jemako mit weichspüler gewaschen :-(: hilfe


Hallo ihr Lieben,

ich habe zum zweiten mal den Fehler gemacht jemakotücher ausversehen mit weichspüler zuwaschen. :wallbash:

nun meine frage:

war von euch mal jemand auf so einer party??

ich bin im glauben das die Vertreterin gesagt hat für den Fall das das mal passiert,soll man die Tücher in Kalkreiniger einlegen.

Stimmt das oder hab ich falsch zugehört. :pfeifen:

WIll meine Tücher ja nicht zerstören oder unbraucbar machen.Dafür sind sie zu Teuer

lg steffie


Vielleicht kannst Du Dein Tuch einfach auf dem in klarem Wasser auskochen,
notfalls mehrmals.
Bei meinem Prowin- Tuch hat es jedenfalls geklappt.
LG und ein soniges WE

:blumen: :blumen:


Wer klärt mich mal auf:

Was denn bitte ist ein Jemako- bzw. Prowin-Tuch :keineahnung: :keineahnung: :keineahnung:

Murmeltier


das sind sicherlich Mikrofasertücher B)


@ fzrmama

schreib doch den Hersteller an und frage dort nach was du machen kannst


Oder sind das echte Seidentücher?


Ich war erst kürzlich auf nem "Jemakoabend" ...

.... wenn das nur ein- zweimal passiert ist das nicht
schlimm, einfach nochmal ohne Weichspüler waschen.

Das mit dem Entkalker erst machen wenn die Tücher schon
älter sind .....

....hoffe das hilft dir weiter

...........übrigens du weißt dass es ganz
ganz wichtig ist die Tücher immer im Wäschesack zu waschen ??

;)


Zitat (Murmeltier @ 03.04.2009 14:29:01)
Wer klärt mich mal auf:

Was denn bitte ist ein Jemako- bzw. Prowin-Tuch :keineahnung: :keineahnung: :keineahnung:

Murmeltier

Ja,...wat isses denn jetzt ? :unsure:
Ich kenne nur Jaromakohl :heul: und will nicht dumm sterben. :lol:
(....und ich komme vom Dorf *schäm* ) :lol:

Ich musste auch erstmal googeln klick


Zitat (Mikro @ 03.04.2009 21:43:12)
Ich musste auch erstmal googeln klick

Danke Mikro :wub: .

Zitat (Yellow64 @ 03.04.2009 20:04:14)
...........übrigens du weißt dass es ganz
ganz wichtig ist die Tücher immer im Wäschesack zu waschen ??


Wieso??? Sind die etwa so empfindlich?

Ich hab die "Blauen Wunder"-Tücher, auch so ein hochpreisiges, aber erstklassiges Putztuch für Fenster, und so. Die brauchen nicht ins Wäschenetz, ich hau die so mit durch die 60°C-Wäsche (ohne Weichspüler, wie alle Putzlappen) und die werden wunderbar.

Zitat (Die Bi(e)ne @ 03.04.2009 22:44:42)
Ich hab die "Blauen Wunder"-Tücher, auch so ein hochpreisiges, aber erstklassiges Putztuch für Fenster, Spiegel und so.

genau, die Teile reichen mir auch und sind robust

Warum die so empfindlich sind weis ich auch nicht!

Ich weis nur das sie die ersten male extrem abfärben können besonders die blauen Tüchen und das sie angeblich fusseln der anderen Wäsche magisch anziehen. So wurden es uns auf dem Abend erzählt und man will ja schließlich den Jamako Wäschesack auch verkaufen.

Ich kann allerdings weder das abfärben noch den fusselbefall bestätigen.
Und die Tücher sind für das Fenster putzen echt klasse. Seit ich sie habe putze ich gerne meine Fenster.


Das extreme Abfärben und dieser Fusselmagnetismus scheint ja nicht eben für eine dolle Qualität trotz ansehnlichen Preises bei diesem Jemako zu sprechen... :unsure: und die Putzlappen wie teure Dessous oder Seidenstrümpfe extra ins Wäschenetz?:hmm:

Und auf ebendieses Warum wird wohl auf den Verkaufspartys kaum näher eingegangen werden, immerhin geht es ja nur darum, genug putzbegeisterte Abnehmerinnen zu überzeugen, genau diesen Lappen haben zu müssen.

