich weiß ja nicht und teuer scheint es auch ganz schön zu sein.
Mir roch das Ganze ein wenig nach Wundermittelchen-Nepp.

A propos "riechen": Wenn das so ein tolles 100% - Naturprodukt ist, also komplett entsaftete Ameise von vorne bis hinten (allein der Gedanke reicht schon, lieber weiter die Pinzette und so...) ... dann riecht das Zeugs doch sicher auch danach?????

Und das evtl. zur Damenbartprophylaxe?!!! :mussweg:

Bin mal wirklich gespannt auf weitere Ergebnisse oder Erfahrungsberichte hier.



Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 02.04.2009 00:52:45
Gefällt dir dieser Beitrag?
LOL,

"komplett entsaftete Ameise von vorne bis hinten" :D

Sorry, leider kann ich auch nichts darüber sagen, werde aber auch gelegentlich hier nachschauen.

Vielleicht solltest Du (Susanne-Angelika) mal einen Test machen, wenn Dir die Substanz nicht zu eklig ist???

LG, Agnes
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
ich wuerde meine Erfahrungen mit Tala gerne mit euch teilen.
Aaaaalso
ich muss sagen ich war sehr skeptisch, wo ich zum ersten mal von Tala und seiner Wirkung hoerte. Ich hab schon soviel ausprobiert-leider ohne Erfolg.
Eine gute Freundin hat mir Tala unbedingt empfohlen und ich habs ausprobiert.
Ich mach es kurz und knackig :)
Es wirkt- so komisch es auch klingt!!! Ich habe es erst zweimal angewendet- also zwei Behandlungen und das Ergebnis ist deutlich zu sehen. Und der Preis ist wirklich der Hammer- eine Flasche kostet ca. 6-7 Euro. Ich weiss aber nicht ob es Tala in Deutschland auch gibt. Ich hab es mir in der Tuerkei gekauft.
Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen B)
Gefällt dir dieser Beitrag?
kann das noch jmd bestätigen?

MfG
Gefällt dir dieser Beitrag?
Geht das denn eigeintlich für immer weg ? :unsure:
..ich leide total an den härchen auf meinem rücken und bauch :heul:
und das noch als Mädchen :(
Gefällt dir dieser Beitrag?
ein etwas heikles Thema mit der Haarentfernung, ich bin seid meiner Geburt auf Windeln angewiesen, meine letzte Beziehung fand an mir Haarlos hygienischer und besser, ich habe mich dann dazu überreden lassen mich mit tala Armeisenöl nach dem Duschen über dem gesamten Intimbereich einölen zu lassen. Die Sacharmhaare wurden mit einer Enthaarungscreme entfernt und danach jeden Tag morgens und abends mit tala Armeisenöl eingecremt über einen Zeitraum wurden 2 solcher Flaschen verbraucht. Ich bin seid über 8 Jahre nun im gesamten Intimbereich völlig haarlos. Im -nachhinein muß ich aber sagen das ich dieses bereue, weil es einfach zu nackt ist und als Windelträger auch peinlich sein kann
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nachdem du so fein in den Tiefen des Forums gebuddelt hast, kann ich dir sogar bei deinem Windelproblem helfen.

Sprich deinen Arzt doch mal auf einen neckischen SPK und einen AP an. Dann hast du hübsche Beutelchen und keine Windeln.

So einige Zeit nach der Geburt brauchten meine Kinder auch Windeln und waren ohne Schambehaarung. :sarkastisch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ju die tante, 28.06.2022)
.

So einige Zeit nach der Geburt brauchten meine Kinder auch Windeln und waren ohne Schambehaarung. :sarkastisch:

u d sie haben bestimmt zum Knuddeln ausgesehen :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (idun, 28.06.2022)
u d sie haben bestimmt zum Knuddeln ausgesehen :wub:

Sie haben nicht nur so ausgesehen, sie haben knuddeln auch genossen.

mit Papa durfte allerdings nach diversen Malheuren im Sommer und ohne Windel, nur noch mit Windel geknuddelt werden.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ju die tante, 28.06.2022)
Sie haben nicht nur so ausgesehen, sie haben knuddeln auch genossen.

mit Papa durfte allerdings nach diversen Malheuren im Sommer und ohne Windel, nur noch mit Windel geknuddelt werden.

kenn ich, Mein Sohn hat seinen Papa auch mal begossen rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (idun, 28.06.2022)
kenn ich, Mein Sohn hat seinen Papa auch mal begossen rofl rofl

Das gehört dazu :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe ein solches Öl verwendet, aber bei mir hat es keine Wirkung gezeigt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (idun, 28.06.2022)
kenn ich, Mein Sohn hat seinen Papa auch mal begossen rofl rofl