Aber wichtig ist, wenn das Fensterputzen wieder richtig Spaß macht (geht mir seit Einzug der Blauen Wunder in meinen Haushalt auch so ^_^ , selbst der große Schlafzimmerspiegel, von mir früher im Putzfalle ebenso schief angeguckt wie im Falle der Gewichtszunahme, ist nun keine besondere Kür mehr :D ).


Sehr schön geschrieben!
Danke für die klare Aussage!


Biene, ich hab auch so ein teures Mikrofasertuch von ner Party (ok, mehrere :hihi: ) und ich wasch das Fenstertuch auch im Wäschesäckchen. wenn der Spiegel immer fusselig ist.... mag ich nicht.

Und ich find Fensterputzen jetzt auch klasse :lol: 2x mit Wasser und Tuch drübergewischt, fertig! jetzt brauch ich nur noch einen Apparatismus, der mir vor dem Putzen das Fensterbrett vom Krimskrams freiräumt... :pfeifen:

Abgefärbt hat übrigens keins meiner Tücher :unsure: ich hab die Prowin-Dinger.
Und um hier objektiv zu bleiben: den Spüllappen von denen find ich doof. :P


kann mir mal jemand sagen was bei meinen gelben "Das blaue Wunder®" Tüchern das "...plus" dahinter bedeutet und wieso mein Wunder nicht gelbes Wunder heißt? :o

ach ja putzen können sie gut... :)


Also ich weiss nicht, wozu man so ein Wundertuch braucht.

Ich mach das noch auf die altertümliche Art und Weise:

Nein, nicht Frau unten, Mann oben.....

sondern Glasreiniger und Küchenrolle. Für was braucht man ein Tuch, das 12 Euro kostet?

Jetzt warte ich noch, dass es Microfasertücher als Klopapier verkauft wird.
Doppelseitig verwendbar und abwaschbar!



Labens

Bearbeitet von labens am 12.04.2009 19:59:14


Huhu :rolleyes:

oh nein jetzt werden auch noch Putzlappen auf Hauspartys vertrieben,das ist mir echt neu :o

mir reichen die Tücher aus dem Baumarkt ,haben die Farbe blau und putzen auch gut,denk ich jedenfalls B) B) B)


Schöne Grüße :) :) :) :)


Wenn Mikrofasertücher Fusseln in der anziehen, spricht das sogar für besonders gute Qualität. :D

Jede einzelne Faser wird nämlich GESPALTEN.
Billige Tücher 8-fach, Bessere ;) bis zu 32 -fach.
Das heisst: jede einzele Faser sieht wie ein Hexenbesen aus und zieht deshalb Schmutz, Fusseln und Wasser wie magisch an.

Wer also keine Fusseln auf den Fenstern haben möchte: Wäschesack, wie schon geschrieben, benutzen.......

Weichspüler verkleben die Hexenbesen.
Allerdings habe ich (noch) keinen Tipp, wie man die Tücher nach Weichspüler wieder hinkriegt.

Grüßle von Leia

@labens
Ich spare dadurch sehr viel Putzmittel und habe trotzdem, grad bei Fenstern,ein supersauberes und STREIFENFREIES Ergebnis.


Zitat (LeiaOrgana @ 14.05.2009 10:59:12)
Jede einzelne Faser wird nämlich GESPALTEN.
Billige Tücher 8-fach, Bessere  ;) bis zu 32 -fach.
Das heisst: jede einzele Faser sieht wie ein Hexenbesen aus und zieht deshalb Schmutz, Fusseln und Wasser wie magisch an.

Donnerwetter!
Spalten wäre mir zu anstrengend.
Wenn ich so einen Hexenbesen wollte, würde ich eine entsprechende Anzahl viel dünnerer Fasern nehmen und diese bündeln. :P

Zum Fensterputzen reicht mir altes Zeitungspapier. Die auf der Scheibe verlorenen Fasern holt sich der nächste Windstoß. :D


Weichspüler wieder rausmachen, ich hätt da schon eine Idee.
Bin aber noch am überlegen, ob ich nicht besser Parties mache und mein Wundermittel darüber vertreibe.
:lol: :lol: :lol:

Zitat (Tschooo @ 14.05.2009 12:05:32)
Donnerwetter!
Spalten wäre mir zu anstrengend.
Wenn ich so einen Hexenbesen wollte, würde ich eine entsprechende Anzahl viel dünnerer Fasern nehmen und diese bündeln. :P