Zweimal war die Konsistenz nicht wässrig, aber Baby juchzte dabei. rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ju die tante, 29.06.2022)
Zweimal war die Konsistenz nicht wässrig, aber Baby juchzte dabei. rofl

glückliche Kinder-> glückliche Eltern rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also ich war mega skeptisch, weil das einfach zu gut und zu einfach klang.
Es ist gut. Aber nicht einfach.
Ich benutze es jetzt erst seit 2 Wochen für meine wirklich lästige Gesichtsbehaarung.
Und ich rede dabei von Borsten und Hexenhaaren im fortgeschrittenen Alter..
Nach zwei Wochen konsequenter Anwendungen habe ich schon viel weniger Stress mit Zupfen, eingewachsenen Haaren, Stoppeln und daraus resultierender irritierter Haut und Entzündungen.
Fühlt sich alles weich und geschmeidig an.
Ich muss immer noch nachzupfen.
Aber Hallo!!!!!
Nach 2 Wochen schon so eine Erleichterung.
Mag wirklich auch vom Hauttyp und der Einhaltung der Routine abhängen.
Ich kann nur sagen: mir hat es bisher ( innerhalb von 2 Wochen) schon sehr geholfen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das hat mich jetzt echt mal neugierig gemacht, ich hab mal so ein Fläschchen bestellt. Mich nervt das Gezupfe nämlich reichlich.

Ich werde berichten. Schaden wird es doch wohl nicht, also probiere ich es einfach mal.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 31.08.2023)
Das hat mich jetzt echt mal neugierig gemacht, ich hab mal so ein Fläschchen bestellt. Mich nervt das Gezupfe nämlich reichlich.

Ich werde berichten. Schaden wird es doch wohl nicht, also probiere ich es einfach mal.

da warte ich doch noch dein Experiment ab.
Gibst du dann eine Info, ob es geklappt hat?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (idun, 31.08.2023)
da warte ich doch noch dein Experiment ab.
Gibst du dann eine Info, ob es geklappt hat?

klar, mache ich. Ist aber noch nicht geliefert. Gib mir ein paar Tage.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 31.08.2023)
klar, mache ich. Ist aber noch nicht geliefert. Gib mir ein paar Tage.

alle Zeit, die du brauchst :blumen:

Ich bin schon richtig neugierig und wenn es wirkt, bestell ich es mir auch.
Ich jab ein Epiliergerät aber da muss man sehr, sehr tapfer sein :heul: rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
So, die Flasche Öl ist heute angekommen. Mit türkischer Schrift und - Gebrauchsanweisung.
Heute Abend starte ich damit, so viel kann man ja vermutlich nicht verkehrt machen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Isamama, da bin ich auch gespannt.

Hatte mal im TV dazu etwas gesehen: Haarentfernung

Meine Nichte hat sich beim Hautarzt paar besonders blöde Stellen am Kinn weg lasern lassen.
Muss sie mal fragen, ob das was gebracht hat.
Da soll wohl die Haarwurzel zerstört worden sein.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kann bisher nur folgendes sagen: das Öl ist geruchsneutral und angenehm auf der Haut. Man braucht nur sehr wenig (zumindest für meine "Problemstellen") und die Flasche dürfte sehr lange reichen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Erstes Fazit, nach täglicher Anwendung morgens und abends jeweils nach dem Zupfen: Es scheint zu helfen, es wird weniger.

Ich bleibe dran, in ein, zwei weiteren Wochen sehe ich mehr (oder hoffentlich weniger :lol: )

Der Pegel in der Flasche ist noch nicht sichtbar gesunken.

Was ich nicht verstehe: unser Windelfreund weiter oben schreibt, die Anwendungen haben nach der Enthaarungscreme gewirkt. Soweit ich das verstehe, muss das Haar von der Wurzel her entfernt werden, rasieren oder Enthaarungscreme gehen ja nicht an die Wurzel?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 12.09.2023)
...

Was ich nicht verstehe: unser Windelfreund weiter oben schreibt, die Anwendungen haben nach der Enthaarungscreme gewirkt. Soweit ich das verstehe, muss das Haar von der Wurzel her entfernt werden,  rasieren oder Enthaarungscreme gehen ja nicht an die Wurzel?

aber der Schafft zur Haarwurzel liegt frei und der "Lochring" liegt so eng an dem Resthaar innerhalb der Haut, dass die Kapillarwirkung die Flüssigkeit näher an die Wurzel "ransaugen" kann

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 12.09.2023 12:02:43
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Isamama, 12.09.2023)
Was ich nicht verstehe: unser Windelfreund weiter oben schreibt, die Anwendungen haben nach der Enthaarungscreme gewirkt. Soweit ich das verstehe, muss das Haar von der Wurzel her entfernt werden, rasieren oder Enthaarungscreme gehen ja nicht an die Wurzel?

er wollte wohl erst mal tabula rasa machen und hat dann mit dem Ameisenöl angefangen, nachdem die Platte schon geputzt war :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
Oliven-Sherry-Hähnchen aus dem Schnellkochtopf
Oliven-Sherry-Hähnchen aus dem Schnellkochtopf
12 22
Tex-Mex-Hühnersuppe aus dem Schnellkochtopf
Tex-Mex-Hühnersuppe aus dem Schnellkochtopf
9 50
Weiche oder harte Kontaktlinsen
4 11
5 tolle Aktivitäten für dich und deine Kinder
5 tolle Aktivitäten für dich und deine Kinder
9 0
Laktoseintoleranz - Symptome und Tipps
Laktoseintoleranz - Symptome und Tipps
16 22