Zum Fensterputzen reicht mir altes Zeitungspapier. Die auf der Scheibe verlorenen Fasern holt sich der nächste Windstoß. :D


Weichspüler wieder rausmachen, ich hätt da schon eine Idee.
Bin aber noch am überlegen, ob ich nicht besser Parties mache und mein Wundermittel darüber vertreibe.
:lol: :lol: :lol:

Die gespaltenen Fasern werden doch danach auch noch gebündelt :pfeifen:

Hab noch nie mit ner einzelnen Faser geputzt :lol:

Habe mich bei einem Bekannten erkundigt, der bei Tu....wa.. in Frankfurt
arbeitet. "Seine "Firma vertreibt Nu auch Mikrofasertücher, von denen ich schon Einige besitze :D

Er meinte, der Weichspüler wäscht sich mit der Zeit wieder aus den Tüchern heraus.
Und macht sie nicht kaputt......
LG von Leia


Zitat (labens @ 12.04.2009 19:58:34)
Also ich weiss nicht, wozu man so ein Wundertuch braucht.

Ich mach das noch auf die altertümliche Art und Weise:

Nein, nicht Frau unten, Mann oben.....

sondern Glasreiniger und Küchenrolle. Für was braucht man ein Tuch, das 12 Euro kostet?

Jetzt warte ich noch, dass es Microfasertücher als Klopapier verkauft wird.
Doppelseitig verwendbar und abwaschbar!



Labens

Das nennst Du Altherkömmliche-Weise?

Ich nenne das die reinste Verschwendung von natürlichen Ressourcen.

Also meine Oma hatte noch keine Küchenrollen und Glasreiniger zum Sprühen.

Hast Du Dir schon mal überlegt wieviele Du von den Tüchern der Küchenrolle Du benötigst und 1 Fenster zu putzen. Und wie oft sprühst mit dem Glasreiniger? So oft das das "Wasser" unten wieder runtertropft oder musst Du immer noch nachsprühen weils nicht reichte?

Ich habe mir irgendwann mal einen Fensterwischer von HaRa (wer kennts noch?) schenken lassen. (Eigentlich wollte ich ihn selber kaufen aber Schwiegermama war der Meinung dann hätte sie ein Geburtstagsgeschenk für mich :D )

Das gute Stück hat inzwischen ein ALter von fast 20 Jahren erreicht und funzt immer noch mit dem allerersten Bezug und Abstreifer. Rahmen und Fensterbänke werden mit einem MFT von A**i bearbeitet und zuguterletzt werden Wasserreste und evtl. Schlieren mit einem Geschirrtuch (extra dafür ausgemustert) bearbeitet.

Ich gebe zu ich mache immer etwas Spüli mit ins Putzwasser (Pfui über mich *schäm* ) aber ich brauch dass das ich den Schaum sehen kann. Nur 2 - 3 Tropfen.

Und was für meine Gläser gut ist (Geschirrtuch und Spüli) wird auch für meine Fenster gut genug sein.

Also mir ist das auch schon passiert. Meine Vertriebspartnerin hat zu mir gesagt ich solle es einfach noch einpaar mal waschen bevor ich es wieder benutze, natürlich aber ohne Weichspühler.

Hab z.B. das Fenster-Set meine Fenster sind 1a.
Das beste is das es ja für jeden Bereich Produkte gibt.
Klar anfangs dacht ich noch, hmm jemako, nur wieder sowas neues was man einem andrehen will. Danach bin ich zu ner Party gegangen und ich fands toll das man einem alles erklärt. Zwar billig sind die Sachen ja schon nicht, aber die Flüssigkeiten halten sehr lange.
Und ich finde es gut das es auf ökologischer Basis ist und frei von Kinderarbeit und dann noch so sackstark putzt.
Jetzt hab ich ja den Online-Shop entdeckt. Tolles Ding kann ich einfach und super schnell bezahlen und hab meine Sachen ohne aus dem Haus zu gehen.
Mache auch regelmässig Party`s. Da kann ich vom Rabatt profitieren und bekomm ein Geschenk als Gastgeberin.
Also meine Vertriebspartnerin könnte ich knutschen.

Hier noch den Link:*** Link wurde entfernt ***

Also echt empfehlenswert!


und ich knutsch die "automatisch-wird-die-Werbung-gelöscht"-Funktion :P